08.02.2010 | Redaktion

Kundenkommunikation

Wie geht man mit schwierigen Kunden um? Wie reagiert man auf Reklamationen? In diesem Lernangebot geht es um das richtige Verhalten gegenüber Kunden.

In vielen Berufen hat man jeden Tag mit unterschiedlichen Menschen zu tun. Mit netten, sympathischen Kunden, aber auch mit Besserwissern oder solchen, die sich einfach nicht entscheiden können. Dieses Lernangebot vermittelt Tipps und Tricks, wie man es schafft, dass die Kunden zufrieden sind und gerne wiederkommen. Die Lernenden begleiten die Auszubildenden Piet, Elif, Mila und Leo, die in unterschiedlichen Bereichen arbeiten, bei deren Erfahrungen mit unterschiedlichen Kunden und lernen Grundlagen über verschiedene Aspekte der Kommunikation.

Kurzinformation

ThemaKundenkommunikation
LerninhalteUmgang mit Gästen, Besondere Kunden, Körpersprache, Reklamation, Gespräche führen
ZielgruppeLernende, die sich im Rahmen der Berufsvorbereitung oder der Ausbildung mit dem Thema Kundenkommuikation befassen
Umfang/DauerPro Unterthema ca. 5 Informationsseiten und 5 bis 6 interaktive Übungen
Technische VoraussetzungenDas Lernangebot beinhaltet zahlreiche Audioinhalte. Die Rechner der Lernenden müssen daher über eine Soundkarte und Lautsprecher oder - bei Arbeit in Gruppen sinnvoller - Kopfhörer verfügen.

Außerdem enthält das Lernangebot Animationen, für die der Adobe Flash Player als Browserplugin installiert sein muss. Kostenloser Download des Flash Players auf der Website von Adobe.
ZusatzmaterialienArbeitsblätter mit Aufgaben und Übungen zu den Themen "Besondere Kunden", "Reklamation" und "Gespräche führen"

Lernangebot ansehen und zuweisen

Informationen zu den Autoren

Das Lernangebot "Kundenkommunikation" wurde konzipiert und umgesetzt durch die Zentralstelle für die Weiterbildung im Handwerk.