19.01.2009 | Redaktion

Sicherheitszeichen

Die Sicherheit am Arbeitsplatz ist eine wesentliche Voraussetzung für das Arbeiten in allen Handwerksberufen. Wichtig ist daher auch, die gängigen Schutzzeichen zu kennen - dieses Lernangebot gibt einen Überblick!

Wie findet man sich zurecht im Schilderwald der Sicherheitszeichen? Dieses kurze Lernangebot gibt einen Überblick! Es benennt die Erkennungsmerkmale von Gebots-, Rettungs-, Brandschutz-, Verbots- und Warnzeichen. Außerdem stellt es wichtige Schutzzeichen aus diesen Bereichen vor. Mehrere Übungen unterstützen die Lernenden bei der Festigung des vorher Erfahrenen.

Kurzinformation

ThemaSicherheitszeichen
LerninhalteGestaltungsmerkmale von Gebots-, Rettungs-, Brandschutz-, Verbots- und Warnzeichen; wichtige Sicherheitsszeichen aus diesen fünf Kategorien
ZielgruppeTeilnehmer an berufsvorbereitenden und ausbildungsbegleitenden Maßnahmen in allen Werkbereichen
Umfang/Dauersieben Inhaltsseiten, zehn Übungen

Lernangebot ansehen und zuweisen

Hintergrund

Dieses Lernangebot basiert auf den Informationen zur Arbeitssicherheit in den Lern- und Übungs-CD-ROMs, die im Rahmen der Entwicklungspartnerschaft "MEMBER - Medienkompetenz und Qualifizierungsbausteine in der Berufsvorbereitung" entwickelt wurden. Das Projekt richtete sich an Zielgruppen unterschiedlicher Benachteiligung. Das Institut für Bildung in der Informationsgesellschaft (IBI) koordinierte das Gesamtprojekt und leitete zwei Teilprojekte mit dem Fokus Medienkompetenz.