Veranstaltungen 2022 / 2023

Termine von Tagungen, Messen und Kongressen zum Themenfeld Übergang Schule - Beruf, Berufsorientierung und -vorbereitung, Ausbildung, Lehren und Lernen mit Medien ...


Dezember 2022

Grundbildung zusammen denken – Lernen im Betrieb trifft Lernen in der Lebenswelt

Datum07. Dezember 2022
VeranstalterArbeit und Leben DGB/VHS Hamburg e.V.
VeranstaltungsortHamburg
Weitere InformationenDie Lebenswelt bietet viele Anlässe, wie Beschäftigte und Arbeitssuchende auch außerhalb eines Betriebes weiterlernen können – formal und informell. Hierzu lädt das Projekt "Gute Aussichten – Basisqualifizierungen im Betrieb" herzlich zu einem gemeinsamen Dialog ein. Wie setzen wir Grundbildung in der Arbeits- und Lebenswelt um? Was verbindet uns, was können wir voneinander lernen?

Programm und Anmeldung (PDF)

Jugendarbeit meets TikTok

Datum08. Dezember 2022
VeranstalterDeutscher Paritätischer Wohlfahrtsverband
VeranstaltungsortOnline
Weitere InformationenIm Rahmen des Inputs wird ein praxisnaher Einblick zur Kurzvideoplattform TikTok, ihren Besonderheiten und der kreativen Potenziale für die medienpädagogische Arbeit mit jungen Menschen gewährt. Ziel der Veranstaltung ist es, Handlungssicherheit im Umgang mit problematischen Inhalten zu stärken, die über TikTok an Kinder und Jugendliche herangetragen werden und einen Ausblick auf die Potentiale der aktiven Nutzung von TikTok in der Jugendarbeit zu gewinnen.

Informationen und Anmeldung

Das neue Bürgergeld-Gesetz: Chancen und Herausforderungen

Datum09. Dezember 2022
Veranstalterbag arbeit e.V.
VeranstaltungsortOnline
Weitere InformationenDie Ankündigung des Bürgergeld-Gesetzes wirbt mit wesentlichen Änderungen im SGB II und kündigt eine Überwindung vieler Probleme an. Das Seminar der BAG Arbeit stellt die wesentlichen Änderungen vor und ordnet die Neuerungen kritisch ein. Anschließend werden gemeinsam die Chancen und Herausforderungen diskutiert – vor allem aus Sicht von Trägern.

Informationen und Anmeldung

Bildung in der Migrationsgesellschaft – weiter denken und gestalten!

Datum09. und 10. Dezember 2022
VeranstalterGewerkschaft Erziehung und Wissenschaft (GEW)
VeranstaltungsortOnline
Weitere InformationenDer Bundesausschuss Migration, Diversity, Antidiskriminierung (BAMA) der GEW lädt anlässlich seines 35-jährigen Jubiläums zu einer digitalen Aktiven- und Vernetzungstagung ein. Die Tagung bietet  Gelegenheit, sich über Positionen und Aktivitäten der Bildungsgewerkschaft auszutauschen und mit Blick auf aktuelle Herausforderungen gemeinsame Gestaltungsperspektiven für mehr Chancengleichheit von Menschen mit Flucht- bzw. Migrationsgeschichte im deutschen Bildungssystem zu entfalten.

Programm und Anmeldung

BERUFSBILDUNG 2022 - Berufsbildungsmesse und 15. Bayerischer Berufsbildungskongress

Datum12. bis 15. Dezember 2022
VeranstalterNürnbergMesse GmbH
VeranstaltungsortNürnberg
Weitere InformationenDie BERUFSBILDUNG ist eine Kombination aus Fachmesse und Berufsbildungskongress und stellt das ganze Spektrum der Ausbildungsmöglichkeiten vor: vom Schülerpraktikum über die duale und schulische Aus- und Weiterbildung bis hin zum Studium. Darüber hinaus ist sie ein Treffpunkt für Bildungsfachleute aus Wirtschaft und Verwaltung, Lehrkräfte von Schulen und Hochschulen sowie Beschäftigte von Bildungsträgern.

Website der BERUFSBILDUNG 2022

Das neue Bürgergeld ab 2023 - Leistungsrechtliche Änderungen im SGB II

Datum19. Dezember 2022
VeranstalterStudieninstitut Niederrhein
VeranstaltungsortKrefeld
Weitere InformationenIn diesem Seminar werden die leistungsrechtlichen Änderungen durch das 12. SGB II-Änderungsgesetz thematisiert. Mit vielen praktischen Beispielen werden den Beschäftigten der Leistungsbereiche von Jobcentern die Auswirkungen der Gesetzesänderungen auf ihre tägliche Arbeit vertiefend und praxisbezogen erläutert. Zudem gibt es auch einen kurzen Überblick über die Änderungen im Integrationsrecht durch das 12. SGB II-Änderungsgesetz.

Informationen und Anmeldung

Januar 2023

Rechtliche und politische Rahmenbedingungen (Kompaktseminar)

Datum13. und 14. Januar 2023
VeranstalterStiftung Universität Hildesheim
VeranstaltungsortHildesheim
Weitere InformationenIn der dreiteiligen Wochenendveranstaltung werden die rechtlichen und politischen Rahmenbedingungen für das professionelle Handeln in inklusiven Bildungseinrichtungen vermittelt und diskutiert. Der erste Teil verschafft menschenrechtsfundierte und intersektionale Zugänge zu Bildung und Inklusion. Im zweiten Teil werden jene politischen und sozialen Rahmenbedingungen bestimmt, die für inklusive Bildung notwendig sind. Im letzten Teil der Veranstaltung entwickeln und diskutieren die Teilnehmenden praxisorientiert rechtliche und politische Lösungen für ein professionelles Handeln in inklusiven Bildungskontexten.

Informationen und Anmeldung

Infoveranstaltung zum ESF Plus-Bundesprogramm rückenwind³

Datum19. Januar 2023
VeranstalterBundesarbeitsgemeinschaft der Freien Wohlfahrtspflege (BAGFW)
VeranstaltungsortOnline
Weitere InformationenDas ESF Plus-Programm rückenwind³ zielt auf die Fachkräftesicherung in sozialen Berufsfeldern, mit besonderem Fokus auf die Herausforderungen des demografischen und digitalen Wandels. Ziel der Veranstaltung ist es, zum Start des zweiten Aufrufs einen ersten Überblick zu den Inhalten und Förderbedingungen sowie eine kurze Einführung in die Nutzung des Online-Förderportals Z-EU-S zu gewinnen.

Informationen und Anmeldung

6. Caritaskongress 2023: 'Himmel und Erde: #DasMachenWirGemeinsam'

Datum25. und 26. Januar 2023
VeranstalterDeutscher Caritasverband
VeranstaltungsortOnline
Weitere InformationenDas Programm umfasst unter anderem einen Festakt, einen Gottesdienst, künstlerische Inszenierungen und mehr als 35 Sessions zu spannenden Fachthemen - unter anderem zu Jugendarbeit und Inklusion - aus dem Verband. Beim Kongress stehen Begegnung und fachlicher Austausch zwischen ehrenamtlichen und beruflichen Mitarbeitenden im Mittelpunkt, sowie Inspiration durch neue Themen und die Jubiläumsfeier.

Programm und Anmeldung

Angebote der Kinder- und Jugendarbeit in ländlichen und nicht-ländlichen Räumen

Datum26. Januar 2023
VeranstalterDeutsches Jugendinstitut (DJI)
VeranstaltungsortOnline
Weitere InformationenViele Jugendliche in ländlichen Regionen fühlen sich gegenüber städtischen Gleichaltrigen benachteiligt – unter anderem hinsichtlich des Zugangs zu Freizeitangeboten, der Partizipation und ihrer Bildungschancen. In diesem Vortrag wird untersucht, ob zwischen dem Ausmaß der Ländlichkeit eines Landkreises und der Art oder der Anzahl der jeweiligen in der amtlichen Statistik erfassten Angebote der Kinder- und Jugendarbeit systematische Zusammenhänge feststellbar sind.

Informationen

Klimawandel, nachhaltige Entwicklung und Soziale Arbeit

Datum26. Januar 2023
VeranstalterIU Internationale Hochschule · Duales Studium Campus Hamburg, Professur für Sozialwissenschaften
VeranstaltungsortOnline
Weitere InformationenEinerseits ist der Klimawandel ein gesellschaftlich und medial viel diskutiertes Thema – andererseits ist er in Theorie und Praxis der Sozialen Arbeit noch nicht umfassend angekommen. Bei der Fachtagung geht es um nachhaltige Konzepte im Bereich der Sozialen Arbeit, die Themen wie Klima- und Ressourcenschutz in die Praxis integrieren, sei es durch nachhaltiges, klima-sensibles Wirtschaften oder durch Aktivitäten im Bildungsbereich.

Informationen und Anmeldung

Teamwork in der Ausbildung - modern gedacht und agil

Datum27. Januar bis 17. März 2023
VeranstalterNETZWERK Q 4.0 (In­sti­tut der deut­schen Wirt­schaft Köln)
VeranstaltungsortOnline
Weitere InformationenIm Q 4.0 Training lernen die Teilnehmenden die Bedeutung von Teamfähigkeit in der digitalen Arbeitswelt kennen und welche Rolle sie als Ausbilderin oder Ausbilder dabei einnehmen. Sie erfahren, welche Auswirkungen Komplexität und Schnelllebigkeit auf die Ausbildung haben und wie sie Diversität, Reverse-Mentoring, Kollaboration und agiles Arbeiten gezielt einsetzen sowie Konfliktsituationen meistern können.

Informationen und Anmeldung

Februar 2023

Beratung und Begleitung Jugendlicher an der Schwelle zwischen Schule und Beruf

Datum01. und 02. Februar 2023
VeranstalterKommunales Bildungswerk e.V.
VeranstaltungsortOnline
Weitere InformationenBeim Seminar geht es um die Chancen und Barrieren bei der Arbeit mit Jugendlichen in der Berufsvorbereitung und Ausbildungsbegleitung. Vorgestellt werden unter anderem Förderungsmaßnahmen für Jugendliche aus der Praxisperspektive: BvB - Berufsvorbereitende Bildungsmaßnahme, BaE - Berufsausbildung in außerbetrieblichen Einrichtungen (kooperatives und integratives Modell), Assistierte Ausbildung, AbH - Ausbildungsbegleitende Hilfe.

Informationen und Anmeldung

Save the Date: Sprachbildung in der Berufsausbildungsvorbereitung und Berufsausbildung

Datum02. Februar 2023
VeranstalterLandesinstitut für Schule und Medien Berlin-Brandenburg, Ministerium für Bildung, Jugend und Sport des Landes Brandenburg, Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Familie des Landes Berlin
Veranstaltungsort?
Weitere InformationenHerzstück der Fachtagung sind neun verschiedene Fachforen, die nützliche Konzepte, Methoden und Maßnahmen zur Sprachbildung im Fach- und Lernfeldunterricht vermitteln und die Möglichkeit zum Austausch geben. Die Fachforen werden von zwei Impulsvorträgen der renommierten Sprachdidaktiker Prof. Dr. Efing und Prof. Leisen begleitet.

Auszubildende im SGB II

Datum14. Februar 2023
Veranstalterbag arbeit e.V.
VeranstaltungsortOnline
Weitere InformationenAn der Schnittstelle zwischen der Ausbildungsförderung und der Grundsicherung für Arbeitsuchende ist zu entscheiden, ob bei Bezug von Ausbildungsförderung beziehungsweise während des Absolvierens einer Ausbildung ergänzende Ansprüche auf Arbeitslosengeld II bestehen. Neben den Vorschriften über die Schnittstelle zwischen SGB II und Ausbildungsförderung wird ein Überblick über Leistungen und Verfahren nicht nur beim BAföG und bei der BAB, sondern zudem auch über das AFBG ("Meister-BAföG") gegeben.

Informationen und Anmeldung

März 2023

Herausforderndes Verhalten bei Kindern und Jugendlichen

Datum01. März 2023
VeranstalterDer Paritätische NRW
VeranstaltungsortOnline
Weitere InformationenIm Online-Seminar geht es um herausforderndes Verhalten im Kontext der Einrichtung und im Kontext der Familie, Strategien für den Umgang mit herausforderndem Verhalten, die Reflexion des eigenen beruflichen Handelns sowie Fallarbeit zu Fällen aus der Praxis der Teilnehmerinnen und Teilnehmer.

Informationen und Anmeldung

Save the Date: Mädchen und junge Frauen ohne Wenn und Aber auf die politische Agenda!

Datum01. März 2023
VeranstalterBundesarbeitsgemeinschaft Evangelische Jugendsozialarbeit (BAG EJSA)
VeranstaltungsortOnline
Weitere InformationenIm Gegensatz zu den 1990er Jahren und dem damaligen Bundesprogramm "Mädchenarbeit" sind (benachteiligte) Mädchen derzeit politisch unsichtbar. Die BAG EJSA möchte deshalb mit Interessenvertretungen, Vertreterinnen der Bundesregierung und der Opposition intersektional über die Bedarfe von Mädchen und jungen Frauen sprechen.

Informationen

69. GfA-Frühjahrskongress 2023: Nachhaltig Arbeiten und Lernen

Datum01. bis 03. März 2023
VeranstalterGesellschaft für Arbeitswissenschaft e.V.
VeranstaltungsortGarbsen
Weitere InformationenNachhaltigkeit drückt sich vor allem durch unser langfristiges Handeln aus. Ein großer Teil dieses Handelns findet im Bereich der Arbeit statt, die in dieser Hinsicht zu planen und zu gestalten ist. Wie aber lassen sich die 17 Nachhaltigkeitsziele durch entsprechend gestaltete Arbeit erreichen oder zumindest Entwicklungen dorthin unterstützen? Diese Frage wird auf dem Frühjahrskongress diskutiert.

Website des Frühjahrskongresses 2023

Save the Date: Demokratie stärken in Jugendwelten – Handlungsstrategien in der Auseinandersetzung mit rechts

Datum07. und 08. März 2023
VeranstalterBundesarbeitsgemeinschaft Kirche und Rechtsextremismus (BAG K+R), Bundesarbeitsgemeinschaft Evangelische Jugendsozialarbeit (BAG EJSA), Bundesakademie für Kirche und Diakonie (bakd), Evangelischen Trägergruppe für gesellschaftspolitische Jugendbildung (et), Diakonie Deutschland
VeranstaltungsortErfurt
Weitere InformationenBereits zum dritten Mal findet eine zweitägige Kooperationstagung zu Herausforderungen und Handlungsstrategien im Umgang mit rechtsextrem orientierten Jugendlichen statt. Eine Anmeldung ist ab Dezember 2022 möglich. Weitere Informationen zum Programm folgen.

Informationen

Hochschultage Berufliche Bildung

Datum20. bis 22. März 2023
VeranstalterOtto-Friedrich-Universität Bamberg
VeranstaltungsortBamberg
Weitere Informationen"Fachkräftesicherung – Zukunftsweisende Qualifizierung, gesellschaftliche Teilhabe und Integration durch berufliche Bildung": Das ist das übergreifende Thema der Hochschultage Berufliche Bildung 2023.

Vorläufiges Programm

Beratung und Begleitung Jugendlicher an der Schwelle zwischen Schule und Beruf

Datum27. und 28. März 2023
VeranstalterKommunales Bildungswerk e.V.
VeranstaltungsortBerlin
Weitere InformationenBeim Seminar geht es um die Chancen und Barrieren bei der Arbeit mit Jugendlichen in der Berufsvorbereitung und Ausbildungsbegleitung. Vorgestellt werden unter anderem Förderungsmaßnahmen für Jugendliche aus der Praxisperspektive: BvB - Berufsvorbereitende Bildungsmaßnahme, BaE - Berufsausbildung in außerbetrieblichen Einrichtungen (kooperatives und integratives Modell), Assistierte Ausbildung, AbH - Ausbildungsbegleitende Hilfe.

Informationen und Anmeldung

April 2023

Jugend – Bildung – Arbeit (JuBilA) - Wie Raum und Herkunft die Integration in Bildung und Beruf strukturieren

Datum20. und 21. April 2023
VeranstalterSektion Bildung und Erziehung der Deutschen Gesellschaft für Soziologie, Institut für Soziologie der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg, Bundesinstitut für Berufsbildung (BIBB) und Deutsches Jugendinstitut (DJI)
VeranstaltungsortHalle (Saale)
Weitere InformationenZugangs- und Beteiligungschancen im Bildungssystem sowie erfolgreiche Übergänge von der Schule über Ausbildung oder Studium in den Beruf hängen für junge Menschen nach wie vor von der eigenen räumlichen Verortung, der Standortverteilung von Bildungs- und Erwerbschancen im geografischen Raum sowie von ihrer sozialen, regionalen und ethnischen Herkunft ab. Die Frühjahrstagung möchte die Aspekte von Herkunft und Raum, die für die Strukturierung der Bildungs- und Berufsintegration von Jugendlichen bedeutsam sind, thematisch genauer herausarbeiten.

Programm und Informationen

Save the Date: Das Übergangssystem REVISITED - Impulse für innovative Ansätze und strukturelle Veränderungen

Datum27. und 28. April 2023
VeranstalterMinor – Projektkontor für Bildung und Forschung gemeinnützige GmbH
VeranstaltungsortBerlin
Weitere InformationenIn den Fachinputs und Arbeitsgruppen liegt der Fokus darauf, das Übergangssystem als einen Lern- und Entwicklungsort einer demokratischen Gesellschaft mit Perspektiven und Gewinn zu verstehen. Ziel der Veranstaltung ist es, Raum für Visionen und innovative Ansätze zu öffnen, um nicht bei einer Kritik am Übergangssystem zu verharren, sondern neue Fachimpulse zu setzen und gezielte Forderungen zu formulieren, um zu einer positiven Veränderung des Übergangssystems beitragen zu können.

Informationen

Mai 2023

Save the Date: Beziehungen gestalten – Jugendsozialarbeit im Kontext von Schulabsentismus

Datum04. Mai 2023
VeranstalterBundesarbeitsgemeinschaft Evangelische Jugendsozialarbeit (BAG EJSA)
VeranstaltungsortOnline
Weitere InformationenDie Tagung in der Veranstaltungsreihe zum Thema Schulabsentismus stellt 2023 die Gestaltung von Beziehungen in den Mittelpunkt. Dabei geht es sowohl um die Beziehungen der Fachkräfte zu den jungen Menschen als auch um die multiprofessionelle Zusammenarbeit. Das Programm der Tagung mit Anmeldemöglichkeit wird voraussichtlich im Februar 2023 veröffentlicht.

Informationen

Leichte Sprache – Partizipation von Kindern und Jugendlichen an Teilhabe- und Hilfeplanung

Datum06. Mai 2023
VeranstalterBerufsverband der Heilpädagoginnen und Heilpädagogen - Fachverband für Heilpädagogik (BHP) e.V.
VeranstaltungsortOnline
Weitere InformationenDie Leichte Sprache ist ein hilfreiches Instrument, das es Fachkräften ermöglicht, Kinder und Jugendliche mit kommunikativen Beeinträchtigungen altersgerecht in Teilhabeverfahren und Hilfeplanung einzubinden. Leichte Sprache verhilft allen Beteiligten zu einem gemeinsamen Gespräch, in dem sie Bedarfe, aber auch Ängste und Sorgen konkret benennen und verhandeln können. Die Weiterbildung vermittelt theoretische und praktische Grundkenntnisse über Leichte Sprache.

Informationen und Anmeldung

8. Deutsches Ausbildungsforum

Datum09. und 10. Mai 2023
VeranstalterAUBI-plus GmbH
VeranstaltungsortBad Oeynhausen
Weitere InformationenDas 8. Deutsche Ausbildungsforum richtet sich insbesondere an das Ausbildungspersonal und die Ausbildungsverantwortlichen in Unternehmen. Es bietet praxisbezogene Vorträgen und Workshops sowie Diskussionsrunden und Vernetzungsmöglichkeiten. Thematische Schwerpunkte sind in diesem Jahr "Recruiting", "Kompetenzerwerb in der Ausbildung" und "Retention".

Programm und Anmeldung

Save the Date: Professionelle Haltung in der Schulsozialarbeit

Datum23. und 24. Mai 2023
VeranstalterBundesarbeitsgemeinschaft Evangelische Jugendsozialarbeit (BAG EJSA)
VeranstaltungsortOnline
Weitere InformationenDie BAG EJSA lädt ein, am Thema der Haltung in der Schulsozialarbeit zu arbeiten. Neben fachlichen Inputs soll genug Zeit für intensive Diskussionen und vertiefte Auseinandersetzung mit dem Thema sein. Ziel der Tagung ist, Elemente für Handlungsempfehlungen für eine professionelle Schulsozialarbeit zu erarbeiten. Die Einladung mit dem Programm und Anmeldemöglichkeit wird spätestens im Februar 2023 veröffentlicht.

Informationen