Veranstaltungen 2022

Termine von Tagungen, Messen und Kongressen zum Themenfeld Übergang Schule - Beruf, Berufsorientierung und -vorbereitung, Ausbildung, Lehren und Lernen mit Medien ...


    September

    Stärkenorientiertes Case Manage­ment – Neue Methoden für komplexe Fall- und Beratungssituationen

    Datum14. September 2022
    VeranstalterHochschule für Angewandte Wissenschaften Hamburg (HAW Hamburg)
    VeranstaltungsortOnline
    Weitere InformationenDas stärkenorientierte Case Management ist ein Modell für die Bearbeitung von komplexen Fallsituationen, das die Interessen und Bestrebungen der KlientInnen fokussiert. Der Praxis-Workshop vermittelt eine Einführung in die personenorientierte Fallarbeit. Ziel ist es, eine methodengestützte Struktur für die Arbeit mit komplexen Fallsituationen zu vermitteln.

    Informationen und Anmeldung

    Auszubildende im SGB II

    Datum14. September 2022
    Veranstalterbag arbeit e.V.
    VeranstaltungsortOnline
    Weitere InformationenAn der Schnittstelle zwischen der Ausbildungsförderung und der Grundsicherung für Arbeitsuchende ist zu entscheiden, ob bei Bezug von Ausbildungsförderung beziehungsweise während des Absolvierens einer Ausbildung ergänzende Ansprüche auf Arbeitslosengeld II bestehen. Neben den Vorschriften über die Schnittstelle zwischen SGB II und Ausbildungsförderung wird ein Überblick über Leistungen und Verfahren nicht nur beim BAföG und bei der BAB, sondern zudem auch über das AFBG ("Meister-BAföG") gegeben.

    Informationen und Anmeldung

    Austausch zum Thema "Koordinierung von Jugendberufsagenturen"

    Datum15. September 2022
    VeranstalterServicestelle Jugendberufsagenturen
    VeranstaltungsortOnline
    Weitere InformationenDie Koordinierung von rechtskreisübergreifenden Kooperationen am Übergang Schule – Beruf ist komplex. Die Logiken der beteiligten Rechtskreise und die Multiprofessionalität prägen diese Aufgabe. Das Programm des Austauschs wird gemeinsam mit den Teilnehmenden entwickelt. Fragen, Themen und Vorschläge dafür können bis zum 2. September 2022 eingebracht werden.

    Informationen und Anmeldung

    Von der Kita bis zum Un-Ruhestand - Berufliche Orientierung im Lebensverlauf

    Datum15. und 16. September 2022
    VeranstalterDeutscher Verband für Bildungs- und Berufsberatung e. V. (dvb), Institut für Ökonomische Bildung an der Universität Oldenburg (IÖB), Hochschule der Bundesagentur für Arbeit (HdBA)
    VeranstaltungsortOldenburg
    Weitere InformationenDie klassische schulische Berufsorientierung wird aktuell um digitale Tools angereichert. Daneben haben sich neue Handlungsfelder und -formen entwickelt, die die Orientierung zu Bildung und Beruf als ein lebensbegleitendes Thema aufgreifen. Diese spielt überall dort eine Rolle, wo es um die kontinuierliche und nachhaltige Entwicklung der Einzelnen in der Gesellschaft geht.

    Informationen

    Fachlichkeit und Digitalisierung in der Sozialen Arbeit

    Datum19. September 2022
    VeranstalterNetzwerk Soziale Arbeit und Digitalisierung
    VeranstaltungsortOnline
    Weitere InformationenIm Fokus der Veranstaltung des Netzwerk Soziale Arbeit und Digitalisierung steht die Frage, wie sich eine Einführung von digitalen Formaten im pädagogischen und administrativen Bereich von Trägerein­richtungen der Sozialen Arbeit auf zentrale Ziele und Aufgaben auswirkt. Ziel der Veranstaltung ist es, mit Expertinnen und Experten aus der Praxis der Sozialen Arbeit, aus Politik, Verwaltung und Wissenschaft und Interessierten zu dieser Frage zu diskutieren und sich daraus ergebende Gestaltungsanforderungen zu formulieren.

    Programm und Anmeldung

    Das Rundum-Rechtspaket für die Arbeit mit unter 25-Jährigen im Bereich des SGB II

    Datum19. September 2022
    Veranstaltervhw Bundesverband für Wohnen und Stadtentwicklung e. V.
    VeranstaltungsortOnline
    Weitere InformationenDas Webinar gibt einen grundlegenden Überblick über die sozialrechtlichen Leistungsansprüche der unter 25-Jährigen und will mehr Rechtssicherheit für die Arbeit in der Praxis vermitteln. Thematisiert werden dabei unter anderem Rechtsnormen, die speziell für den Personenkreis der unter 25-Jährigen geschaffen worden sind und die Vorschriften, die daher besonders berücksichtigt werden müssen.

    Informationen und Anmeldung

    Politische Medienbildung? Perspektiven für politische Bildung und Medienpädagogik

    Datum19. und 20. September 2022
    VeranstalterGesellschaft für Medienpädagogik und Kommunikationskultur (GMK)
    VeranstaltungsortDresden
    Weitere InformationenAusgangspunkt für die Fachtagung ist der Kinder- und Jugendbericht der Bundesregierung vom Herbst 2020. Darin wird konstatiert, dass politische und mediale Wirklichkeiten zunehmend verschränkt sind, also kritische Medienbildung immer kritische politische Bildung ist und umgekehrt. Ziel der Veranstaltung ist ein Austausch und gegenseitiges fachliches Kennenlernen von Medienpädagogik/Medienbildung und politischer Bildung.

    Informationen und Anmeldung

    Erfolgreiches Coaching von jungen Erwachsenen in den Arbeitsmarkt – Kompakt-Ausbildung zum "Matching-Coach"

    Datum19. und 20. September 2022
    VeranstalterIN VIA Akademie
    VeranstaltungsortPaderborn
    Weitere InformationenJugendliche und junge Erwachsene sind im Übergang ins Erwerbsleben teilweise mit größeren Herausforderungen konfrontiert. Die Gründe dafür, dass der Übergang nicht ganz so glatt läuft, sind oftmals bekannt, und dennoch will das Matching in den Arbeitsmarkt nicht immer gelingen. Fachkräfte, die sich mehr Sicherheit bei der systemischen Berufsberatung, der Stärkenerkennung und beim Begleiten Ihrer Klienten zu Selbstverantwortung wünschen, erhalten bei der Fortbildung Anregungen, wie sie die beruflichen Handlungskompetenzen ihrer Klienten besser und klarer benennen können.

    Informationen und Anmeldung

    Aktionswochen Fachkräftesicherung "Menschen in Arbeit – Fachkräfte in den Regionen"

    Datum19. bis 30. September 2022
    VeranstalterBundesministerium für Arbeit und Soziales (BMAS), Initiative Neue Qualität der Arbeit (INQA)
    VeranstaltungsorteBundesweit
    Weitere InformationenDie Aktionswochen bieten eine Plattform für Unternehmen, Netzwerke, Institutionen und weitere Arbeitsmarktakteure. Diese können sich mit ihren Veranstaltungen, Aktionen, Projekten und Angeboten an den Aktionswochen beteiligen. Das Veranstaltungsprogramm zeigt wichtige Themen und Lösungsansätze in den Regionen für aktuelle Herausforderungen auf dem Arbeitsmarkt. Alle gemeldeten Veranstaltungen und Aktionen werden in einem Veranstaltungskalender auf inqa.de präsentiert.

    Informationen und Anmeldung

    Auftrag Inklusion jetzt Gesetz(t) - Was heißt ein inklusives SGB VIII für die Kinder- und Jugend-(verbands)arbeit/ Jugendsozialarbeit?

    Datum20. September 2022
    Veranstalteraej Arbeitsgemeinschaft der Evangelischen Jugend, BAG EJSA und Amt für Jugendarbeit der EKVW (Evangelischen Kirche von Westfalen)
    VeranstaltungsortOnline
    Weitere InformationenSeit Juni 2021 ist das Kinder- und Jugendstärkungsgesetz (SGB VIII/ KJSG) mit einem umfassenden inklusiven Auftrag in Kraft. Der Online-Fachtag informiert über wesentliche Änderungen des Gesetzes in Bezug auf die Kinder- und Jugendarbeit sowie die Jugendsozialarbeit. Expertinnen und Experten nehmenaus fachlicher und juristischer Sicht eine Einordnung vor. In Workshops werden die Herausforderungen an die Praxis in den Blick genommen - wie zum Beispiel Anforderungen an Fachkräfte, Kooperation mit der Behindertenhilfe und  Barrierefreiheit.

    Informationen und Anmeldung

    3. Fachtag: Be oK – Berufsorientierung und Lebensplanung ohne Klischees

    Datum20. September 2022
    VeranstalterZGF Büro Bremerhaven
    VeranstaltungsortBremerhaven
    Weitere InformationenBeim ganztägigen Fachtag gibt es wissenschaftliche Keynotes zum Thema klischeefreie Berufsorientierung, überregionale Praxisbeispiele, Workshops und Netzwerkaustausch. Neben der Auswertung der Pilotphase geht es im Schwerpunkt darum, das Projekt "Be oK" überregional in den Transfer zu bringen und das Thema klischeefreie Berufsorientierung und Lebensplanung in der Metropolregion Nordwest zu implementieren.

    Informationen und Anmeldung

    Teilqualifizierung zwischen Anspruch und Wirklichkeit

    Datum20. September 2022
    VeranstalterDeutscher Weiterbildungstag e.V.
    VeranstaltungsortBerlin
    Weitere InformationenIn der Fachveranstaltung geht es um Teilqualifikationen als arbeitsmarktpolitisches Instrument. Neben der Rolle von Teilqualifizierungen im Kontext der Transformation der Arbeitswelt soll auch die Umsetzungsperspektive mit Akteuren aus der Praxis beleuchtet werden. Ein genaueres Programm folgt noch.

    Informationen und Anmeldung

    Nürnberger Forum der Kinder- und Jugendarbeit: Jugendarbeit nach Corona!?

    Datum21. September 2022
    VeranstalterJugendamt der Stadt Nürnberg
    VeranstaltungsortOnline
    Weitere InformationenDas Nürnberger Forum der Kinder- und Jugendarbeit findet nach zweijähriger Pause wieder statt - in diesem Jahr digital und kompakt. Im Fokus der Fachtagung steht die Diskussion fachlicher, konzeptioneller und methodischer Grundlagen sowie aktueller Fragen der Kinder- und Jugendarbeit. Schwerpunktthema ist diesmal die Frage: Wie geht es jungen Menschen - und der Kinder- und Jugendarbeit - mit und durch Corona?

    Programm und Anmeldung

    Generation Null Bock?! Beratung und Umgang mit Jugendlichen und jungen Erwachsenen

    Datum21. September 2022
    VeranstalterStudieninstitut Niederrhein
    VeranstaltungsortOnline
    Weitere InformationenIn diesem Seminar geht es um die Auseinandersetzung mit der oft als "schwierig" wahrgenommenen Gruppe der Jugendlichen und jungen Erwachsenen. Wie sieht deren Lebenssituation aus? Wie bekomme ich einen Zugang? Wie kann Interaktion und Motivation gelingen? Die vermittelten Informationen und Hilfestellungen sollen die Beratung und Begleitung verbessern und die Kommunikation erleichtern.

    Informationen und Anmeldung

    Digitales Know-How für die Jugend(sozialarbeit). Methoden, Tools, Hacks und Impulse

    Datum22. September 2022
    VeranstalterIN VIA Deutschland
    VeranstaltungsortOnline
    Weitere InformationenWie können pädagogische Fachkräfte der Jugendsozialarbeit spielerisch den Unterschied zwischen Fake News, Satiremeldung und Nachrichten vermitteln? Wie lassen sich mit jungen Menschen Aspekte digitaler Ethik thematisieren? Für diese und weitere Themen hat IN VIA Deutschland im Rahmen des Projekts "Di.Ko. Digitale Konzepte in der Jugendsozialarbeit" eine anschauliche Materialsammlung für Fachkräfte der Jugendsozialarbeit zusammengestellt. Diese wird bei einem Online-Workshop vorgestellt.

    Informationen und Anmeldung

    Ausbildungspersonal – Durchstarten mit Medien- und IT-Kompetenz (MIKA)

    Datum22. September 2022
    VeranstalterBundesinstitut für Berufsbildung, Handwerkskammer Ostwestfalen-Lippe
    VeranstaltungsortBielefeld
    Weitere InformationenPräsentiert wird ein in den vergangenen zwei Jahren entwickeltes Weiterbildungskonzept zur Förderung von digitalen und medienpädagogischen Kompetenzen: Die Online-Lernwelt "MIKA-Campus", mit der man sich spielerisch den digitalen Wandel der Berufs- und Arbeitswelt erschließen kann, die "MIKA-Seminare", zu denen die Teilnehmenden Beispiele aus der eigenen Ausbildungspraxis im Seminarverlauf zu ihrem persönlichen digitalen Ausbildungsportfolio entwickeln, sowie "MIKA-Trainer/-in", eine Zertifizierung für Dozierende, die die MIKA-Seminare zukünftig durchführen werden.

    Programm und Anmeldung

    Inklusive Medienbildung in einer mediatisierten Welt: Medienpädagogische Perspektiven auf ein interprofessionelles Forschungsfeld

    Datum22. und 23. September 2022
    VeranstalterUniversität Bielefeld, Fakultät für Erziehungswissenschaft
    VeranstaltungsortBielefeld
    Weitere InformationenIm Rahmen der Herbsttagung der Sektion Medienpädagogik sollen Mechanismen, seien es Benachteiligungen und Exklusionsrisiken, oder auch die Potenziale einer "Inklusiven Medienbildung" thematisiert werden. Bei der inklusiven Medienbildung handelt es sich um ein Forschungsfeld, welches interprofessionell besetzt ist. Diese interprofessionelle Betrachtungsweise soll Gegenstand der Tagung sein.

    Programm und Anmeldung

    12. Kongress der Sozialwirtschaft – Verantwortung wahrnehmen: Resilienz – Wettbewerb – Nachhaltigkeit

    Datum22. und 23. September 2022
    VeranstalterBundesarbeitsgemeinschaft der Freien Wohlfahrtspflege (BAGFW) e.V.
    VeranstaltungsortMagdeburg
    Weitere InformationenDer Kongress der Sozialwirtschaft ist ein Forum für Führungskräfte aus Wohlfahrtsverbänden, Sozialunternehmen und Sozialpolitik. Er greift aktuelle und geschäftsstrategische Fragestellungen auf. Die Mischung aus fachlichem Input und kollegialem Austausch eröffnet Perspektiven für das eigene Handeln und fördert die Vernetzung. Die Plenumsvorträge, Podien und Workshops werden ergänzt durch eine themenspezifischen Ausstellung.

    Programm und Anmeldung

    BMBF-Roadshow "Digitale Medien im Ausbildungsalltag"

    Datum23. September 2022
    VeranstalterBundesinstitut für Berufsbildung (BIBB), Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF)
    VeranstaltungsortBremen
    Weitere InformationenUm einen breitenwirksamen Transfer ausgewählter Projektergebnisse in die Berufsbildungspraxis zu unterstützen, führt das Bundesinstitut für Berufsbildung (BIBB) im Auftrag des BMBF die Roadshow " Digitale Medien im Ausbildungsalltag" durch. In den Räumen der Handelskammer Bremen - IHK für Bremen und Bremerhaven lernen die Teilnehmenden das Online-Berichtsheft BLok, die Anwendung "KeaP digital" sowie das VR-Projekt "HandLeVR" kennen.

    Programm und Anmeldung

    Jugendpolitik im Dialog

    Datum27. September 2022
    VeranstalterArbeitsgemeinschaft für Kinder- und Jugendhilfe e.V. (agj), Arbeitsstelle Eigenständige Jugendpolitik
    VeranstaltungsortHamburg
    Weitere InformationenDer Fachtag bietet Dialoge zu aktuellen und drängenden Fragen der Jugendpolitik. Zugleich soll die Veranstaltung der regionalen und bundesländerübergreifenden Vernetzung der vielfältigen Aktivitäten und zahlreichen Akteurinnen und Akteure der Eigenständigen Jugendpolitik dienen, aktuelle bundesweite Diskurse und Herausforderungen sowie Entwicklungsfelder sichtbar machen.

    Informationen und Anmeldung

    AlphaDekade-Konferenz: Grundbildung in der Arbeitswelt verankern

    Datum27. und 28. September 2022
    VeranstalterKoordinierungsstelle AlphaDekade im BIBB, Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF)
    VeranstaltungsortNürnberg
    Weitere InformationenDie Konferenz setzt an dem aktuellen Fach- und Ergebnisstand zur arbeitsorientierten Grundbildung an und identifiziert Gelingensbedingungen, wie Ergebnisse bisheriger Projektförderung in nachhaltige Strukturen münden kann. Dabei werden die Potenziale der Nationalen Weiterbildungsstrategie für die Grundbildung berücksichtigt und fließen in die Diskussion ein. Fachlicher Austausch und Information zu arbeitsorientierten Grundbildungsinitiativen findet auf einer Projektmesse statt.

    Programm und Anmeldung

    MEDEA- Workshop (BMBF-Roadshow "Digitale Medien im Ausbildungsalltag")

    Datum28. September 2022
    VeranstalterBundesinstitut für Berufsbildung (BIBB), Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF)
    VeranstaltungsortOnline
    Weitere InformationenDie Digitalisierung von Arbeitsprozessen wirft die Frage auf, welche Kompetenzen Beschäftigte benötigen und über welche Lernwege diese erworben und entwickelt werden können. Das Projekt MEDEA ist dieser Frage systematisch nachgegangen. Entstanden ist dabei ein Kompetenzmodell, das 33 Kompetenzen in neun Kompetenzfeldern beschreibt. Diese befähigen die Beschäftigten, den digitalen Wandel in der Arbeitswelt konstruktiv zu bewältigen und aktiv mitzugestalten.

    Programm und Anmeldung

    "Das alles und noch viel mehr..." - Fachtagung des Bundesverbandes Produktionsschulen

    Datum28. und 29. September 2022
    VeranstalterBundesverband Produktionsschulen (BVPS)
    VeranstaltungsortLeipzig
    Weitere InformationenNach einem Eröffnungsvortrag von Prof. Dr. Roland Stein (Universität Würzburg) zum Thema "Auffälligkeiten des Verhaltens und Erlebens im Feld Arbeit und Beruf – die große Herausforderung" gibt es bei der Fachtagung zwölf Workshops, eine Führung durch die Produktionsschule Leipzig sowie viel Gelegenheit zu Austausch und Diskussion. Ein weiterer Vortrag beschäftigt sich mit der aktuell diskutierten Ausbildungsgarantie.

    Programm und Anmeldung

    Beratung und Begleitung Jugendlicher an der Schwelle zwischen Schule und Beruf - Chancen und Barrieren bei der Arbeit mit Jugendlichen in der Berufsvorbereitung und Ausbildungsbegleitung

    Datum28. und 29. September 2022
    VeranstalterKommunales Bildungswerk e.V.
    VeranstaltungsortBerlin
    Weitere InformationenZiel des Seminars ist es, einen praxisnahen Überblick über die pädagogische Arbeit mit Jugendlichen bei der Berufsorientierung sowie Berufsausbildung zu geben und alltagstaugliche Handlungsmöglichkeiten im Umgang mit Jugendlichen aufzuzeigen. Anhand von Fallbeispielen aus der täglichen Praxis der Teilnehmer werden gemeinsam Lösungsansätze und Herangehensweisen erarbeitet.

    Informationen und Anmeldung

    Save the Date: Ökologische Nachhaltigkeit in der Jugendsozialarbeit

    Datum29. September 2022
    VeranstalterBundesarbeitsgemeinschaft örtlich regionaler Träger der Jugendsozialarbeit e. V. (BAG ÖRT)
    VeranstaltungsortBerlin
    Weitere InformationenNeben Inputs aus wissenschaftlicher, politischer und ökologischer Sicht werden die Teilnehmenden der Fachtagung sich zur Situation und Entwicklung in der Praxis der Jugendsozialarbeit beziehungsweise zur Rolle der Nachhaltigkeit in den Angeboten der Jugendsozialarbeit austauschen.

    Informationen

    Qualifizierung und Arbeitskräfteknappheit in Zeiten des Wandels

    Datum29. und 30. September 2022
    VeranstalterInstitut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung (IAB), Leibniz-Institut für Wirtschaftsforschung Halle (IWH)
    VeranstaltungsortHalle (Saale)
    Weitere InformationenDer 18. IWH/IAB-Workshop zur Arbeitsmarktpolitik diskutiert die Auswirkungen von Demografie und Transformationsprozessen auf Betriebe und Erwerbspersonen sowie geeignete politische Maßnahmen, um negativen Folgen dieser Entwicklungen auf das Arbeitskräfteangebot entgegenzuwirken. Dabei geht es auch um die Krise der dualen Ausbildung und nötige Anpassungen im Ausbildungssystem.

    Informationen

    Lehr-Lernszenarien der Zukunft: Plattformen, KI & Co. in der Erwachsenen- und Weiterbildung

    Datum29. und 30. September 2022
    VeranstalterDeutsches Institut für Erwachsenenbildung (DIE)
    VeranstaltungsortOnline
    Weitere InformationenBeim dialog digitalisierung des DIE geht es unter anderem um diese Fragen: Unter welchen Bedingungen kann Lehren und Lernen in hybriden oder digitalen Lernsettings gelingen?  Welche Kompetenzen und Fähigkeiten sind vonseiten des pädagogischen Personals erforderlich, um Bildungsprozesse auf Plattformen professionell zu begleiten?  Wie kann und soll individualisiertes Lernen durch Technologie unterstützt werden?  Wie können digitale Lernangebote in die bestehende betriebliche oder branchenspezifische Lernkultur eingebettet werden?

    Programm und Anmeldung

    Überblick über die Kinder- und Jugendhilfe nach dem SGB VIII

    Datum29. und 30. September 2022
    VeranstalterKommunales Bildungswerk e.V.
    VeranstaltungsortBerlin
    Weitere InformationenZiel des Seminars ist die Vermittlung eines fundierten ersten Einblicks in das SGB VIII und seine fachpolitischen Kernfragen. Neben der systematischen Einführung in die Rechtsgrundlagen wird an Fallbeispielen die Umsetzung des Erlernten in die Praxis geübt. Einen Schwerpunkt bilden dabei die Hilfen zur Erziehung.

    Informationen und Anmeldung

    Oktober

    Barcamp: Digital-inklusive Lernwelten gemeinsam gestalten

    Datum01. Oktober 2022
    VeranstalterAktion Mensch e.V.
    VeranstaltungsortBonn
    Weitere InformationenDigitale Medien haben einen entscheidenden Einfluss auf inklusives Lernen sowie die persönliche Entwicklung von Kindern und Jugendlichen. Die Vernetzung und der Austausch mit Gleichgesinnten befeuern und unterstützen den persönlichen Wissensaufbau in den digital-inklusiven Themenfeldern. Diesem Zweck dient das eintägige Werkstattformat, zu dem die Aktion Mensch Pädagoginnen und Pädagogen an Schulen oder in außerschulischen Einrichtungen einlädt.

    Informationen und Anmeldung

    Grundbildung Digital: Angebote für die arbeitsplatzorientierte Grundbildung online gestalten

    Datum04. Oktober bis 27. November 2022
    VeranstalterArbeit und Leben Berlin-Brandenburg DGB/VHS e.V.
    VeranstaltungsortOnline
    Weitere InformationenIn der 8-wöchigen Onlineschulung erarbeiten die Teilnehmenden unterstützt von E-Tutorinnen und -Tutoren Möglichkeiten, wie sie Präsenzangebote online gestalten, überarbeiten, verbessern oder mit Hilfe digitaler Medien im Rahmen von Blended-Learning-Szenarien anreichern können. Am Ende des Kurses werden sie ein eigenes Konzept für ihren Lehrbereich entwickelt haben.

    "Online, offline – oder beides?" E-Coaching zu hybriden Formaten

    Datum04. Oktober bis 08. Dezember 2022
    VeranstalterJFF – Institut für Medienpädagogik in Forschung und Praxis
    VeranstaltungsortOnline
    Weitere InformationenDer Herbst steht bevor und es stellt sich die Frage, in welchem Format Bildungsangebote geplant werden sollen: online, offline oder beides? Online- und Offline-Settings können gewinnbringend miteinander verknüpft werden. Wie das funktioniert? Darum geht es im E-Coaching zu hybriden Formaten der Medien_Weiter_Bildung.

    Informationen und Anmeldung

    Räume und Grenzen der Inklusion: Interdisziplinäre Forschungsergebnisse

    Datum06. und 07. Oktober 2022
    VeranstalterZentrum für Inklusionsforschung Berlin (ZfIB)
    VeranstaltungsortBochum / Online (hybrid)
    Weitere InformationenInklusion und Teilhabe sind auf vielfältige Art und Weise auf Räume und ihre Grenzen bezogen. Ihre vielgestaltigen Erscheinungsformen können nur innerhalb sozialer Bezugssysteme korrekt verortet werden. Ziel der Tagung ist es, aus interdisziplinärer Perspektive eine Topographie der verschiedenen Inklusionsmechanismen und -hindernisse gesellschaftlicher Inklusionsräume zu entwerfen.

    Programm und Anmeldung

    Sprachlich-kommunikative Herausforderungen der Pflegenden mit Deutsch als Zweitsprache in Pflegeberatungsgesprächen

    Datum08. Oktober 2022
    VeranstalterNetzwerk IQ (AWO Kreisverband Bielefeld e.V.)
    VeranstaltungsortOnline
    Weitere InformationenDie Pflegenden allgemein und mit Deutsch als Zweitsprache (DaZ) insbesondere werden vor viele unterschiedliche Herausforderungen gestellt. Im Workshop betrachten die Teilnehmenden am Beispiel eines semi-authentischen Pflegeberatungsgesprächs genauer, welche sprachlich-kommunikative Herausforderungen die DaZ-lernenden Pflegefachpersonen bewältigen müssen. Außerdem werden Ideen gesammelt, wie man diese in den Sprachkursen für Pflegekräfte thematisieren bzw. darauf vorbereiten kann.

    Mitteldeutsche Bildungskonferenz

    Datum11. Oktober 2022
    VeranstalterTransferagentur Mitteldeutschland für Kommunales Bildungsmanagement – TransMit
    VeranstaltungsortKöthen
    Weitere InformationenKlimawandel, demografischer Wandel und Digitalisierung verändern unser Leben. Mit Bildung lässt sich dieser Wandel gestalten. Sie kann zum Motor für eine ganze Region werden. Auf der Mitteldeutschen Bildungskonferenz wird diskutiert, wie Bildung und Bildungsmanagement unter den Einflüssen von demografischem Wandel, Digitalisierung und Klimakrise handlungsfähig bleiben.

    Programm und Anmeldung

    Jahreskongress Berufliche Bildung (jakobb)

    Datum11. und 12. Oktober 2022
    VeranstalterKlett MINT
    VeranstaltungsortStuttgart
    Weitere InformationenDer Jahreskongress Berufliche Bildung (jakobb) steht 2022 unter dem Motto "Berufliche Bildung – Perspektiven entwickeln und Chancen nutzen". Im Rahmen der Veranstaltung werden in Vorträgen und Workshops praxisrelevante Themen behandelt, wie Virtual Reality in der Ausbildung, Motivation von Auszubildenden, Industrie 4.0 und vieles Weitere. Auch eine begleitende Messeausstellung ist in diesem Jahr wieder geplant.

    Informationen und Anmeldung

    Digitale Teilhabe: (An-) Forderungen an eine inklusive Jugendsozialarbeit

    Datum12. Oktober 2022
    VeranstalterBundesarbeitsgemeinschaft Katholische Jugendsozialarbeit (BAG KJS)
    VeranstaltungsortOnline
    Weitere InformationenBeim diesjährigen Dialogtag der BAG KJS steht die Frage "Welche konkreten (An-) Forderungen und Entwicklungsbedarfe gibt es in der Jugendsozialarbeit, um junge Menschen in ihrer digitalen Teilhabe zu stärken?" im Mittelpunkt. Sie sieht es als einen zentralen Auftrag der Jugendsozialarbeit, ausgehend von den digital durchdrungenen Lebenswelten ihrer Zielgruppen zu agieren, junge Menschen bedarfsgerecht zu begleiten und Formate zu konzipieren, die sie in ihren Kompetenzen stärken.

    Informationen und Anmeldung

    Kooperation Kompakt - Zusammenarbeit erfolgreich gestalten

    Datum18. Oktober 2022
    VeranstalterG.I.B. NRW
    VeranstaltungsortEssen
    Weitere InformationenDer Workshop Kooperationsmanagement Kompakt gibt einen Überblick über die zentralen Themen und Herausforderungen im Zusammenhang mit Kooperationen und reflektiert Gelingens- und Risikofaktoren. Kooperationsfördernde Elemente für den gemeinsamen Schaffensprozess in Kooperationsbeziehungen und die praktische Erprobung einzelner Kerninstrumente für gelingende Kooperation geben den Teilnehmenden nützliches Handwerkszeug für die Praxis an die Hand.

    Informationen und Anmeldung

    Schulsozialarbeit im Sozialraum

    Datum20. Oktober 2022
    VeranstalterBundesarbeitsgemeinschaft Evangelische Jugendsozialarbeit (BAG EJSA)
    VeranstaltungsortOnline
    Weitere InformationenSchulsozialarbeit kann ihre Wirksamkeit insbesondere dann voll entfalten, wenn sie die jungen Menschen in ihrem gesamten Lebensumfeld, in all ihren Lebenswelten wahrnimmt und bei deren Gestaltung mitwirkt. Bei der Tagung wird das Thema der Sozialraumorientierung vertieft. Sie soll Begriffe und Rollenverständnisse klären, Möglichkeiten und Grenzen der Schulsozialarbeit aufzeigen, die Frage der Kooperation und der Netzwerkarbeit ansprechen und die Rolle und Aufgaben der Träger und der Schulen benennen.

    Informationen und Anmeldung

    Inklusives Arbeiten – Vom Rechtsanspruch in die Realität

    Datum25. Oktober 2022
    VeranstalterDeutscher Paritätischer Wohlfahrtsverband
    VeranstaltungsortBerlin
    Weitere InformationenVieles gelingt bei der beruflichen Teilhabe von Menschen mit Beeinträchtigung bereits recht gut. Gleichzeitig gibt es aber immer wieder auch Hürden, deren Überwindung bei Menschen mit Behinderungen und Leistungsanbietern unnötige Ressourcen binden. Im Rahmen des Fachtags werden Problemlagen, Umsetzungsmöglichkeiten und praxisgerechte Ideen für die Weiterentwicklung bzw. strategische Ausrichtung Inklusiven Arbeitens diskutiert.

    Informationen und Anmeldung

    Policy Event – Jugendsozialarbeit zeigt sich in Brüssel

    Datum26. und 27. Oktober 2022
    VeranstalterBundesarbeitsgemeinschaft Katholische Jugendsozialarbeit (BAG KJS), YES Forum
    VeranstaltungsortBrüssel
    Weitere InformationenZiel der Tagung ist es, die wichtigen Leistungen, Angebote und Projekte von Jugendsozialarbeit in Deutschland und Europa aufzuzeigen und deren Bedeutung herauszustellen. Junge Menschen aus Einrichtungen der Jugendsozialarbeit werden dabei die Gelegenheit haben, ihre Meinungen, Vorstellungen und Forderungen zu artikulieren und in direkten Kontakt mit politischen Vertreterinnen und Vertretern der EU zu treten.

    Informationen und Anmeldung

    BIBB-Kongress 2022: "Future Skills – Fortschritt denken"

    Datum27. und 28. Oktober 2022
    VeranstalterBundesinstitut für Berufsbildung (BIBB)
    VeranstaltungsortBonn
    Weitere InformationenDie duale Berufsausbildung leistet einen unverzichtbaren Beitrag zur wirtschaftlichen, gesellschaftlichen und sozialen Entwicklung in Deutschland. Sie hat aber in den vergangenen Jahren unbestreitbar an Attraktivität eingebüßt. Vor diesem Hintergrund will der BIBB-Kongress eine Standortbestimmung vornehmen, Lösungsansätze diskutieren und Perspektiven für die Zukunft aufzeigen.

    Programm und Anmeldung

    November

    Partizipation in der Jugendhilfe

    Datum07. und 08. November 2022
    VeranstalterParitätische Akademie NRW
    VeranstaltungsortOnline
    Weitere InformationenWie kann eine altersgerechte Beteiligung funktionieren? Was darf ich Kindern und Jugendlichen eigentlich zumuten? Welche Rahmenbedingungen brauchen gelingende Beteiligungsprozesse? Wie motiviere ich Kinder und Jugendliche zu Teilhabe und Mitwirkung? Wie reagiere ich professionell auf Interessenskonflikte? In diesem Online-Seminar lernen die Teilnehmenden, dem Spannungsfeld zwischen Kontrolle und Beteiligungsprozessen gerecht zu werden und Jugendliche in Prozesse partizipativ einzubinden.

    Informationen und Anmeldung

    Netzwerken und Kooperieren

    Datum08. bis 10. November 2022
    VeranstalterGesellschaft für innovative Beschäftigungsförderung (G.I.B. NRW)
    VeranstaltungsortGladbeck
    Weitere InformationenDie Fortbildung ist Teil der Fortbildungsreihe "Moderieren - Beraten - Netzwerken und Kooperieren" und richtet sich an Menschen, die beruflich mit der Moderation, Beratung und Vernetzung sowie Kooperation einzelner Personen, Gruppen und Organisationen zu tun haben. Behandelt werden unter anderem Merkmale und Eigenschaften von Netzwerken, die Analyse der Netzwerkbeziehungen sowie Ziele in Netzwerken – gemeinsam finden, strukturieren, formulieren.

    Informationen und Anmeldung

    Forum Sozialplanung

    Datum09. bis 11. November 2022
    VeranstalterDeutscher Verein für öffentliche und private Fürsorge e. V.
    VeranstaltungsortBerlin
    Weitere InformationenEin Schwerpunkt des Forums ist die Frage nach den Wirkungen, die Sozialplanungsprozesse im kommunalen Alltag erzeugen. Wirkungsorientierung, verstanden als Investition, erfordert intensive Verständigungsprozesse zwischen den beteiligten Akteuren. Die Veranstaltung richtet sich unter anderem an Fach- und Leitungskräfte aus den Bereichen Kinder- und Jugendhilfe sowie Eingliederungshilfe für Menschen mit Behinderungen.

    Informationen und Anmeldung

    Umsetzung des §16h SGBII: Förderung schwer zu erreichender junger Menschen

    Datum10. und 11. November 2022
    VeranstalterBundesagentur für Arbeit
    VeranstaltungsortWeimar
    Weitere InformationenDas Seminar gibt einen Überblick über inhaltliche Ausrichtungen des § 16h SGB II an den Schnittstellen SGB II, III und VIII und über die Umsetzungsmöglichkeiten nach den Finanzierungs- und Beschaffungsvarianten. Es werden Grundkenntnisse zu den rechtlichen Voraussetzungen des § 16h SGB II und den beiden Finanzierungsarten vorausgesetzt. Die Veranstaltung richtet sich an Mitarbeitende aus Agenturen für Arbeit und Jobcentern.

    Informationen und Anmeldung

    Fachkräfte sichern: Perspektiven schaffen durch Qualifizierung und Integration!

    Datum14. und 15. November 2022
    Veranstalterbag arbeit e.V.
    VeranstaltungsortBerlin
    Weitere InformationenBei der Jahrestagung der bag arbeit geht es um Themen wie "Fachkräfte sichern: Vor welchen Herausforderungen steht die Arbeitsmarktpolitik?", "Arbeitsmarkt- und Weiterbildungsintegration von Geringqualifizierten: Kompetenzen, Teilqualifizierung, Coaching und Beratung" und "Potentiale gewinnen: Integrationshemmnisse geflüchteter Frauen und mögliche Handlungsansätze".

    Programm und Anmeldung

    Sozialraumorientierung als Handlungsansatz in der Jugendarbeit

    Datum15. November 2022
    VeranstalterParitätische Akademie NRW
    VeranstaltungsortOnline
    Weitere InformationenWie können sich Jugendliche ihren sozialen Raum (Stadtteile, Plätze, Treffpunkte, Institutionen und zielgruppenspezifische Angebote) aneignen und welche Barrieren können dem entgegenstehen? Wie können Fachkräfte der Jugendarbeit Aneignungsräume schaffen? Die Sozialraumorientierung bietet einen Ansatz zur Lösung dieser Fragen. Im Seminar werden die sozialräumliche Handlungsprinzipien erörtert und die Bedeutung für die sozialraumorientierte Arbeit erfasst.

    Informationen und Anmeldung

    IQ Seminar Gender und Migration

    Datum16. November 2022
    VeranstalterG.I.B. NRW
    VeranstaltungsortBottrop
    WeitereIn diesem Seminar soll für migrationsspezifische Genderaspekte in der Beratung sensibilisiert werden. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer setzen sich damit auseinander, welche Bedeutung soziale und kulturelle Einflussfaktoren in Bezug auf die Verinnerlichung von Geschlechterrollen haben. Sie werden für die eigene Geschlechterrolle und für die Geschlechterrolle des Gegenübers sensibilisiert. Außerdem beschäftigen sich die Teilnehmer*innen mit der kritischen Reflexion von Geschlechterrollen, Rollenbildern und -erwartungen.

    Informationen und Anmeldung

    Kinder und Jugendliche wollen was! - Partizipation in der Offenen Kinder- und Jugendarbeit

    Datum16. bis 18. November 2022
    VeranstalterLandschaftsverband Westfalen-Lippe (LWL)
    VeranstaltungsortVlotho
    Weitere InformationenFolgende Fragen werden in der Fortbildung beantwortet: Was bedeutet eigentlich Partizipation, Mitwirkung, Beteiligung? Welche Haltung habe ich zur Kinder- und Jugendbeteiligung? Wozu sind meine Grenzen gut? Wie kann ich Partizipation praktisch im Alltag meines Arbeitsfeldes umsetzen? Im Fokus stehen Methoden der Beteiligung, die einladen. Außerdem werden die wichtigsten Kinderrechte in den Blick genommen.

    Informationen und Anmeldung

    Umgang mit traumatisierten Kindern und Jugendlichen

    Datum21. und 22. November 2022
    VeranstalterDiakonische Akademie für Fort- und Weiterbildung e.V.
    VeranstaltungsortMoritzburg
    Weitere InformationenViele Kinder und Jugendliche im Bereich der Jugendhilfe haben langanhaltende und/oder schlimme Grenzüberschreitungen erlebt. Ziel des Seminars ist das vertiefte Verständnis vom Traumageschehen, um auf dieser Grundlage eine heilsame und förderliche Haltung gegenüber dem irrationalen Verhalten geschädigter Kinder und Jugendlicher zu entwickeln. Dabei ist auch die Stärkung der pädagogische Fachkraft und des Teams im Blick.

    Informationen und Anmeldung

    Didaktik der Digitalisierung

    Datum22. November 2022
    VeranstalterBundesarbeitsgemeinschaft örtlich regionaler Träger der Jugendsozialarbeit (BAG ÖRT)
    VeranstaltungsortDüsseldorf
    Weitere InformationenDie BAG ÖRT hat sich seit Beginn der Corona-Pandemie intensiv mit den digitalen Herausforderungen in der Jugendsozialarbeit auseinandergesetzt und ist der Frage nachgegangen, wie Träger der Jugendsozialarbeit digitale Angebote innovativ umsetzen und wie Pädagoginnen und Pädagogen Jugendlichen digitales Lernen und Medienkompetenz vermitteln können. Die Erkenntnisse wurden nun in einer Handreichung veröffentlicht. Im Workshop sollen Erfahrungen, Ideen und Handlungsempfehlungen ausgetauscht und an Praxisbeispielen erlebbar gemacht werden.

    Informationen und Anmeldung

    Übergang Schule – Beruf: Ankommen im Betrieb

    Datum22. November 2022
    Veranstalterbag arbeit e.V.
    VeranstaltungsortOnline
    Weitere InformationenWie gelingt ein gutes Ankommen im Betrieb? Wie können die Jugendlichen gut abgeholt und begleitet werden? Wie können Ausbildungsabbrüche vermieden und wie kann die Ausbildung attraktiv gestaltet werden? Mit diesen und weiteren Fragen beschäftigt sich das Online-Seminar der bag arbeit e.V. Die Schwerpunkte der Veranstaltung werden auf die von den Teilnehmenden mitgebrachten Fragestellungen ausgerichtet.

    Informationen und Anmeldung

    Jugend und Teilhabe

    Datum22. November 2022
    VeranstalterParitätische Akademie NRW
    VeranstaltungsortOnline
    Weitere InformationenSich aktiv an demokratischen Prozessen beteiligen zu können, ist ein wichtiger Schritt im Leben junger Menschen. Dadurch nehmen sie sich als selbstwirksam wahr. Fachkräfte haben die Aufgabe, Jugendlichen Spielraum für Partizipation zu geben und so Erfahrungen mit der eigenen Beteiligung an demokratischen Entscheidungsprozessen zu ermöglichen. Das Online-Seminar richtet den Blick auf die verschiedenen Stufen der Partizipationspyramide. Zudem werden die eigene Haltung und die Fähigkeit reflektiert, Partizipation umzusetzen.

    Informationen und Anmeldung

    Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE) gemeinsam weiterdenken – Kommunale Bildungslandschaften im Wandel

    Datum23. und 24. November 2022
    VeranstalterDeutsches Jugendinstitut (DJI)
    VeranstaltungsortLeipzig
    Weitere InformationenMit der diesjährigen Herbstkonferenz in Leipzig wird ein Raum geschaffen, um Erfahrungen und Erkenntnisse aus dem Projekt "Bildung – Nachhaltigkeit – Kommune: BNE-Kompetenz­zentrum für Prozess­begleitung und Prozess­evaluation" zu diskutieren. Neben der Präsentation der Ergebnisse greift das DJI aktuelle Entwicklungen auf, etwa kommunale BNE im Kontext des Krieges und betrachtet Aspekte nachhaltiger Entwicklung, die neben der Klima­katastrophe weniger im Fokus von BNE stehen, wie kulturelle und ökonomische Nachhaltigkeit.

    Programm und Anmeldung

    Forum berufliche und soziale Integration junger Menschen: Gestaltungsoptionen für ein abgestimmtes gemeinsames Vorgehen

    Datum23. bis 25. November 2022
    VeranstalterDeutscher Verein für öffentliche und private Fürsorge e.V.
    VeranstaltungsortOnline
    Weitere InformationenJunge Menschen bewegen sich häufig orientierungslos durch das sogenannte Übergangssystem und bei der Suche nach dem besten Job. Die Leistungen der Kinder- und Jugendhilfe und die Möglichkeiten der Arbeitsförderungen sollen – Hand in Hand – bei der beruflichen und sozialen Integration unterstützen. Das Zusammenspiel der Träger des SGB VIII, SGB III und SGB II wird in als Jugendberufsagentur oder ähnlich bezeichneten Institutionen ausgefeilt und bietet sehr gute Gestaltungsoptionen. Diskutiert werden soll, an welchen Stellschrauben gedreht werden muss, damit junge Menschen ganzheitliche Unterstützung bekommen.

    Informationen und Anmeldung

    Schwer erreichbare junge Menschen: Informationen über und Erfahrungen mit Maßnahmen nach § 16h SGB II

    Datum25. November 2022
    Veranstalterbag arbeit e.V.
    VeranstaltungsortOnline
    Weitere InformationenVor allem während den Pandemie-bedingten Einschränkungen bekommen Ansätze für schwer erreichbare junge Menschen eine besondere Bedeutung. Im Seminar werden die Stolpersteine auf dem Weg zu einer Förderung, der Zielgruppenansprache und Maßnahmeumsetzung angesprochen und Lösungswege aufgezeigt. Dazu soll vor allem der Erfahrungsaustausch dienen.

    Informationen und Anmeldung

    Messengerdienste – mobile & alltagsnahe Begleitung in Beratung, Therapie, Supervision & Coaching

    Datum29. November 2022
    VeranstalterInstitut für E-Beratung, Technische Hochschule Nürnberg
    VeranstaltungsortOnline
    Weitere InformationenMessengerdienste sind in unserem Kommunikationsalltag und in dem unserer Klientinnen und Klienten allgegenwärtig und nicht mehr wegzudenken – doch in Beratungs- und Therapieprozessen finden sie bisher meist wenig Beachtung. Welche Chancen und Möglichkeiten können sie in der Onlineberatung bieten? Wie können die einzelnen Funktionen sinnvoll eingebunden werden? Was muss bei der Umsetzung beachtet werden? Und wo gibt es Herausforderungen und Grenzen?

    Informationen und Anmeldung

    Dezember

    Neue Welten erkunden – Digitalisierung in der Beruflichen Orientierung

    Datum05. und 06. Dezember 2022
    VeranstalterBundesinstitut für Berufsbildung (BIBB), Programmstelle Berufsorientierung
    VeranstaltungsortBerlin
    Weitere InformationenDie Digitalisierung beeinflusst längst alle Lebensbereiche unserer Gesellschaft. Sie prägt unseren Alltag, unsere Kommunikation, unsere Arbeit. Als Förderer der Digitalisierung verfolgt das Bundesministerium für Bildung und Forschung mit dieser Tagung das Anliegen, aktive Impulse für die digitale Weiterentwicklung des Berufsorientierungsprogramms zu setzen.

    Informationen und Anmeldung

    Sozialraumorientierung in der Eingliederungshilfe – Welche Chancen und Herausforderungen ergeben sich daraus?

    Datum05. und 06. Dezember 2022
    VeranstalterDeutscher Verein für öffentliche und private Fürsorge e.V.
    VeranstaltungsortBerlin
    Weitere InformationenWie lässt sich sozialräumliches Denken und Handeln in die praktische Arbeit von Leistungserbringern integrieren? Wie müssen Konzepte und Kooperationstrukturen beschaffen sein, damit sie in der Praxis die Teilhabe- und Entwicklungschancen von Menschen mit Behinderungen in sozialen Räumen verbessern helfen? Anhand von Praxisbeispielen und bestehenden Konzepten der Sozialraumorientierung in der Eingliederungshilfe sollen mögliche Wege zu einer inklusiven Sozialraumgestaltung aufgezeigt und Anregungen für die Entwicklung partizipativer Arbeitsstrukturen mitgegeben werden.

    Informationen und Anmeldung

    BERUFSBILDUNG 2022 - Berufsbildungsmesse und 15. Bayerischer Berufsbildungskongress

    Datum12. bis 15. Dezember 2022
    VeranstalterNürnbergMesse GmbH
    VeranstaltungsortNürnberg
    Weitere InformationenDie BERUFSBILDUNG ist eine Kombination aus Fachmesse und Berufsbildungskongress und stellt das ganze Spektrum der Ausbildungsmöglichkeiten vor: vom Schülerpraktikum über die duale und schulische Aus- und Weiterbildung bis hin zum Studium. Darüber hinaus ist sie ein Treffpunkt für Bildungsfachleute aus Wirtschaft und Verwaltung, Lehrkräfte von Schulen und Hochschulen sowie Beschäftigte von Bildungsträgern.

    Website der BERUFSBILDUNG 2022