Der Arbeitsraum

Wer auf überaus mit Lernenden arbeiten möchte, muss einen Arbeitsraum gründen oder Mitglied in einem bereits gegründeten Arbeitsraum sein. Zudem können Kolleginnen und Kollegen hier in Arbeitsgruppen zusammenarbeiten.

Moderatoren, Mitglieder, Lernende

Jedes Mitglied kann einen Arbeitsraum gründen, um dort beispielsweise mehrere Gruppen anzulegen.
Wer einen Arbeitsraum gründet oder im Arbeitsraum eine Lerngruppe anlegt, erhält Moderationsrecht im Arbeitsraum und kann damit Lernende anlegen und löschen. Der Gründer bzw. Primär-Moderator eines Arbeitsraums kann weitere Plattform-Mitglieder in den Arbeitsraum einladen. Andererseits können Mitglieder im Arbeitsraum anklopfen, um eine Mitgliedschaft zu beantragen. Die Lernenden, deren Zugänge vollständig von den Moderatoren verwaltet werden, haben keinen Zugriff auf den Arbeitsraum, sondern können nur ihre Lerngruppe sehen.

Mitglieder einladen

Mitglied des Arbeitsraums kann nur eine Person werden, die sich persönlich bei überaus angemeldet hat. Die Mitgliedschaft im Arbeitsraum kann entweder durch eine Einladung seitens des Moderators erfolgen oder durch ein "Anklopfen" des an einer Aufnahme interessierten Mitglieds beim Moderator. Alle Mitglieder innerhalb eines Arbeitsraums (ausgenommen Lernende und Moderatoren) haben dieselben Rechte. Als Moderator kann man die Mitgliedsrechte nicht beeinflussen.

Lerngruppen und Lernende anlegen

Um mit Lernenden zu arbeiten, müssen Pädagogen eine Lerngruppe gründen. Damit erhalten Sie automatisch Moderationsrecht im Arbeitsraum (und natürlich in der neu gegründeten Lerngruppe). Das ANLEGEN der Lernenden kann sowohl in der Moderation des Arbeitsraums als auch in der Lerngruppe selbst erfolgen. Lernende können aus der Lerngruppe entfernt werden, sind dann aber immer noch im Arbeitsraum gelistet und können von dort aus anderen Lerngruppen zugeordnet werden. Das endgültige LÖSCHEN der Lernenden kann nur über die Arbeitsraummoderation erfolgen. Eine Lerngruppe kann erst dann gelöscht werden, wenn alle Mitglieder und Lernende daraus entfernt worden sind.

Weniger ist mehr: Funktionen im Arbeitsraum

Die Arbeitsräume haben nur wenige Funktionen. Diese sind vorwiegend in den Gruppen zu finden. Arbeitsräume sind nicht mit Gruppen gleichzusetzen, sondern stellen eher die Klammer für darin befindliche Arbeits- oder Lerngruppen dar. Neu gegründete Arbeitsräume enthalten folgende Funktionen:

  • Pinnwand auf der Arbeitsraum-Startseite
  • Dateiablage (optional)
  • Terminabfragen (optional)
  • Lernangebote (optional)
  • Profil des Arbeitsraums

Ehemalige qualiboXX-Institutionen verlieren keine Daten. Der Moderator kann die deaktivierten Funktionen, die unbedingt wiederhergestellt werden sollen, im Arbeitsraum über “Funktionen verwalten“ wieder verfügbar machen.

Moderationsleitfäden

Das Wichtigste für die Moderation eines Arbeitsraums und einer Gruppe erfahren Sie in den folgenden beiden Leitfäden, die Sie hier herunterladen können.

Zuletzt aktualisiert am 08.08.2017nach oben

 
 
 

Kontakt

Redaktion

Wenn Sie Fragen, Kritik oder Anregungen zum überaus-Angebot haben, schreiben Sie bitte an die Redaktion.

 

Support

Bei Fragen, die den geschlossenen Plattformbereich betreffen, schreiben Sie am besten an den Support.