Veranstaltungen 2022 / 2023

Termine von Tagungen, Messen und Kongressen zum Themenfeld Übergang Schule - Beruf, Berufsorientierung und -vorbereitung, Ausbildung, Lehren und Lernen mit Medien ...


Oktober 2022

Barcamp: Digital-inklusive Lernwelten gemeinsam gestalten

Datum01. Oktober 2022
VeranstalterAktion Mensch e.V.
VeranstaltungsortBonn
Weitere InformationenDigitale Medien haben einen entscheidenden Einfluss auf inklusives Lernen sowie die persönliche Entwicklung von Kindern und Jugendlichen. Die Vernetzung und der Austausch mit Gleichgesinnten befeuern und unterstützen den persönlichen Wissensaufbau in den digital-inklusiven Themenfeldern. Diesem Zweck dient das eintägige Werkstattformat, zu dem die Aktion Mensch Pädagoginnen und Pädagogen an Schulen oder in außerschulischen Einrichtungen einlädt.

Informationen und Anmeldung

Zukunft in der Grundbildung – Teilhabe und Veränderung

Datum04. Oktober 2022
VeranstalterNationale Agentur beim BIBB, AlphaDekade, Europäische Agenda Erwachsenenbildung u.a.
VeranstaltungsortOnline
Weitere InformationenUnsere Gesellschaft befindet sich in einem Veränderungsprozess. Vor allem die Corona-Pandemie hat viele Prozesse beschleunigt und einen enormen Digitalisierungsschub in Gang gebracht. Was bedeutet das für die Grundbildung und die Teilhabechancen für Menschen mit Grundbildungsbedarf? Was müssen wir in der Grundbildung tun, um möglichst vielen Menschen die Teilhabe zu ermöglichen?

Programm und Anmeldung

Grundbildung Digital: Angebote für die arbeitsplatzorientierte Grundbildung online gestalten

Datum04. Oktober bis 27. November 2022
VeranstalterArbeit und Leben Berlin-Brandenburg DGB/VHS e.V.
VeranstaltungsortOnline
Weitere InformationenIn der 8-wöchigen Onlineschulung erarbeiten die Teilnehmenden unterstützt von E-Tutorinnen und -Tutoren Möglichkeiten, wie sie Präsenzangebote online gestalten, überarbeiten, verbessern oder mit Hilfe digitaler Medien im Rahmen von Blended-Learning-Szenarien anreichern können. Am Ende des Kurses werden sie ein eigenes Konzept für ihren Lehrbereich entwickelt haben.

"Online, offline – oder beides?" E-Coaching zu hybriden Formaten

Datum04. Oktober bis 08. Dezember 2022
VeranstalterJFF – Institut für Medienpädagogik in Forschung und Praxis
VeranstaltungsortOnline
Weitere InformationenDer Herbst steht bevor und es stellt sich die Frage, in welchem Format Bildungsangebote geplant werden sollen: online, offline oder beides? Online- und Offline-Settings können gewinnbringend miteinander verknüpft werden. Wie das funktioniert? Darum geht es im E-Coaching zu hybriden Formaten der Medien_Weiter_Bildung.

Informationen und Anmeldung

Armutsnah und Bildungsfern? - Klassismus und Jugendarbeit

Datum05. Oktober 2022
VeranstalterBezirksjugendring Unterfranken
VeranstaltungsortWürzburg
Weitere InformationenWährend Diskriminierungsformen wie Rassismus oder Sexismus bekannt sind, ist die Diskriminierung aufgrund der sozialen Herkunft oder der sozialen Schicht, die als "Klassismus" bezeichnet wird, nicht allgegenwärtig geläufig. Mögliche Auswirkungen von Klassismus werden in der pädagogischen Arbeit oft nicht berücksichtigt. Der Fachtag informiert und sensibilisiert für eine Jugendarbeit, die eine wichtige Unterstützung für sozial Benachteiligte Jugendliche sein kann.

Informationen und Anmeldung

Räume und Grenzen der Inklusion: Interdisziplinäre Forschungsergebnisse

Datum06. und 07. Oktober 2022
VeranstalterZentrum für Inklusionsforschung Berlin (ZfIB)
VeranstaltungsortBochum / Online (hybrid)
Weitere InformationenInklusion und Teilhabe sind auf vielfältige Art und Weise auf Räume und ihre Grenzen bezogen. Ihre vielgestaltigen Erscheinungsformen können nur innerhalb sozialer Bezugssysteme korrekt verortet werden. Ziel der Tagung ist es, aus interdisziplinärer Perspektive eine Topographie der verschiedenen Inklusionsmechanismen und -hindernisse gesellschaftlicher Inklusionsräume zu entwerfen.

Programm und Anmeldung

Sprachlich-kommunikative Herausforderungen der Pflegenden mit Deutsch als Zweitsprache in Pflegeberatungsgesprächen

Datum08. Oktober 2022
VeranstalterNetzwerk IQ (AWO Kreisverband Bielefeld e.V.)
VeranstaltungsortOnline
Weitere InformationenDie Pflegenden allgemein und mit Deutsch als Zweitsprache (DaZ) insbesondere werden vor viele unterschiedliche Herausforderungen gestellt. Im Workshop betrachten die Teilnehmenden am Beispiel eines semi-authentischen Pflegeberatungsgesprächs genauer, welche sprachlich-kommunikative Herausforderungen die DaZ-lernenden Pflegefachpersonen bewältigen müssen. Außerdem werden Ideen gesammelt, wie man diese in den Sprachkursen für Pflegekräfte thematisieren bzw. darauf vorbereiten kann.

Mitteldeutsche Bildungskonferenz

Datum11. Oktober 2022
VeranstalterTransferagentur Mitteldeutschland für Kommunales Bildungsmanagement – TransMit
VeranstaltungsortKöthen
Weitere InformationenKlimawandel, demografischer Wandel und Digitalisierung verändern unser Leben. Mit Bildung lässt sich dieser Wandel gestalten. Sie kann zum Motor für eine ganze Region werden. Auf der Mitteldeutschen Bildungskonferenz wird diskutiert, wie Bildung und Bildungsmanagement unter den Einflüssen von demografischem Wandel, Digitalisierung und Klimakrise handlungsfähig bleiben.

Programm und Anmeldung

Jahreskongress Berufliche Bildung (jakobb)

Datum11. und 12. Oktober 2022
VeranstalterKlett MINT
VeranstaltungsortStuttgart
Weitere InformationenDer Jahreskongress Berufliche Bildung (jakobb) steht 2022 unter dem Motto "Berufliche Bildung – Perspektiven entwickeln und Chancen nutzen". Im Rahmen der Veranstaltung werden in Vorträgen und Workshops praxisrelevante Themen behandelt, wie Virtual Reality in der Ausbildung, Motivation von Auszubildenden, Industrie 4.0 und vieles Weitere. Auch eine begleitende Messeausstellung ist in diesem Jahr wieder geplant.

Informationen und Anmeldung

Digitale Teilhabe: (An-) Forderungen an eine inklusive Jugendsozialarbeit

Datum12. Oktober 2022
VeranstalterBundesarbeitsgemeinschaft Katholische Jugendsozialarbeit (BAG KJS)
VeranstaltungsortOnline
Weitere InformationenBeim diesjährigen Dialogtag der BAG KJS steht die Frage "Welche konkreten (An-) Forderungen und Entwicklungsbedarfe gibt es in der Jugendsozialarbeit, um junge Menschen in ihrer digitalen Teilhabe zu stärken?" im Mittelpunkt. Sie sieht es als einen zentralen Auftrag der Jugendsozialarbeit, ausgehend von den digital durchdrungenen Lebenswelten ihrer Zielgruppen zu agieren, junge Menschen bedarfsgerecht zu begleiten und Formate zu konzipieren, die sie in ihren Kompetenzen stärken.

Informationen und Anmeldung

Sanktionen im SGB II – wie können sinnvolle Regelungen aussehen?

Datum14. Oktober 2022
VeranstalterInstitut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung (IAB)
VeranstaltungsortOnline
Weitere InformationenDie Sanktionen in der Grundsicherung sind heftig umstritten. Durch das bis Mitte 2023 geltende Sanktionsmoratorium und die anstehende Neuregelung im Zusammenhang mit der Einführung eines Bürgergeldes hat das Thema derzeit eine besondere Aktualität. In der Veranstaltung werden die Sanktionen umfassend aus verschiedenen Perspektiven beleuchtet: aus der Sicht der Praxis, der Politik, der Gewerkschaften, der Arbeitgeberverbände, eines Wohlfahrtsverbands – und natürlich der Wissenschaft.

Programm und Anmeldung

Kommunikation und Zusammenarbeit (Kompaktseminar)

Datum17. bis 21. Oktober 2022
VeranstalterStiftung Universität Hildesheim
VeranstaltungsortHildesheim
Weitere InformationenThemen: Anerkennung in pädagogischen Beziehungen; Multiprofessionelle Zusammenarbeit; Kommunikation; Status in der Zusammenarbeit; Personalentwicklung. Die Kompaktseminare richten sich an alle Interessierten, die mit dem Bereich Inklusion Berührung haben und sich für zukünftige Herausforderungen qualifizieren möchten oder ihr Expertenwissen in ausgewählten Bereichen ergänzen möchten.

Informationen und Anmeldung

Kooperation Kompakt - Zusammenarbeit erfolgreich gestalten

Datum18. Oktober 2022
VeranstalterG.I.B. NRW
VeranstaltungsortEssen
Weitere InformationenDer Workshop Kooperationsmanagement Kompakt gibt einen Überblick über die zentralen Themen und Herausforderungen im Zusammenhang mit Kooperationen und reflektiert Gelingens- und Risikofaktoren. Kooperationsfördernde Elemente für den gemeinsamen Schaffensprozess in Kooperationsbeziehungen und die praktische Erprobung einzelner Kerninstrumente für gelingende Kooperation geben den Teilnehmenden nützliches Handwerkszeug für die Praxis an die Hand.

Informationen und Anmeldung

BMBF-Roadshow "Digitale Medien im Ausbildungsalltag"

Datum18. Oktober 2022
VeranstalterBundesinstitut für Berufsbildung (BIBB), Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF)
VeranstaltungsortBerlin
Weitere InformationenZu Gast in den Räumen des Oberstufenzentrums Informations- und Medizintechnik wird in einer Podiumsdiskussion das Thema "Digitale Medien in der beruflichen Bildung – Angekommen?" diskutiert. In praxisnahen Anwenderworkshops lernen die Teilnehmenden die virtuelle Lackierwerkstatt aus dem Projekt HandLeVR, die RehaGoal App aus dem Projekt SmarteInklusion oder die CARO App aus dem Projekt CARO bzw. CAROplusOnko kennen.

Programm und Anmeldung

Interkulturelle Öffnung als Strategie im arbeitsmarktpolitischen Integrationsprozess – Chancen für die Fachkräftegewinnung und -sicherung

Datum19. Oktober 2022
VeranstalterG.I.B. NRW
VeranstaltungsortBottrop
Weitere InformationenInterkulturelle Öffnung kann eine Strategie zur Fachkräftebindung sowie zur Verbesserung der Arbeitsmarktintegration von Menschen mit Migrations-/Fluchthintergrund und Fachkräften aus dem Ausland sein. Das Ziel des Workshops ist es, einen Austausch zum Thema Interkulturelle Öffnung als Chance für die Fachkräftegewinnung und -sicherung anzubieten. Hierbei stehen die bereits vorhandenen Unterstützungssysteme sowie Vielfaltsstrategien in Organisationen im Fokus.

Informationen und Anmeldung

Schulsozialarbeit im Sozialraum

Datum20. Oktober 2022
VeranstalterBundesarbeitsgemeinschaft Evangelische Jugendsozialarbeit (BAG EJSA)
VeranstaltungsortOnline
Weitere InformationenSchulsozialarbeit kann ihre Wirksamkeit insbesondere dann voll entfalten, wenn sie die jungen Menschen in ihrem gesamten Lebensumfeld, in all ihren Lebenswelten wahrnimmt und bei deren Gestaltung mitwirkt. Bei der Tagung wird das Thema der Sozialraumorientierung vertieft. Sie soll Begriffe und Rollenverständnisse klären, Möglichkeiten und Grenzen der Schulsozialarbeit aufzeigen, die Frage der Kooperation und der Netzwerkarbeit ansprechen und die Rolle und Aufgaben der Träger und der Schulen benennen.

Informationen und Anmeldung

Inklusion kinder- und jugendgerecht gestalten

Datum20. Oktober 2022
VeranstalterHaus der Jugendarbeit und Jugendhilfe e.V.
VeranstaltungsortOnline
Weitere InformationenDer Fachtag hat das Ziel, den Sachstand zum Thema Inklusion sichtbar zu machen und Forderungen für eine kinder- und jugendgerechte Inklusion herausarbeiten. Die Veranstaltung ist als Videokonferenz geplant und umfasst einen Impulsvortrag, Sessions zu einzelnen Themen sowie ein Spitzengespräch.

Programm und Anmeldung (PDF)

Das Übergangssystem REVISITED: Impulse für innovative Ansätze und strukturelle Veränderungen

Datum20. und 21. Oktober 2022
VeranstalterMinor – Projektkontor für Bildung und Forschung gemeinnützige GmbH
VeranstaltungsortBerlin
Weitere InformationenIn den Fachinputs und Arbeitsgruppen liegt der Fokus darauf, das Übergangssystem als einen Lern- und Entwicklungsort einer demokratischen Gesellschaft mit Perspektiven und Gewinn zu verstehen. Ziel der Veranstaltung ist es, Raum für Visionen und innovative Ansätze zu öffnen, um nicht bei einer Kritik am Übergangssystem zu verharren, sondern neue Fachimpulse zu setzen und gezielte Forderungen zu formulieren, um zu einer positiven Veränderung des Übergangssystems beitragen zu können.

Programm und Anmeldung

Soziale Integration und Fachkräftesicherung - Wie garantieren wir gute berufliche Bildung für alle?

Datum21. Oktober 2022
VeranstalterFriedrich-Ebert-Stiftung
VeranstaltungsortBerlin
Weitere InformationenAktuell fehlen Fachkräfte in fast allen Bereichen des Arbeitsmarkts. Wie kann die Ausbildungsgarantie dabei helfen, mehr junge Menschen in Ausbildung zu bekommen? Und wie sollte das Zusammenspiel mit bestehenden Instrumenten ausgestaltet sein, damit Übergänge in eine duale Ausbildung ermöglicht werden? Diesen Fragen geht eine im Auftrag der Friedrich-Ebert-Stiftung erarbeitet Studie von Dieter Euler und Susan Seeber nach, die im Rahmen der Fachkonferenz vorgestellt und diskutiert wird.

Programm und Anmeldung

Chancen für alle?! Wie wir Jugendarmut bekämpfen

Datum22. Oktober 2022
Veranstalterarbeit für alle e.V. (Bund der Deutschen Katholischen Jugend), BDKJ-Diözesanverband Essen, Duisburger Werkkiste
VeranstaltungsortDuisburg
Weitere InformationenJugendliche und junge Erwachsene sind die Altersgruppe mit der höchsten Armutsrisikoquote im reichen Deutschland. Die Situation dieser großen Gruppe von jungen Menschen ist Anlass für den BDKJ, ihre Lage genauer in den Blick zu nehmen. Der Fachtag will Fakten zur aktuellen Situation vermitteln, will Betroffene und Menschen, die mit ihnen arbeiten, zu Wort kommen lassen und Lösungsansätze zur Überwindung der Jugendarmut zur Diskussion stellen.

Programm und Anmeldung (PDF)

Inklusives Arbeiten – Vom Rechtsanspruch in die Realität

Datum25. Oktober 2022
VeranstalterDeutscher Paritätischer Wohlfahrtsverband
VeranstaltungsortBerlin
Weitere InformationenVieles gelingt bei der beruflichen Teilhabe von Menschen mit Beeinträchtigung bereits recht gut. Gleichzeitig gibt es aber immer wieder auch Hürden, deren Überwindung bei Menschen mit Behinderungen und Leistungsanbietern unnötige Ressourcen binden. Im Rahmen des Fachtags werden Problemlagen, Umsetzungsmöglichkeiten und praxisgerechte Ideen für die Weiterentwicklung bzw. strategische Ausrichtung Inklusiven Arbeitens diskutiert.

Informationen und Anmeldung

Policy Event – Jugendsozialarbeit zeigt sich in Brüssel

Datum26. und 27. Oktober 2022
VeranstalterBundesarbeitsgemeinschaft Katholische Jugendsozialarbeit (BAG KJS), YES Forum
VeranstaltungsortBrüssel
Weitere InformationenZiel der Tagung ist es, die wichtigen Leistungen, Angebote und Projekte von Jugendsozialarbeit in Deutschland und Europa aufzuzeigen und deren Bedeutung herauszustellen. Junge Menschen aus Einrichtungen der Jugendsozialarbeit werden dabei die Gelegenheit haben, ihre Meinungen, Vorstellungen und Forderungen zu artikulieren und in direkten Kontakt mit politischen Vertreterinnen und Vertretern der EU zu treten.

Informationen und Anmeldung

Save the Date: Gemeinsam für bessere Bildung?! Zivilgesellschaftliche Akteure in kommunalen Bildungslandschaften

Datum27. Oktober 2022
VeranstalterDeutsches Jugendinstitut (DJI)
VeranstaltungsortOnline
Weitere InformationenDas Projekt "Kooperationsbeziehungen zivilgesellschaftlicher Akteure im kommunalen Raum" (ZivilKoop) hat in den zurückliegenden drei Jahren das Engagement der Zivilgesellschaft in kommunalen Bildungslandschaften untersucht und stellt auf der Online-Tagung die zentralen Ergebnisse vor sowie zur Diskussion.

Informationen

BIBB-Kongress 2022: "Future Skills – Fortschritt denken"

Datum27. und 28. Oktober 2022
VeranstalterBundesinstitut für Berufsbildung (BIBB)
VeranstaltungsortBonn
Weitere InformationenDie duale Berufsausbildung leistet einen unverzichtbaren Beitrag zur wirtschaftlichen, gesellschaftlichen und sozialen Entwicklung in Deutschland. Sie hat aber in den vergangenen Jahren unbestreitbar an Attraktivität eingebüßt. Vor diesem Hintergrund will der BIBB-Kongress eine Standortbestimmung vornehmen, Lösungsansätze diskutieren und Perspektiven für die Zukunft aufzeigen.

Programm und Anmeldung

November 2022

Jugendberufshilfe weiterdenken - Geänderte Richtlinien, neue Arbeitsansätze

Datum03. November 2022
VeranstalterLAG KJS NRW e.V.
VeranstaltungsortBonn
Weitere InformationenIn der Fachveranstaltung geht es um aktuelle Fragen der Jugendberufshilfe: Qualifizierungsbausteine als Türöffner beim Übergang in die Ausbildung, Zugang für alle zu internationaler beruflicher Mobilität, Erfahrungen von Trägern zu Formen assistierter Ausbildung, Handlungsempfehlungen zur beruflichen Bildung in der digitalen Arbeitswelt, neues Fachkonzept für die berufsvorbereitenden Bildungsmaßnahmen.

Partizipation in der Jugendhilfe

Datum07. und 08. November 2022
VeranstalterParitätische Akademie NRW
VeranstaltungsortOnline
Weitere InformationenWie kann eine altersgerechte Beteiligung funktionieren? Was darf ich Kindern und Jugendlichen eigentlich zumuten? Welche Rahmenbedingungen brauchen gelingende Beteiligungsprozesse? Wie motiviere ich Kinder und Jugendliche zu Teilhabe und Mitwirkung? Wie reagiere ich professionell auf Interessenskonflikte? In diesem Online-Seminar lernen die Teilnehmenden, dem Spannungsfeld zwischen Kontrolle und Beteiligungsprozessen gerecht zu werden und Jugendliche in Prozesse partizipativ einzubinden.

Informationen und Anmeldung

Bildungsmonitoring 2022: Zukunftsthemen auf dem Radar! Neue Koordinaten für das Bildungsmonitoring (Modul 1)

Datum08. November 2022
VeranstalterTransferagentur Kommunales Bildungsmanagement Brandenburg
VeranstaltungsortOnline
Weitere InformationenDie Online-Fachkonferenz wird als Ringkonferenz an drei halben Tagen (8., 15. und 22.11.) durchgeführt. Modul 1: Fachkräftesicherung, kommunale Ansatzpunkte und Analysemöglichkeiten. Im Auftaktmodul  geht es aus fachwissenschaftlicher und praxisbezogener Perspektive um Passungsprobleme im Ausbildungsmarkt, und dabei auf Bedarfe von Arbeitgebern und künftigen Fachkräften.

Informationen und Anmeldung

Netzwerken und Kooperieren

Datum08. bis 10. November 2022
VeranstalterGesellschaft für innovative Beschäftigungsförderung (G.I.B. NRW)
VeranstaltungsortGladbeck
Weitere InformationenDie Fortbildung ist Teil der Fortbildungsreihe "Moderieren - Beraten - Netzwerken und Kooperieren" und richtet sich an Menschen, die beruflich mit der Moderation, Beratung und Vernetzung sowie Kooperation einzelner Personen, Gruppen und Organisationen zu tun haben. Behandelt werden unter anderem Merkmale und Eigenschaften von Netzwerken, die Analyse der Netzwerkbeziehungen sowie Ziele in Netzwerken – gemeinsam finden, strukturieren, formulieren.

Informationen und Anmeldung

Save the Date: Aktuelle fachliche, fachpolitische und rechtliche Entwicklungen in der Kinder- und Jugendhilfe

Datum09. und 10. November 2022
VeranstalterDeutscher Verein für öffentliche und private Fürsorge e. V.
VeranstaltungsortOnline
Weitere InformationenBei der Veranstaltung werden zentrale Fragestellungen der Praxis und der Rechtsanwendung, die für die Leitungsebene der Jugendämter bzw. Fachbereiche von Interesse sind, aufgegriffen und diskutiert. Die konkreten Themenschwerpunkte sind die Implementierung von Verfahrenslotsen und das Thema Inklusive Hilfeplanung.

Informationen

Forum Sozialplanung

Datum09. bis 11. November 2022
VeranstalterDeutscher Verein für öffentliche und private Fürsorge e. V.
VeranstaltungsortBerlin
Weitere InformationenEin Schwerpunkt des Forums ist die Frage nach den Wirkungen, die Sozialplanungsprozesse im kommunalen Alltag erzeugen. Wirkungsorientierung, verstanden als Investition, erfordert intensive Verständigungsprozesse zwischen den beteiligten Akteuren. Die Veranstaltung richtet sich unter anderem an Fach- und Leitungskräfte aus den Bereichen Kinder- und Jugendhilfe sowie Eingliederungshilfe für Menschen mit Behinderungen.

Informationen und Anmeldung

Umsetzung des §16h SGBII: Förderung schwer zu erreichender junger Menschen

Datum10. und 11. November 2022
VeranstalterBundesagentur für Arbeit
VeranstaltungsortWeimar
Weitere InformationenDas Seminar gibt einen Überblick über inhaltliche Ausrichtungen des § 16h SGB II an den Schnittstellen SGB II, III und VIII und über die Umsetzungsmöglichkeiten nach den Finanzierungs- und Beschaffungsvarianten. Es werden Grundkenntnisse zu den rechtlichen Voraussetzungen des § 16h SGB II und den beiden Finanzierungsarten vorausgesetzt. Die Veranstaltung richtet sich an Mitarbeitende aus Agenturen für Arbeit und Jobcentern.

Informationen und Anmeldung

Fachkräfte sichern: Perspektiven schaffen durch Qualifizierung und Integration!

Datum14. und 15. November 2022
Veranstalterbag arbeit e.V.
VeranstaltungsortBerlin
Weitere InformationenBei der Jahrestagung der bag arbeit geht es um Themen wie "Fachkräfte sichern: Vor welchen Herausforderungen steht die Arbeitsmarktpolitik?", "Arbeitsmarkt- und Weiterbildungsintegration von Geringqualifizierten: Kompetenzen, Teilqualifizierung, Coaching und Beratung" und "Potentiale gewinnen: Integrationshemmnisse geflüchteter Frauen und mögliche Handlungsansätze".

Programm und Anmeldung

Teilzeitausbildung als Erfolgsmodell

Datum15. November 2022
VeranstalterNetzwerk Teilzeitausbildung Baden-Württemberg
VeranstaltungsortOnline
Weitere InformationenMit der Förderung der Teilzeitausbildung (TZA) befassen sich seit 2012 Projektverbünde im Rahmen des Programms "Teilzeitausbildung für Alleinerziehende, Mütter mit Kindern in Bedarfsgemeinschaften und Pflegende". Bei der Online-Veranstaltung geht es um Qualifikation, Erwerbseinbindung und Armutsrisiken von Erziehenden, die Relevanz von Vernetzung und nicht zuletzt Einblicke in die Praxis: Auszubildende berichten in einem virtuellen TZA-Café von ihren Erfahrungen.

Programm und Anmeldung (PDF)

Ausbildung weiterdenken: nachhaltig – kompetent – digital

Datum15. November 2022
VeranstalterProjekt "Berliner AusbildungsQualität" (BAQ)
VeranstaltungsortOnline
Weitere InformationenIm Rahmen der  Weiterbildung "Ausbildungsmanagement: nachhaltig – kompetent – digital" haben sich Ausbildungskoordinatorinnen und -koordinatoren mit ihren Aufgaben und ihrer betrieblichen Rolle auseinandergesetzt und dabei innovative Praxisprojekte zur Weiterentwicklung der Ausbildung ausgearbeitet. In den Themenräumen der Fachtagung zeigen die Teilnehmenden der Weiterbildung Entwicklungsbedarfe und Projektergebnisse, die sie für die Weiterentwicklung ihrer Ausbildungspraxis ausgearbeitet haben.

Programm und Anmeldung

Sozialraumorientierung als Handlungsansatz in der Jugendarbeit

Datum15. November 2022
VeranstalterParitätische Akademie NRW
VeranstaltungsortOnline
Weitere InformationenWie können sich Jugendliche ihren sozialen Raum (Stadtteile, Plätze, Treffpunkte, Institutionen und zielgruppenspezifische Angebote) aneignen und welche Barrieren können dem entgegenstehen? Wie können Fachkräfte der Jugendarbeit Aneignungsräume schaffen? Die Sozialraumorientierung bietet einen Ansatz zur Lösung dieser Fragen. Im Seminar werden die sozialräumliche Handlungsprinzipien erörtert und die Bedeutung für die sozialraumorientierte Arbeit erfasst.

Informationen und Anmeldung

Bildungsmonitoring 2022: Zukunftsthemen auf dem Radar! Neue Koordinaten für das Bildungsmonitoring (Modul 2)

Datum15. November 2022
VeranstalterTransferagentur Kommunales Bildungsmanagement Brandenburg
VeranstaltungsortOnline
Weitere InformationenDie Online-Fachkonferenz wird als Ringkonferenz an drei halben Tagen (8., 15. und 22.11.) durchgeführt. Modul 2: Non-formale Bildung, Analysemöglichkeiten der Verfügbarkeit und Nutzung von Angeboten der kulturellen und politischen Bildung. Hier geht es um die non-formale politische und kulturelle Bildung und ihre Bedeutung für individuelle Bildungslaufbahnen und gesellschaftliche Teilhabe.

Informationen und Anmeldung

IQ Seminar Gender und Migration

Datum16. November 2022
VeranstalterG.I.B. NRW
VeranstaltungsortBottrop
WeitereIn diesem Seminar soll für migrationsspezifische Genderaspekte in der Beratung sensibilisiert werden. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer setzen sich damit auseinander, welche Bedeutung soziale und kulturelle Einflussfaktoren in Bezug auf die Verinnerlichung von Geschlechterrollen haben. Sie werden für die eigene Geschlechterrolle und für die Geschlechterrolle des Gegenübers sensibilisiert. Außerdem beschäftigen sich die Teilnehmer*innen mit der kritischen Reflexion von Geschlechterrollen, Rollenbildern und -erwartungen.

Informationen und Anmeldung

Kinder und Jugendliche wollen was! - Partizipation in der Offenen Kinder- und Jugendarbeit

Datum16. bis 18. November 2022
VeranstalterLandschaftsverband Westfalen-Lippe (LWL)
VeranstaltungsortVlotho
Weitere InformationenFolgende Fragen werden in der Fortbildung beantwortet: Was bedeutet eigentlich Partizipation, Mitwirkung, Beteiligung? Welche Haltung habe ich zur Kinder- und Jugendbeteiligung? Wozu sind meine Grenzen gut? Wie kann ich Partizipation praktisch im Alltag meines Arbeitsfeldes umsetzen? Im Fokus stehen Methoden der Beteiligung, die einladen. Außerdem werden die wichtigsten Kinderrechte in den Blick genommen.

Informationen und Anmeldung

Umgang mit traumatisierten Kindern und Jugendlichen

Datum21. und 22. November 2022
VeranstalterDiakonische Akademie für Fort- und Weiterbildung e.V.
VeranstaltungsortMoritzburg
Weitere InformationenViele Kinder und Jugendliche im Bereich der Jugendhilfe haben langanhaltende und/oder schlimme Grenzüberschreitungen erlebt. Ziel des Seminars ist das vertiefte Verständnis vom Traumageschehen, um auf dieser Grundlage eine heilsame und förderliche Haltung gegenüber dem irrationalen Verhalten geschädigter Kinder und Jugendlicher zu entwickeln. Dabei ist auch die Stärkung der pädagogische Fachkraft und des Teams im Blick.

Informationen und Anmeldung

Didaktik der Digitalisierung

Datum22. November 2022
VeranstalterBundesarbeitsgemeinschaft örtlich regionaler Träger der Jugendsozialarbeit (BAG ÖRT)
VeranstaltungsortDüsseldorf
Weitere InformationenDie BAG ÖRT hat sich seit Beginn der Corona-Pandemie intensiv mit den digitalen Herausforderungen in der Jugendsozialarbeit auseinandergesetzt und ist der Frage nachgegangen, wie Träger der Jugendsozialarbeit digitale Angebote innovativ umsetzen und wie Pädagoginnen und Pädagogen Jugendlichen digitales Lernen und Medienkompetenz vermitteln können. Die Erkenntnisse wurden nun in einer Handreichung veröffentlicht. Im Workshop sollen Erfahrungen, Ideen und Handlungsempfehlungen ausgetauscht und an Praxisbeispielen erlebbar gemacht werden.

Informationen und Anmeldung

Übergang Schule – Beruf: Ankommen im Betrieb

Datum22. November 2022
Veranstalterbag arbeit e.V.
VeranstaltungsortOnline
Weitere InformationenWie gelingt ein gutes Ankommen im Betrieb? Wie können die Jugendlichen gut abgeholt und begleitet werden? Wie können Ausbildungsabbrüche vermieden und wie kann die Ausbildung attraktiv gestaltet werden? Mit diesen und weiteren Fragen beschäftigt sich das Online-Seminar der bag arbeit e.V. Die Schwerpunkte der Veranstaltung werden auf die von den Teilnehmenden mitgebrachten Fragestellungen ausgerichtet.

Informationen und Anmeldung

Bildungsmonitoring 2022: Zukunftsthemen auf dem Radar! Neue Koordinaten für das Bildungsmonitoring (Modul 3)

Datum22. November 2022
VeranstalterTransferagentur Kommunales Bildungsmanagement Brandenburg
VeranstaltungsortOnline
Weitere InformationenDie Online-Fachkonferenz wird als Ringkonferenz an drei halben Tagen (8., 15. und 22.11.) durchgeführt. Modul 3: Bildung für nachhaltige Entwicklung, Anknüpfungspunkte bisheriger Indikatorenansätze im Bereich BNE für das kommunale Bildungsmonitoring. Die Vorträge und Austauschformate des dritten Moduls geben Orientierung zu möglichen methodischen und konzeptionellen Herangehensweisen.

Informationen und Anmeldung

Jugend und Teilhabe

Datum22. und 23. November 2022
VeranstalterParitätische Akademie NRW
VeranstaltungsortOnline
Weitere InformationenSich aktiv an demokratischen Prozessen beteiligen zu können, ist ein wichtiger Schritt im Leben junger Menschen. Dadurch nehmen sie sich als selbstwirksam wahr. Fachkräfte haben die Aufgabe, Jugendlichen Spielraum für Partizipation zu geben und so Erfahrungen mit der eigenen Beteiligung an demokratischen Entscheidungsprozessen zu ermöglichen. Das Online-Seminar richtet den Blick auf die verschiedenen Stufen der Partizipationspyramide. Zudem werden die eigene Haltung und die Fähigkeit reflektiert, Partizipation umzusetzen.

Informationen und Anmeldung

Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE) gemeinsam weiterdenken – Kommunale Bildungslandschaften im Wandel

Datum23. und 24. November 2022
VeranstalterDeutsches Jugendinstitut (DJI)
VeranstaltungsortLeipzig
Weitere InformationenMit der diesjährigen Herbstkonferenz in Leipzig wird ein Raum geschaffen, um Erfahrungen und Erkenntnisse aus dem Projekt "Bildung – Nachhaltigkeit – Kommune: BNE-Kompetenz­zentrum für Prozess­begleitung und Prozess­evaluation" zu diskutieren. Neben der Präsentation der Ergebnisse greift das DJI aktuelle Entwicklungen auf, etwa kommunale BNE im Kontext des Krieges und betrachtet Aspekte nachhaltiger Entwicklung, die neben der Klima­katastrophe weniger im Fokus von BNE stehen, wie kulturelle und ökonomische Nachhaltigkeit.

Programm und Anmeldung

Forum berufliche und soziale Integration junger Menschen: Gestaltungsoptionen für ein abgestimmtes gemeinsames Vorgehen

Datum23. bis 25. November 2022
VeranstalterDeutscher Verein für öffentliche und private Fürsorge e.V.
VeranstaltungsortOnline
Weitere InformationenJunge Menschen bewegen sich häufig orientierungslos durch das sogenannte Übergangssystem und bei der Suche nach dem besten Job. Die Leistungen der Kinder- und Jugendhilfe und die Möglichkeiten der Arbeitsförderungen sollen – Hand in Hand – bei der beruflichen und sozialen Integration unterstützen. Das Zusammenspiel der Träger des SGB VIII, SGB III und SGB II wird in als Jugendberufsagentur oder ähnlich bezeichneten Institutionen ausgefeilt und bietet sehr gute Gestaltungsoptionen. Diskutiert werden soll, an welchen Stellschrauben gedreht werden muss, damit junge Menschen ganzheitliche Unterstützung bekommen.

Informationen und Anmeldung

Schwer erreichbare junge Menschen: Informationen über und Erfahrungen mit Maßnahmen nach § 16h SGB II

Datum25. November 2022
Veranstalterbag arbeit e.V.
VeranstaltungsortOnline
Weitere InformationenVor allem während den Pandemie-bedingten Einschränkungen bekommen Ansätze für schwer erreichbare junge Menschen eine besondere Bedeutung. Im Seminar werden die Stolpersteine auf dem Weg zu einer Förderung, der Zielgruppenansprache und Maßnahmeumsetzung angesprochen und Lösungswege aufgezeigt. Dazu soll vor allem der Erfahrungsaustausch dienen.

Informationen und Anmeldung

Messengerdienste – mobile & alltagsnahe Begleitung in Beratung, Therapie, Supervision & Coaching

Datum29. November 2022
VeranstalterInstitut für E-Beratung, Technische Hochschule Nürnberg
VeranstaltungsortOnline
Weitere InformationenMessengerdienste sind in unserem Kommunikationsalltag und in dem unserer Klientinnen und Klienten allgegenwärtig und nicht mehr wegzudenken – doch in Beratungs- und Therapieprozessen finden sie bisher meist wenig Beachtung. Welche Chancen und Möglichkeiten können sie in der Onlineberatung bieten? Wie können die einzelnen Funktionen sinnvoll eingebunden werden? Was muss bei der Umsetzung beachtet werden? Und wo gibt es Herausforderungen und Grenzen?

Informationen und Anmeldung

Dezember 2022

Neue Welten erkunden – Digitalisierung in der Beruflichen Orientierung

Datum05. und 06. Dezember 2022
VeranstalterBundesinstitut für Berufsbildung (BIBB), Programmstelle Berufsorientierung
VeranstaltungsortBerlin
Weitere InformationenDie Digitalisierung beeinflusst längst alle Lebensbereiche unserer Gesellschaft. Sie prägt unseren Alltag, unsere Kommunikation, unsere Arbeit. Als Förderer der Digitalisierung verfolgt das Bundesministerium für Bildung und Forschung mit dieser Tagung das Anliegen, aktive Impulse für die digitale Weiterentwicklung des Berufsorientierungsprogramms zu setzen.

Programm und Anmeldung

Sozialraumorientierung in der Eingliederungshilfe – Welche Chancen und Herausforderungen ergeben sich daraus?

Datum05. und 06. Dezember 2022
VeranstalterDeutscher Verein für öffentliche und private Fürsorge e.V.
VeranstaltungsortBerlin
Weitere InformationenWie lässt sich sozialräumliches Denken und Handeln in die praktische Arbeit von Leistungserbringern integrieren? Wie müssen Konzepte und Kooperationstrukturen beschaffen sein, damit sie in der Praxis die Teilhabe- und Entwicklungschancen von Menschen mit Behinderungen in sozialen Räumen verbessern helfen? Anhand von Praxisbeispielen und bestehenden Konzepten der Sozialraumorientierung in der Eingliederungshilfe sollen mögliche Wege zu einer inklusiven Sozialraumgestaltung aufgezeigt und Anregungen für die Entwicklung partizipativer Arbeitsstrukturen mitgegeben werden.

Informationen und Anmeldung

BERUFSBILDUNG 2022 - Berufsbildungsmesse und 15. Bayerischer Berufsbildungskongress

Datum12. bis 15. Dezember 2022
VeranstalterNürnbergMesse GmbH
VeranstaltungsortNürnberg
Weitere InformationenDie BERUFSBILDUNG ist eine Kombination aus Fachmesse und Berufsbildungskongress und stellt das ganze Spektrum der Ausbildungsmöglichkeiten vor: vom Schülerpraktikum über die duale und schulische Aus- und Weiterbildung bis hin zum Studium. Darüber hinaus ist sie ein Treffpunkt für Bildungsfachleute aus Wirtschaft und Verwaltung, Lehrkräfte von Schulen und Hochschulen sowie Beschäftigte von Bildungsträgern.

Website der BERUFSBILDUNG 2022

Auszubildende im SGB II

Datum14. September 2022
Veranstalterbag arbeit e.V.
VeranstaltungsortOnline
Weitere InformationenAn der Schnittstelle zwischen der Ausbildungsförderung und der Grundsicherung für Arbeitsuchende ist zu entscheiden, ob bei Bezug von Ausbildungsförderung beziehungsweise während des Absolvierens einer Ausbildung ergänzende Ansprüche auf Arbeitslosengeld II bestehen. Neben den Vorschriften über die Schnittstelle zwischen SGB II und Ausbildungsförderung wird ein Überblick über Leistungen und Verfahren nicht nur beim BAföG und bei der BAB, sondern zudem auch über das AFBG ("Meister-BAföG") gegeben.

Informationen und Anmeldung

Januar 2023

Rechtliche und politische Rahmenbedingungen (Kompaktseminar)

Datum13. und 14. Januar 2022
VeranstalterStiftung Universität Hildesheim
VeranstaltungsortHildesheim
Weitere InformationenIn der dreiteiligen Wochenendveranstaltung werden die rechtlichen und politischen Rahmenbedingungen für das professionelle Handeln in inklusiven Bildungseinrichtungen vermittelt und diskutiert. Der erste Teil verschafft menschenrechtsfundierte und intersektionale Zugänge zu Bildung und Inklusion. Im zweiten Teil werden jene politischen und sozialen Rahmenbedingungen bestimmt, die für inklusive Bildung notwendig sind. Im letzten Teil der Veranstaltung entwickeln und diskutieren die Teilnehmenden praxisorientiert rechtliche und politische Lösungen für ein professionelles Handeln in inklusiven Bildungskontexten.

Informationen und Anmeldung

Februar 2023

Auszubildende im SGB II

Datum14. Februar 2023
Veranstalterbag arbeit e.V.
VeranstaltungsortOnline
Weitere InformationenAn der Schnittstelle zwischen der Ausbildungsförderung und der Grundsicherung für Arbeitsuchende ist zu entscheiden, ob bei Bezug von Ausbildungsförderung beziehungsweise während des Absolvierens einer Ausbildung ergänzende Ansprüche auf Arbeitslosengeld II bestehen. Neben den Vorschriften über die Schnittstelle zwischen SGB II und Ausbildungsförderung wird ein Überblick über Leistungen und Verfahren nicht nur beim BAföG und bei der BAB, sondern zudem auch über das AFBG ("Meister-BAföG") gegeben.

Informationen und Anmeldung

März 2023

Herausforderndes Verhalten bei Kindern und Jugendlichen

Datum01. März 2023
VeranstalterDer Paritätische NRW
VeranstaltungsortOnline
Weitere InformationenIm Online-Seminar geht es um herausforderndes Verhalten im Kontext der Einrichtung und im Kontext der Familie, Strategien für den Umgang mit herausforderndem Verhalten, die Reflexion des eigenen beruflichen Handelns sowie Fallarbeit zu Fällen aus der Praxis der Teilnehmerinnen und Teilnehmer.

Informationen und Anmeldung

69. GfA-Frühjahrskongress 2023: Nachhaltig Arbeiten und Lernen

Datum01. bis 03. März 2023
VeranstalterGesellschaft für Arbeitswissenschaft e.V.
VeranstaltungsortGarbsen
Weitere InformationenNachhaltigkeit drückt sich vor allem durch unser langfristiges Handeln aus. Ein großer Teil dieses Handelns findet im Bereich der Arbeit statt, die in dieser Hinsicht zu planen und zu gestalten ist. Wie aber lassen sich die 17 Nachhaltigkeitsziele durch entsprechend gestaltete Arbeit erreichen oder zumindest Entwicklungen dorthin unterstützen? Diese Frage wird auf dem Frühjahrskongress diskutiert.

Website des Frühjahrskongresses 2023

Hochschultage Berufliche Bildung

Datum20. bis 22. März 2023
VeranstalterOtto-Friedrich-Universität Bamberg
VeranstaltungsortBamberg
Weitere Informationen"Fachkräftesicherung – Zukunftsweisende Qualifizierung, gesellschaftliche Teilhabe und Integration durch berufliche Bildung": Das ist das übergreifende Thema der Hochschultage Berufliche Bildung 2023.

Vorläufiges Programm