Chancengenerator - Berufliche Perspektive aufbauen

Fördergebiet

Hamburg

Zuständiges Ministerium

Behörde für Arbeit, Gesundheit, Soziales, Familie und Integration, Hamburg

Laufzeit

März 2021 bis Dezember 2024

Link zum Internetauftritt

https://www.esf-hamburg.de/projekte/13711870/chancengenerator-berufliche-perspektive-aufbauen-aqtivus/

Handlungsfeld(er)

Berufsorientierung
Übergangsmanagement

Was wird angeboten?

Begleitung / Coaching

An wen richtet sich das Angebot?

Geflüchtete;
Menschen mit Migrationshintergrund

Welches Anliegen verfolgt die Maßnahme?

gesellschaftliche und berufliche Integration von Menschen mit Flucht- und Migrationshintergrund

 

Beschreibung


Im Projekt "Chancengenerator - Berufliche Perspektive aufbauen" erhalten junge Geflüchtete oder junge Menschen mit Migrationshintergrund zwischen 18 und 25 Jahren Unterstützung bei der sozialen und beruflichen Integration und dem Aufbau einer Berufsperspektive. Der „Chancengenerator“ führt junge Menschen mit Flucht- oder Migrationshintergrund durch individuelle Begleitung an den Ausbildungs- und Arbeitsmarkt heran. Die Projekt-Mitarbeitenden bauen ein stabiles und förderliches Verhältnis zu den jungen Erwachsenen auf und bringen ihnen die Chancen nahe, die eine Berufsausbildung gegenüber einer unqualifizierten Tätigkeit bietet.

(Obwohl die Darstellungsebene dieser Datenbank die Programmebene ist, werden nach inhaltlichem Ermessen für die Sondersituation Hamburgs als Stadtstaat auch Einzelprojekte dargestellt, weil sie für das Gesamtgebiet dieses Bundeslands Gültigkeit haben.)

Förderprogramme und -initiativen mit verwandten Inhalten