Basissprachkurse zur Arbeitsmarktintegration von Flüchtlingen

Fördergebiet

Nordrhein-Westfalen

Zuständiges Ministerium

Ministerium für Arbeit, Integration und Soziales (MAIS) des Landes Nordrhein-Westfalen

Laufzeit

bis Dezember 2020

Link zur Förderdatenbank

http://www.foerderdatenbank.de/jump/11420

Link zum Internetauftritt

https://www.mags.nrw/sites/default/files/asset/document/esf_basissprachkurse_arbeitsmarktintegration_fluechtlinge.pdf

Handlungsfeld(er)

Berufsvorbereitung

Was wird angeboten?

Training/Kurse (Deutschkurse)

An wen richtet sich das Angebot?

Jugendliche/junge Erwachsene - Einwanderer und Flüchtlinge

Welches Anliegen verfolgt die Maßnahme?

Basisqualifikationen vermitteln (Sprachkurse)

 

Beschreibung


Um Flüchtlingen mit einer individuell guten Bleibeperspektive eine möglichst frühzeitige Integration in den Arbeitsmarkt zu ermöglichen, fördert die Landesregierung Basissprachkurse mit dem Zielniveau A1 GER. Im Einzelfall können Fahrtkosten von Teilnehmern erstattet werden.

Zielgruppe sind Personen mit einer individuell guten Bleibeperspektive, die zu Beginn des Basissprachkurses keinen Zugang zu den Sprachkursangeboten des Bundes haben.