Assistierte Ausbildung Brandenburg (Landesfachkonzept)

Fördergebiet

Brandenburg

Zuständiges Ministerium

Ministerium für Arbeit, Soziales, Gesundheit, Frauen und Familie (MASGF) des Landes Brandenburg

Laufzeit

bis September 2020

Link zur Förderdatenbank

Link zum Internetauftritt

https://masgf.brandenburg.de/masgf/de/start/arbeit/berufliche-ausbildung/

Handlungsfeld(er)

Berufsvorbereitung
Berufsausbildung

Was wird angeboten?

Begleitung/Coaching

An wen richtet sich das Angebot?

Jugendliche/junge Erwachsene - Einwanderer und Flüchtlinge

Welches Anliegen verfolgt die Maßnahme?

Ausbildung begleiten und unterstützen
Ausbildungsabbrüche vermeiden

 

Beschreibung


Der Gesetzgeber eröffnet mit § 130 SGB III Absatz 8 die Möglichkeit, das Instrument der Assistierten Ausbildung landesspezifisch zu modifizieren. Das Land Brandenburg hat entsprechend mit der Regionaldirektion Berlin-Brandenburg der Bundesagentur für Arbeit (BA) ein flankierendes Landesprogramm „Assistierte Ausbildung Brandenburg“ abgestimmt, das einer erweiterten Zielgruppe Zugang zu den Unterstützungsleistungen der Assistierten Ausbildung bietet.

Ziel ist es, förderungsbedürftige junge Menschen und insbesondere geflüchtete junge Menschen langfristig in Ausbildung zu integrieren. Die Maßnahmen können aus einer vorgeschalteten ausbildungsvorbereitenden Phase (Phase I) und/oder einer ausbildungsbegleitenden Phase (Phase II) bestehen.