13.01.2017 | Redaktion

Arbeitshilfe Asylverfahren aktualisiert

Der Paritätische Gesamtverband bietet mit seiner Broschüre "Grundlagen des Asylverfahrens: Eine Arbeitshilfe für Beraterinnen und Berater" einen kompakten Überblick über die aktuellen rechtlichen Grundlagen des Asylverfahrens.

Die Broschüre wurde von Volker Maria Hügel und Kirsten Eichler erstellt. Sie gehören zum Büro für die Qualifizierung der Flüchtlingsberatung in Münster, das auch bundesweit Schulungen zu diesem Themenfeld anbietet.

In der vierten, überarbeiteten Auflage sind die zahlreichen rechtlichen Änderungen übernommen worden, die seit November 2015 Eingang in das deutsche Asylverfahrensrecht gefunden haben. Außerdem wurden die umfangreichen Änderungen durch die sogenannten Asylpakete I und II sowie das Integrationsgesetz berücksichtig, das am 6. August 2016 in Kraft getreten ist.

Für den Einsatz in der Beratungspraxis

Die Arbeitshilfe richtet sich an alle, die Flüchtlinge vor, während oder nach Abschluss des Asylverfahrens beraten. Sie ist sehr praxisorientiert. Der Schwerpunkt liegt auf der Vermittlung der verfahrensrechtlichen Grundlagen, sie werden mit vielen konkreten Tipps für die Beratungspraxis erläutert.

Der Paritätische teilt mit, dass wegen der großen Nachfrage die Printauflage bereits vergriffen ist. Hier gibt es die PDF-Version, die auch zum Download auf der Homepage des Paritätischen angeboten wird.

 
 
 

überaus informiert

 

Besucher-Hits