16.07.2019 | Redaktion | BMAS

Jugendberufsagenturen

Selbstbewertung zur Optimierung des lokalen Angebots

Die Bildung einer Jugendberufsagentur kann eine entscheidende Weichenstellung zur Verbesserung der rechtskreisübergreifenden Zusammenarbeit und somit der Beratung junger Menschen am Übergang von der Schule in den Beruf sein. Mit Stand Mai 2019 existieren 372 Kooperationsmodelle nach der Idee der Jugendberufsagentur im Bundesgebiet. Ein neues Selbstbewertungs-Tool soll nun die Abstimmung der beteiligten Institutionen transparenter machen und unterstützen.

Das Bundesministerium für Arbeit und Soziales (BMAS) will das Engagement, die erfolgreiche Arbeit der einzelnen Standorte und die damit verbundene dezentrale Ausgestaltungsvielfalt und -verantwortung weiter unterstützen und vertiefen. In Zusammenarbeit mit dem Ministerium, dem Deutschen Landkreistag und dem Deutschen Städtetag hat die Bundesagentur für Arbeit darum ein Verfahren zur Selbstbewertung entwickelt, das in Jugendberufsagenturen zur Analyse und gegebenenfalls Optimierung des lokalen Dienstleistungsangebots genutzt werden kann. Die Ergebnisse, die mit Hilfe des Selbstbewertungstools generiert und ausgewertet werden können, stehen allein den Partnern vor Ort in den jeweiligen Jugendberufsagenturen zur Verfügung. Die Selbstbewertung ermöglicht,

  • eine Standortbestimmung in einfacher, kompakter und übersichtlicher Form vorzunehmen,
  • die Kooperation zu reflektieren und ein gemeinsames Verständnis über die Qualität der gemeinsamen Arbeit zu entwickeln,
  • gemeinsam Stärken und Entwicklungsfelder des lokalen Konzepts zu ermitteln,
  • das Beratungs- und Dienstleistungsangebot als abgestimmtes Ganzes für eine Stadt oder einen Landkreis im Sinne der jungen Menschen weiterzuentwickeln,
  • sich als "DIE" Anlaufstelle für junge Menschen am Übergang Schule - Beruf zu etablieren.

Im Mittelpunkt der Selbstbewertung stehen Fragen zur Strategie und Ausrichtung der Jugendberufsagentur. Das Verfahren richtet sich daher in erster Linie an die Mitglieder der Geschäftsführungen, Amtsleiterinnen und Amtsleiter, Sozialdezernentinnen und Sozialdezernenten. Für einzelne fachliche Themenbereiche kann es sinnvoll sein, die Fragestellungen in einem erweiterten Kreis zu diskutieren.

Weitere Informationen

  • Selbstbewertung für Jugendberufsagenturen
    Auf der Website jugendberufsagenturen.info des BMAS finden Sie das Selbstbewertungstool, eine Begleitbroschüre sowie Leitfäden zur Nutzung des Verfahrens und ergänzende Informationen.
 
 
 

überaus informiert

 

Besucher-Hits