Meldungen

überaus vernetzt

überaus-Community: transparente Kugel mit Netzstruktur über geöffneter Hand

Im geschlossenen Bereich bietet überaus nicht nur eine interaktive Lern- und Arbeitsplattform: Als Mitglied der Community können Sie sich vernetzen - zu bestimmten Themen, im Rahmen einiger Förderprogramme des Bundes oder Initiativen der Länder.

Vernetzen mit überaus

Im Fokus

Mischung aus Buch und Laptop vor dem Hintergrund einer Tafelwand
Dossier

Digitalisierung am Übergang Schule – Beruf

Dieses Dossier beleuchtet die Chancen und Herausforderungen, die der digitale Wandel für die verschiedenen Handlungsfelder am Übergang Schule – Beruf mit sich bringt.

Zum Dossier

Jugendliche im Gespräch miteinander
Praxisbericht

Türen öffnen zum Übergang in Ausbildung

Beim Landesprogramm "Türöffner: Zukunft Beruf" in Brandenburg lotsen Lokale Koordinierungsstellen Schülerinnen und Schüler zu Unterstützungsangeboten. Bild: Maurice Hüsni/displayced

Zum Praxisbericht

Lernangebot

Reflexionsmodule

Beim Erwachsenwerden stellen sich viele Fragen, auf die es nicht immer eindeutige Antworten gibt. Die Reflexionsmodule sollen  Jugendliche dazu anregen, sich mit sich selbst und der eigenen Zukunft auseinanderzusetzen.

Zu den Reflexionsmodulen

Positionen

Stefanie Zutavern, Melanie Enders, Andreas Rausch und Jürgen Seifried (v.l.o.n.r.u.)
Gastbeitrag

Auszubildende an Bord holen

Wenn der Ausbildungsstart misslingt, drohen Enttäuschungen auf Seiten des Azubis wie des Ausbildungsbetriebes und als mögliche Folge eine frühzeitige Vertragslösung. Ein gezieltes und systematisches "Onboarding" kann dies verhindern.

Zum Gastbeitrag

Sevil Mutlu
Videointerview

"Unbewusste Denkstrukturen bewusst machen"

Die Berufspädagogin Sevil Mutlu spricht mit uns über einen Workshop, der Jugendlichen dabei helfen soll, zu verstehen, an welchen äußeren Einflüssen sie sich bei der Berufswahl (teils unbewusst) orientieren.

Zum Videointerview

Christian Melzig
Gastbeitrag

Berufsbildung für nachhaltige Entwicklung

Christian Melzig (BIBB) gibt in seinem Beitrag Antworten auf die vielfältigen Fragen, die das Thema Nachhaltigkeit – insbesondere in Bezug auf die berufliche Bildung – aufwirft.

Zum Gastbeitrag


Leseempfehlungen

Titelseite der Publikation

Es darf niemand verloren gehen

Die Publikation "22% – Die Übersehenen am Übergang in die Ausbildung" der Deutschen Kinder- und Jugendstiftung (DKJS) beschäftigt sich mit den Herausforderungen junger Menschen ohne oder nur mit Hauptschulabschluss am Übergang von der Schule in Ausbildung und Beruf.

DKJS: 22%