Meldungen

überaus kommunikativ

Monitor mit der geöffneten Seite der überaus-Videokonferenz

Die Fachstelle überaus unterstützt die pädagogische Arbeit von Fachleuten im Übergang Schule-Beruf nun auch mit dem Hilfsmittel der Videokonferenz. Mitglieder der überaus-Plattform können die neue Funktion ab sofort aus ihrer gewohnten Arbeitsumgebung heraus nutzen.

Die Videokonferenz bei überaus

Im Fokus

Gelbes Ortsschild mit der Aufschrift "Ausbildung" und "Schule". Das Wort "Schule" ist rot durchgestrichen.
Expertise

"Übergang neu denken"

In einer Expertise des Paritätischen Gesamtverbands plädieren Fachleute, darunter Frank Neises von überaus, für eine Neuausrichtung des Berufsbildungssystems zu einem inklusiven Ausbildungssystem aus menschenrechtlicher Perspektive. (Bild: eyewave/Adobe Stock)

Mehr zur Expertise

Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Docking Station vor ihrem Kleinbus
Praxisbericht

Andocken im Jerichower Land

Das Projekt "Docking Station" in Burg gliedert schwer erreichbare Jugendliche wieder in das Hilfesystem ein und ermöglicht ihnen berufliche Qualifikation und Integration.

Zum Praxisbericht

Überblick

Mit flexiblen Lösungen durch die Corona-Krise

Der Beitrag zeigt, wie engagierte pädagogische und beratende Fachkräfte und Institutionen den Mangel an direkten Kontakten durch digitale Medien und virtuelle Angebote kompensieren können.

Zum Beitrag

Positionen

Videointerview

"Inklusive Bildung ist ein Menschenrecht!"

Leander Palleit ist wissenschaftlicher Mitarbeiter im Deutschen Institut für Menschenrechte, der Monitoring-Stelle für die UN-Behindertenrechtskonvention. Im Interview befragen wir ihn zur Inklusion in der Beruflichen Bildung.

Zum Interview

Nicole Zillien und Thomas Lenz
Gastbeitrag

Digitale Ungleichheit in der Wissenschaftsgesellschaft

Wie digitale Ungleichheiten sich in Corona-Zeiten in neuer Härte als bildungsbezogenes Problem herauskristallisieren, zeigen Nicole Zillien und Thomas Lenz. Sie führen dazu, dass ohnehin schon Bessergestellte ihre gesellschaftliche Position weiter ausbauen können.

Zum Gastbeitrag

Gastbeitrag

Unbekannte Teilzeitausbildung

Die großen Chancen des Ausbildungsmodells für eine bessere Vereinbarkeit von individuellen Lebensumständen und Berufsausbildung beschreibt Ulrike Sammet. Sie zeigt aber auch die erschwerenden Auswirkungen der Corona-Pandemie auf die Durchführung.

Zum Gastbeitrag


Leseempfehlungen

Titelseite der Analyse

Die Entwicklung des Ausbildungsmarktes im Jahr 2020

Das Ausbildungsangebot ist 2020 im Vergleich zum Vorjahr um 8,8 Prozent gesunken, die Zahl der jungen Menschen, die eine Ausbildungsstelle nachfragten, hat sich um 8,9 Prozentverringert. Bedingt durch die Corona-Pandemie waren 11,7 Prozent der betrieblichen Ausbildungsplatzangebote zum 30. September 2020 immer noch nicht besetzt.
BIBB