02.05.2011 | Redaktion

Warenannahme

Waren annehmen und kontrollieren - Darum geht es in diesem Lernangebot, in dem die Teilnehmerinnen und Teilnehmer die wichtigsten Grundlagen der Warenannahme kennen lernen.

Waren annehmen und kontrollieren - die Warenannahme ist eine wichtige Aufgabe. Stimmen Menge und Qualität der ankommenden Waren? Nicht nur die Belege müssen geprüft werden, sondern auch die ankommende Ware. Möglicherweise ist auf dem Transport etwas kaputt gegangen oder die Ware ist nicht in Ordnung.

Anhand eines Praxisbeispieles zeigt der Auszubildende Felix die einzelnen Arbeitsschritte der Warenannahme.

Kurzinformation

ThemaWarenannahme
LerninhaltePrüfung des Lieferscheins
Abgleich der gelieferten Ware mit dem Lieferschein
Prüfung der Ware auf Schäden
Ware quittieren
ZielgruppeLernende aus dem kaufmännischen Bereich und anderen Berufsfeldern, die Grundlagen zum Thema Warenannahme erlernen sollen
Umfang / Dauer8 Seiten
Technische VoraussetzungenDas Lernangebot enthält Animationen, für die der Adobe Flash Player als Browserplugin installiert sein muss. Kostenloser Download des Flash Players auf der Website von Adobe.

Einige der Animationen sind vertont. Um die Sprecher hören zu können, müssen die Rechner der Lernenden über eine Soundkarte und Lautsprecher oder - bei Arbeit in Gruppen sinnvoller - Kopfhörer verfügen. Alle gesprochenen Texte sind auch schriftlich in das Lernangebot eingebunden, so dass es auch ohne Ton uneingeschränkt nutzbar ist.

Lernangebot ansehen und zuweisen

Um das Lernangebot ansehen und zuweisen zu können, loggen Sie sich bitte ein.

Informationen zu den Autoren

Das Lernangebot "Warenannahme" wurde konzipiert und umgesetzt durch die Zentralstelle für die Weiterbildung im Handwerk.