Veranstaltungen 2021

Termine von Tagungen, Messen und Kongressen zum Themenfeld Übergang Schule - Beruf, Berufsorientierung und -vorbereitung, Ausbildung, Lehren und Lernen mit Medien ...

    März

    AlphaDekade-Konferenz 2021

    Datum01. und 02. März 2021
    VeranstalterDeutsches Institut für Erwachsenenbildung (DIE)
    VeranstaltungsortOnline
    Weitere InformationenWie können mehr gering literalisierte Erwachsene für Alphabetisierungs- und Grundbildungsangebote gewonnen und zum Lernen motiviert werden? Wie können Ansprache und Beratung noch besser aufeinander abgestimmt werden? Wie kann Grundbildungsmarketing funktionieren und wie können Unterstützungsangebote bekannt gemacht werden? Wie kann ein positives und akzeptierendes Klima in der Bevölkerung für das Thema hergestellt werden? Diese Fragen stehen im Mittelpunkt der AlphaDekade-Konferenz 2021, die auch eine Zwischenbilanz des bisher Erreichten ziehen will.

    Informationen und Anmeldung

    Verstehen, aber nicht einverstanden sein - Konfrontative Pädagogik in Schule und Jugendhilfe

    Datum02. März 2021
    VeranstalterArbeitsgemeinschaft Kinder- und Jugendschutz (AJS) Nordrhein-Westfalen e.V.
    VeranstaltungsortOnline
    Weitere InformationenGewaltbereite Kinder und Jugendliche sind ausgewiesene Experten*innen der Grenzüberschreitung. In der Fortbildung geht es um die praxisnahe Entwicklung wirkungsvoller Präventions- und Interventionsstrategien zum Umgang mit Aggressivität in Schule und anderen pädagogischen Kontexten. Basis ist die Entwicklung einer Inneren Haltung, die sich als empathisch und grenzziehend versteht.

    Informationen und Anmeldung

    Quo vadis Berufliche Lehrerbildung? Lehrerinnen und Lehrer für berufliche Schulen ausbilden: Herausforderungen, Ansatzpunkte, Zwischenergebnisse

    Datum02. und 03. März 2021
    VeranstalterUniversität Osnabrück
    VeranstaltungsortOnline
    Weitere InformationenDer Programmworkshop zur beruflichen Lehrkräftebildung will die geförderten Projekte der "Qualitätsoffensive Lehrerbildung" untereinander vernetzen und sie mit weiteren Akteuren der beruflichen Bildung zusammenführen. Dazu werden die Erfahrungen von Studierenden des beruflichen Lehramts diskutiert und Akteure aus dem Praxisfeld der berufsbildenden Schulen zu Bedarfen der Praxis befragt.

    Programm und Anmeldung

    Rechte Strategien in Jugendwelten - Handlungsmöglichkeiten für eine demokratiefördernde Jugend(sozial)arbeit

    Datum03. und 04. März 2021
    VeranstalterBundesarbeitsgemeinschaft Evangelische Jugendsozialarbeit (BAG EJSA) u.a.
    VeranstaltungsortOnline
    Weitere InformationenJugendliche waren schon immer interessant für die extreme Rechte. Lange Zeit wurden junge Menschen vor allem über rechtsextreme Rockmusik und die Einbindung in jugendkulturelle Milieus angesprochen - heute stehen insbesondere Aktivitäten in den sozialen Medien im Mittelpunkt rechter Strategien. Die Veranstaltung widmet sich der Frage, auf welche Weise Rechtsextreme Jugendliche ansprechen und wo sie dies tun - und welche Konsequenzen dies für eine demokratische Jugend(sozial)arbeit hat.

    Programm und Anmeldung (PDF)

    Prüfungsvorbereitung für Auszubildende mit Flucht- und Migrationshintergrund

    Datum03. und 04. März 2021
    VeranstalterMultikulturelles Forum Lünen, Stadt Lünen und NETZWERK Unternehmen integrieren Flüchtlinge (DIHK)
    VeranstaltungsortOnline
    Weitere InformationenFür Neuzugewanderte wie auch Betriebe kann eine unzureichende Vorbereitung auf die Prüfungen zur Belastung werden. Um dem entgegenzuwirken, laden die Veranstalter zu einem Workshop ein, und zwar Ausbilderinnen und Ausbilder am Mittwoch, 03. März, von 10:30 bis 12:00 Uhr und Auszubildende mit Flucht- und Migrationshintergrund am Donnerstag, 04. März, von 15:30 bis 17:00 Uhr. In den Workshops zeigen sie konkrete Unterstützungswege und praktische Tipps für die Prüfungsvorbereitung und fördern den gegenseitigen Erfahrungsaustausch.

    Informationen und Anmeldung

    Rassismuskritische und migrationssensible Kompetenz in der Jugend(sozial)arbeit

    Datum04. und 05. März 2021
    VeranstalterLandesstelle Jugendschutz Niedersachsen
    VeranstaltungsortOnline
    Weitere InformationenIm Online-Seminar geht es um eine kritische Auseinandersetzung mit Rassismus und anderen Diskriminierungsformen. In beiden Zusammenhängen sind Fachkräfte konfrontiert mit gesellschaftlichen Diskursen und politischen Vorgaben zu Migration und Integration. Themenschwerpunkte des Seminars sind "Methoden der rassismuskritischen Arbeit" und "Partizipative Beteiligungsformen mit Jugendlichen".

    Informationen und Anmeldung

    Gelingende Arbeit mit belasteten Klient*innen

    Datum08. März 2021
    VeranstalterParitätische Akademie NRW
    VeranstaltungsortOnline
    Weitere InformationenIn helfenden Berufen arbeiten Fachkräfte häufig mit Menschen in belasteten Lebenssituationen. Im Online-Seminar erhalten die Teilnehmenden einen Überblick über Strategien zum professionellen Umgang mit dieser Zielgruppe. Neben psychisch belasteten Klient*innen geht es auch um Personen und Familien mit individuellen Belastungen durch Behinderung, Krankheit, Diskriminierung und Alter.

    Informationen und Anmeldung

    In Bewegung bringen - Fachtag Berufsorientierung

    Datum08. und 09. März 2021
    VeranstalterLandesvereinigung kulturelle Jugendbildung Niedersachsen e.V. (LKJ)
    VeranstaltungsortOnline
    Weitere InformationenAb der achten Klasse hören die meisten Jugendlichen "Tu nur, was dich glücklich macht!". Dieses Versprechen einer Vollkommenheit, die es zu erreichen gilt, setzt enorm unter Druck. Anstatt ihre vielfältigen Möglichkeiten als Chance zu betrachten, empfinden junge Menschen diese Möglichkeiten häufig als Last. Wie können wir, als Fachkräfte in der Begleitung von Lebenswegen, diese Last mindern?

    Programm und Anmeldung

    3. Fachtagung Klischeefrei

    Datum09. März 2021
    VeranstalterInitiative Klischeefrei
    VeranstaltungsortBerlin
    Weitere InformationenDie 3. Fachtagung der Initiative Klischeefrei beleuchtet unter dem Motto "Tschüss Klischees, hallo Talente!" die Lebenswelten junger Menschen. Das Programm kombiniert fachlichen Input mit gegenseitigem Austausch und künstlerischen Highlights.

    Weitere Informationen

    Bildungsforschungstagung 2021

    Datum09. und 10. März 2021
    VeranstalterBundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF)
    VeranstaltungsortOnline
    Weitere InformationenDigitales Lernen, Faktoren für erfolgreiche Bildung und Qualität von Bildungsangeboten – das sind die Schwerpunkte der Tagung. Es treffen sich Akteurinnen und Akteure aus Forschung, Verbänden und pädagogischer Praxis, um aktuelle Erkenntnisse der Bildungsforschung für die Lehr- und Lernpraxis zu diskutieren und sich über die laufenden Forschungsprojekte des BMBF auszutauschen.

    Homepage der Tagung

    3. Online-Inklusionskongress

    Datum12. bis 18. März 2021
    VeranstalterBettina Krück
    VeranstaltungsortOnline
    Weitere InformationenSchwerpunkt des Inklusionskongresses ist die gelingende Inklusion in der Schule. Dazu gehören neben der schulischen Praxis auch rechtliche Grundlagen und das Themenfeld Sprache, Kommunikation und Digitalisierung. Auch einige Interviews zu den Themen Arbeit, Sport, Freizeit und Wohnen sind dabei.

    Informationen und Anmeldung

    Masken der Angst bei Kindern und Jugendlichen - Auswirkungen von Corona

    Datum15. März 2021
    VeranstalterIN VIA Akademie
    VeranstaltungsortOnline
    Weitere InformationenCorona und all das, was die Pandemie an Veränderung hervorbringt, rufen Ängste hervor oder verstärken vorhandene. Diese Ängste sind oft still und wortlos. Sie maskieren sich. Der Online-Workshop der IN VIA Akademie soll pädagogischen Fachkräften vermitteln, um welche Ängste es sich handeln kann, in welchen Formen sie sich zeigen bzw. verstecken und wie Fachkräfte damit umgehen können.

    Informationen und Anmeldung

    Das neue Normal? Digital gestütztes Lernen in Distanz und Präsenz

    Datum15. und 16. März 2021
    VeranstalterBischöfliches Generalvikariat Münster
    VeranstaltungsortMünster
    Weitere InformationenDigital gestütztes Lernen scheint inzwischen das neue Normal zu sein. Die Münsterschen Gespräche zur Pädagogik am 15. und 16. März 2021 nehmen Chancen und Bedingungen des digitalen Lernens in den Blick. Neben wissenschaftlichen Referaten werden aktuelle Ansätze aus der Praxis vorgestellt und diskutiert.

    Programm und Anmeldung

    #FreiraumNetz21 – Impulse für die Jugend- und Netzpolitik – den 16. Kinder- und Jugendbericht weiterdenken

    Datum18. März 2021
    VeranstalterEvangelische Trägergruppe für gesellschaftspolitische Jugendbildung
    VeranstaltungsortOnline
    Weitere InformationenDigitale Medienräume spielen eine zentrale Rolle im 16. Kinder- und Jugendbericht. Die Veranstaltung lädt dazu ein, sich mit den wichtigsten Erkenntnissen und Forderungen des Berichts auseinander zu setzen und diese mit Blick auf Handlungsmöglichkeiten im Feld der Jugendverbandsarbeit und der politischen Bildung weiterzudenken.

    Informationen und Anmeldung

    SOS-Fachtagung 2021: "Nirgendwo zu Hause – Wohnungslose junge Erwachsene in der Jugendhilfe begleiten"

    Datum18. und 19. März 2021
    VeranstalterSOS-Kinderdorf e.V.
    VeranstaltungsortBerlin
    Weitere InformationenDie diesjährige SOS-Fachtagung will die Arbeit mit wohnungslosen jungen Menschen stärken, Wissen vermitteln, Anregungen geben und zum fachlichen Austausch ermuntern. Im Mittelpunkt stehen die gesellschaftlichen und psychosozialen Hintergründe wie auch die Potentiale und Aufgaben der Jugendhilfe in diesem spezifischen Themenfeld.

    Programm und Anmeldung

    upskill Konferenz 2021: Digitale Transformation der Bildung in Wirtschaft und Gesellschaft

    Datum18. und 19. März 2021
    VeranstalterSusell GmbH
    VeranstaltungsortOnline
    Weitere InformationenAn zwei Tagen können Teilnehmende E-Learning Experten in Vorträgen und Panels erleben und den digitalen Branchentreff mit virtuellem Networking besuchen. In über 20 interaktiven "Masterclasses" wird gelehrt, wie digitale Weiterbildung gestaltet werden kann. Teilnehmende haben die Möglichkeit, sich mit Experten zu vernetzen und ihre Herausforderung live zu diskutieren.

    Website der upskill Konferenz

    Mehrsprachigkeit im DaZ-Unterricht – eine Ressource und keine Komplikation

    Datum19. März 2021
    VeranstalterIQ Netzwerk (Arbeiterwohlfahrt Kreisverband Bielefeld)
    VeranstaltungsortOnline
    Weitere InformationenIm Workshop werden folgende Fragen behandelt: Welches Hintergrundwissen zu den besonderen Herausforderungen, die im Zusammenhang mit Mehrsprachigkeit im DaZ-Unterricht eine Rolle spielen können, braucht es? Wie können Unterrichtende ihre Haltung zu und den Umgang mit Mehrsprachigkeit in der Praxis reflektieren? Wie kann der Einbezug von Mehrsprachigkeit in den Unterricht konkret erfolgen?

    Informationen und Anmeldung (PDF)

    Einführung in die Gewaltfreie Kommunikation mit Kindern und Jugendlichen

    Datum22. bis 24. März 2021
    VeranstalterIN VIA Akademie
    VeranstaltungsortOnline
    Weitere InformationenWie können Beziehungen auch bei Konflikten nachhaltig gestärkt werden? Die IN VIA Akademie bietet Fachkräften in sozialen und pädagogischen Arbeitsbereichen in Schule und Jugendhilfe eine Fortbildung an, in der die Teilnehmenden Elemente der Gewaltfreien Kommunikation (nach Marshall Rosenberg) kennenlernen.

    Informationen und Anmeldung

    Update zum Flüchtlingssozialrecht: Fördermöglichkeiten für Bildung und Arbeit

    Datum23. März 2021
    Veranstalterbag arbeit e.V.
    VeranstaltungsortOnline
    Weitere InformationenBeim Seminar geht es um aufenthaltsrechtliche Grundlagen für den Zugang zu Bildung und Arbeit, einen Überblick zu relevanten asylrechtlichen und aufenthaltsrechtlichen Regelungen sowie zur aktuellen Rechtsprechung.

    Informationen und Anmeldung

    BO 4.0: Digitale Medien für die Berufliche Orientierung

    Datum23. März 2021
    VeranstalterOloV Hessen
    VeranstaltungsortOnline
    Weitere InformationenWie können Informationen über Berufliche Orientierung so präsentiert werden, dass Jugendliche sich angesprochen fühlen? Mit welchen digitalen Angeboten kann man die Generation der "Digital Natives" ansprechen? Digitale Medien werden in allen Lebensbereichen immer häufiger genutzt, warum nicht auch zielgerichtet für die Berufliche Orientierung? Im Seminar werden aktuelle Beispiele aus der Praxis aufgezeigt.

    Informationen und Anmeldung

    Interkulturelle Sensibilisierung

    Datum25. März 2021
    VeranstalterG.I.B. NRW
    VeranstaltungsortOnline
    Weitere InformationenIm Vordergrund stehen der Aufbau und die Erweiterung der interkulturellen Kompetenzen sowie die Stärkung der persönlichen interkulturellen Handlungskompetenz. Ziel ist es, die Teilnehmenden für die Wahrnehmung von interkulturellen Unterschieden zu sensibilisieren und ihnen Möglichkeiten aufzuzeigen, interkulturelle Überschneidungssituationen positiv gestalten zu können.

    Informationen und Anmeldung

    April

    Interkulturelle Kommunikation

    Datum15. April 2021
    VeranstalterG.I.B. NRW
    VeranstaltungsortOnline
    Weitere InformationenIn interkulturellen Kontexten ist die Gefahr von Miss- und Fehlinterpretationen besonders groß. Das Online-Seminar liefert grundlegende Kenntnisse über unterschiedliche Kommunikationsstile und zeigt auf, welche Bedeutung Wahrnehmung für kommunikative Prozesse hat. Schließlich regt es zur Reflexion über den Umgang mit kommunikativen Herausforderungen in der Beratungssituation an.

    Informationen und Anmeldung

    Der Soziale Arbeitsmarkt – Erfahrungen, örtliche Handlungskonzepte und Perspektiven

    Datum15. und 16. April 2021
    VeranstalterDeutscher Verein für öffentliche und private Fürsorge e. V.
    VeranstaltungsortOnline
    Weitere InformationenZwei Jahre nach Inkrafttreten des Teilhabechancengesetzes will diese digitale Fachtagung Erfahrungen zusammenführen und nach vorne blicken. Im Mittelpunkt steht dabei die Förderung "Teilhabe am Arbeitsmarkt" nach § 16i SGB II und ihre Umsetzung vor Ort: Welche guten Ansätze bestehen? Was sind Erfolgsfaktoren für einen Sozialen Arbeitsmarkt? Wo liegen Schwierigkeiten und wie können diese überwunden werden?

    Programm und Anmeldung

    Schwer erreichbare junge Menschen: Informationen über und Erfahrungen mit Maßnahmen nach § 16h SGB II

    Datum16. April 2021
    Veranstalterbag arbeit e.V.
    VeranstaltungsortOnline
    Weitere InformationenSeit 2016 gibt es Maßnahmen nach § 16h SGB II. Im Seminar werden Stolpersteine auf dem Weg zu einer Förderung, der Zielgruppenansprache und Maßnahmeumsetzung angesprochen und Lösungswege aufgezeigt. Dazu soll vor allem der Erfahrungsaustausch dienen.

    Programm und Anmeldung

    Schulsozialarbeit in Grundschulen

    Datum20. und 21. April 2021
    VeranstalterBundesarbeitsgemeinschaft Evangelische Jugendsozialarbeit (BAG EJSA)
    VeranstaltungsortErfurt
    Weitere InformationenSchulsozialarbeit insgesamt ist ein stark wachsendes Arbeitsfeld der Kinder- und Jugendhilfe. Das Angebotsprofil der Schulsozialarbeit fokussiert nicht mehr auf "besonders schwierige oder problematische" junge Menschen, sondern auf alle Kinder und Jugendlichen, die Eltern und Lehrkräfte einer Schule. Die Tagung soll Impulse in die Praxis geben und den fachlichen Austausch zwischen den Fachkräften ermöglichen.

    Programm und Anmeldung (PDF)

    Reform des SGB VIII - Wie wird sich die Kinder- und Jugendhilfe weiterentwickeln?

    Datum20. bis 22. April 2021
    VeranstalterDeutscher Verein für öffentliche und private Fürsorge e. V.
    VeranstaltungsortOnline
    Weitere InformationenIn der digitalen Fachveranstaltung werden die Inhalte der Reform aufbereitet und zur Diskussion gestellt. Die Teilnehmenden haben ergänzend die Möglichkeit, in sechs Diskussionsforen die Schwerpunkte der Reform vertieft zu debattieren, wobei die Ergebnisse dieser Foren später im Podium vorgestellt werden. Die konkreten Themenschwerpunkte der Veranstaltung werden von den aktuellen Entwicklungen bestimmt.

    Programm und Anmeldung

    Deutsches Ausbildungsforum 2021

    Datum20. bis 29. April 2021
    VeranstalterAUBI-plus GmbH
    VeranstaltungsortOnline
    Weitere InformationenDas Deutsche Ausbildungsforum geht in die nächste Runde – online, mit Beiträgen rund um die Frage "Corona, Digitalisierung, Demografie: Wie geht es weiter mit der betrieblichen Ausbildung in Deutschland?" Die Veranstaltung umfasst unter anderem ein Round-Table-Gespräch, Webinare und Praxisberichte zertifizierter Ausbildungsbetriebe.

    Website des Deutschen Ausbildungsforums

    Boys'Day – Jungen-Zukunftstag

    Datum22. April 2021
    VeranstalterKompetenzzentrum Technik-Diversity-Chancengleichheit e. V.
    Veranstaltungsortüberwiegend online
    Weitere InformationenAm Boys'Day erweitern Jungen ihr Berufswahlspektrum und lernen "unter sich" ihre individuellen Stärken kennen. Sie begegnen am Aktionstag digital oder persönlich männlichen Vorbildern. Ein besonderes Highlight in diesem Jahr ist das Boys'Day-Digital-Event. Im Rahmen dieses Events findet ein öffentliches Live-Programm mit spannenden Impulsen, Interviews und Diskussionsrunden statt.

    Aufruf und Informationen

    Girls’Day – Mädchen-Zukunftstag

    Datum22. April 2021
    VeranstalterKompetenzzentrum Technik-Diversity-Chancengleichheit e. V.
    Veranstaltungsortüberwiegend online
    Weitere InformationenAm Girls'Day erweitern Mädchen ihr Berufswahlspektrum und lernen "unter sich" ihre individuellen Stärken kennen. Sie begegnen am Aktionstag digital oder persönlich weiblichen Vorbildern. Ein besonderes Highlight in diesem Jahr ist das Girls'Day-Digital-Event. Im Rahmen dieses Events findet ein öffentliches Live-Programm mit spannenden Impulsen, Interviews und Diskussionsrunden statt.

    Aufruf und Informationen

    Zum Konzept der Nachhaltigkeit in Arbeit, Beruf und Bildung - Stand in Forschung und Praxis

    Datum27. und 28. April 2021
    VeranstalterArbeitsgemeinschaft Berufsbildungsforschungsnetz (AG BFN)
    VeranstaltungsortNürnberg, online
    Weitere InformationenZiel des AGBFN-Forums zur Nachhaltigkeit ist es, die bisherigen Erkenntnisse aus verschiedenen Disziplinen zu bündeln und vorliegende Initiativen, Ansätze oder Maßnahmen zur Nachhaltigkeit von betrieblichen und schulischen Bildungseinrichtungen zu diskutieren. Im Mittelpunkt stehen hierbei Veränderungen auf dem Arbeitsmarkt, Nachhaltigkeit in der betrieblichen (Ausbildungs-)Praxis, die Rolle beruflicher Didaktiken, die Professionalisierung des Bildungspersonals sowie Nachhaltigkeitskonzepte in Ordnungsmitteln.

    Informationen und Anmeldung

    Bildung.Geht.Online - Mehr als Etherpad, Kahoot und Mentimeter

    Datum28. April 2021
    VeranstalterLandesarbeitsgemeinschaft Katholische Jugendsozialarbeit Nordrhein-Westfalen e.V. (LAG KJS NRW)
    VeranstaltungsortOnline
    Weitere InformationenIm Tagesworkshop werden nach einem einführenden Überblick in mehreren "geführten Touren" verschiedene Tools für aktivierende Beteiligung, Sicherung von Ergebnissen, Zusammenarbeit und Visualisierung erkundet. Digitale Abstimmungen und Interaktionen in Präsenz- und Online-Veranstaltungen kommen ebenso vor wie Datenschutz-Fragen im Kontext digitaler Mediendidaktik.

    Programm und Anmeldung (PDF)

    Bitkom Online-Bildungskonferenz 2021

    Datum28. und 29. April 2021
    VeranstalterBitkom e.V. in Zusammenarbeit mit Bitkom Servicegesellschaft mbH
    VeranstaltungsortOnline
    Weitere InformationenDie Corona-Krise hat gezeigt, wie dringend wir die digitale Transformation des Bildungssektors brauchen. Nicht nur Schulen müssen digitales Lernen ermöglichen, auch auf dem weiteren Bildungs- und Berufsweg stehen Digital Skills und Weiterbildungen auf dem Stundenplan. Bei der Konferenz diskutieren Teilnehmende aus Politik, Bildungspraxis, Wirtschaft und Zivilgesellschaft darüber, wie die Lernkulturen der Zukunft aussehen und wie die digitale Bildungsoffensive gelingen kann.

    Website der Bildungskonferenz

    Mai

    82. Deutscher Fürsorgetag: "Der Sozialstaat sichert unsere Zukunft – sichern wir den Sozialstaat!"

    Datum10. bis 12. Mai 2021
    VeranstalterDeutscher Verein für öffentliche und private Fürsorge e. V.
    VeranstaltungsortEssen
    Weitere InformationenDer Deutsche Fürsorgetag ist der Leitkongress des Sozialen. Hier kommen Akteure zusammen, die in der Sozialpolitik, im Sozialrecht und in der sozialen Arbeit tätig sind. Er findet alle drei Jahre in Kooperation mit einer Stadt und dem jeweiligen Bundesland statt. Mit dem Motto wird die wichtige und stabilisierende Funktion des Sozialstaates für die Demokratie und das Gemeinwesen in den Blick genommen – gerade in Zeiten der Corona-Pandemie.

    Programm und Anmeldung

    Aktuelle Fragen der Grundsicherung für Arbeitsuchende

    Datum17. Mai 2021
    VeranstalterDeutscher Verein für öffentliche und private Fürsorge e. V.
    VeranstaltungsortOnline
    Weitere InformationenDie Grundsicherung für Arbeitsuchende ist infolge umfangreicher Rechtsprechung Gegenstand fortlaufender Rechtsentwicklung. Die digitale Fachveranstaltung befasst sich mit leistungsrechtlichen Fragestellungen, die für Fachkräfte im Jobcenter wie auch in den Beratungsstellen der Freien Wohlfahrtspflege für ihre tägliche Arbeit von Bedeutung sind.

    Programm und Anmeldung

    didacta – die Bildungsmesse

    Datum17. bis 21. Mai 2021 (voraussichtlich)
    VeranstalterLandesmesse Stuttgart GmbH
    VeranstaltungsortStuttgart
    Weitere InformationenDie didacta findet im Wechsel mit den Standorten Köln und Hannover alle drei Jahre in Stuttgart statt. Als Europas größte Fachmesse gibt sie einen umfassenden Einblick in das gesamte Bildungswesen von der frühkindlichen Bildung über die berufliche Bildung bis hin zum lebenslangen Lernen.

    Website der didacta

    17. Deutscher Kinder- und Jugendhilfetag - "Wir machen Zukunft – Jetzt!"

    Datum18. bis 20. Mai 2021
    VeranstalterArbeitsgemeinschaft für Kinder- und Jugendhilfe – AGJ
    VeranstaltungsortOnline
    Weitere InformationenDie Kinder- und Jugendhilfe ist sich ihres kinder- und jugendpolitischen Auftrages und ihrer Verantwortung gegenüber jungen Menschen in der Gegenwart bewusst. Einerseits wird dringlich langfristiger Handlungsbedarf auf verschiedenen Ebenen identifiziert. Andererseits gestaltet die Kinder- und Jugendhilfe bereits heute gemeinsam mit jungen Menschen die Zukunft gestalten und unterstreicht deshalb "Wir machen Zukunft – Jetzt!"

    Website des Kinder- und Jugendhilfetags

    Update: Aktuelles zur Vergabe von Arbeitsmarktdienstleistungen

    Datum27. Mai 2021
    Veranstalterbag arbeit e.V.
    VeranstaltungsortOnline
    Weitere InformationenDas Vergaberecht gewinnt zunehmend an Komplexität. Das Seminar behandelt aktuellen Entwicklungen im Vergaberecht und insbesondere zur Vergabe von Arbeitsmarktdienstleistungen. Dabei wird auf klassische Stolpersteine und Fallstricke eingegangen. Im interaktiven Gespräch werden Praxistipps vermittelt, um die Rechtssicherheit zu erhöhen und Risiken zu minimieren.

    Programm und Anmeldung

    Wie weiter mit der Berufsschule?

    Datum28. und 29. Mai 2021
    VeranstalterGewerkschaft Erziehung und Wissenschaft, Landesverband Bremen
    VeranstaltungsortBad Zwischenahn
    Weitere InformationenDie Corona-Pandemie bringt seit März 2020 vieles durcheinander - auch den Alltag an den Berufsbildenden Schulen. Die Handelnden in der Berufsvorbereitung, in den Vollzeitbildungsgängen und in der dualen Ausbildung müssen ihre Arbeit den neuen Situationen anpassen. Das Seminar soll dazu beitragen, Handlungsmöglichkeiten zu finden.

    Informationen und Anmeldung

    Juni

    "Wenn Jugendliche nicht zur Schule gehen…Zur Rolle und Funktion von Familien" (Save the Date)

    Datum09. Juni 2021
    VeranstalterBundesarbeitsgemeinschaft Evangelische Jugendsozialarbeit (BAG EJSA)
    VeranstaltungsortOnline
    Weitere InformationenDie ursprünglich für 2020 geplante Fachtagung zum Thema "Schulabsentismus" wurde coronabedingt verschoben. Genauere Informationen liegen derzeit noch nicht vor.

    Terminhinweis

    Die digitalisierte Gesellschaft – Möglichkeiten, Risiken, Grenzen

    Datum16. Juni 2021
    VeranstalterDeutsches Jugendinstitut (DJI)
    VeranstaltungsortMünchen
    Weitere InformationenProf. Dr. Armin Grunwald wird seine Sicht als Technikfolgenabschätzer beim Deutschen  Bundestag zum Thema in seinem Vortrag "Wo bleibt der Mensch in der fortschreitenden Digitalisierung?" vermitteln und im anschließenden Gespräch mit Uwe Ritzer, Wirtschaftskorrespondent bei der Süddeutschen Zeitung, die Möglichkeiten, Risiken und Grenzen der Digitalisierung sowie damit einhergehende gesellschaftliche Veränderungsprozesse ausloten.

    Programm und Anmeldung

    Digitaltag 2021 - "Digitalisierung gemeinsam gestalten"

    Datum18. Juni 2021
    VeranstalterInitiative "Digital für alle"
    VeranstaltungsortBundesweit
    Weitere InformationenMit dem Ziel, digitale Teilhabe für alle zu fördern, haben sich 27 Organisationen in der Initiative "Digital für alle" zusammengeschlossen. Beim Digitaltag werden mit zahlreichen Aktionen die unterschiedlichen Aspekte der Digitalisierung beleuchtet und gemeinsam diskutiert.

    Website des Digitaltags

    LEARNTEC - Messe für digitale Bildung

    Datum22. bis 24. Juni 2021
    VeranstalterMesse Karlsruhe
    VeranstaltungsortRheinstetten
    Weitere InformationenDie LEARNTEC zeigt in der Kombination von Kongress und Fachmesse IT-gestützte Lernmethoden, -technologien und Best-Practices im lebenslangen Lernen: betriebliche, schulische und Hochschul-Wissensvermittlung.

    Website der LEARNTEC

    BO 4.0: Digitale Medien für die Berufliche Orientierung

    Datum29. Juni 2021
    VeranstalterOloV Hessen
    VeranstaltungsortOnline
    Weitere InformationenWie können Informationen über Berufliche Orientierung so präsentiert werden, dass Jugendliche sich angesprochen fühlen? Mit welchen digitalen Angeboten kann man die Generation der "Digital Natives" ansprechen? Digitale Medien werden in allen Lebensbereichen immer häufiger genutzt, warum nicht auch zielgerichtet für die Berufliche Orientierung? Im Seminar werden aktuelle Beispiele aus der Praxis aufgezeigt.

    Informationen und Anmeldung

    Juli

    Berufliche Orientierung und pädagogische Verantwortung - Status und Perspektiven für die Berufsorientierung in den gymnasialen Oberstufen

    Datum19. bis 20. Juli 2021
    VeranstalterFreie Hansestadt Bremen - Die Senatorin für Kinder und Bildung / Institut für Ökonomische Bildung
    VeranstaltungsortOldenburg
    Weitere InformationenBei der Fachtagung geht es um den Bremer Modellversuch (BOGyO) zur Weiterentwicklung der Beruflichen Orientierung in der Gymnasialen Oberstufe. Ziel des Projekts ist es, die Berufliche Orientierung in den Schulen systematisch zu verankern und ein regionales Netzwerk aufzubauen. Gegenstand der Tagung ist der wissenschaftliche Austausch zur Berufsorientierung in der Oberstufe und über die bislang gewonnenen Erkenntnisse und Erfahrungen.

    Weitere Informationen / Call for Papers