Veranstaltungen 2022

Termine von Tagungen, Messen und Kongressen zum Themenfeld Übergang Schule - Beruf, Berufsorientierung und -vorbereitung, Ausbildung, Lehren und Lernen mit Medien ...

Mai

Generation Unbeteiligt? – Politische Jugendmedienbildung und ePartizipation in der Jugendarbeit

Datum17. Mai 2022
Veranstalterfjmk Dachstelle Jugendmedienkultur NRW
VeranstaltungsortOnline
Weitere InformationenWas sind praxisnahe und lebensweltorientierte Möglichkeiten der Online-Beteiligung von Jugendlichen? Im Online-Seminar wird die Entwicklung jugendlicher Online-Beteiligung im vergangenen Jahrzehnt beleuchtet sowie über Herausforderungen bei der Initiierung von ePartizipation diskutiert und praktische Tools zur politischen Jugendmedienbildung und Online-Beteiligung vorgestellt.

Informationen und Anmeldung

In Zukunft klischeefrei!? Gendersensible Berufsorientierung an Schulen

Datum18. Mai 2022
VeranstalterInitiative Klischeefrei, Bundesinstitut für Berufsbildung (BIBB)
VeranstaltungsortOnline
Weitere InformationenIn der Veranstaltung steht der Austausch zum Themenfeld "Gendersensible Berufsorientierung in Schulen" im Mittelpunkt. Zu Beginn stellen Vertreterinnen und Vertreter aus dem Bereichen Schule, Beratung und Bildung ihre Projekte vor. Nach der praxisorientierten Einleitung und Vorstellungsrunde werden Erfolge sowie Problemfelder diskutiert, abschließend gibt es einen Ausblick auf die "klischeefreie Zukunft" der Schulen.

Informationen und Anmeldung

Arbeitsmarktintegration von Müttern mit Migrationshintergrund

Datum18. Mai 2022
VeranstalterDeutsches Jugendinstitut (DJI)
VeranstaltungsortOnline
Weitere InformationenBei der "Lunchbag Session" werden Ergebnisse eines DJI-Projekts präsentiert, das sich mit der Arbeitsmarktintegration von Müttern mit Migrationshintergrund und der diesbezüglichen Rolle des Stark-im-Beruf-Förderprogramms, seiner konkreten Ausgestaltung und von regionalen Kontextfaktoren beschäftigt. Es wird untersucht, unter welchen Bedingungen dieses Programm  für die spezifische Zielgruppe erfolgreich ist. Die Analysen zielen auf ein besseres Verständnis der Beschäftigungsbarrieren dieser Zielgruppe und von möglichen Verbesserungspotenzialen bei staatlichen Interventionen ab.

Informationen und Anmeldung

Praxislabor Digital – der Experimentierraum für die Grundbildung in der digitalen Transformation

Datum18. Mai bis 29. Juni 2022
VeranstalterArbeit und Leben Berlin-Brandenburg DGB/VHS e.V.
VeranstaltungsortOnline
Weitere InformationenWer digitale Veranstaltungen durchführt – insbesondere mit digital schwer erreichbar Zielgruppen wie im Bereich Grundbildung und Alphabetisierung – steht vor vielen Herausforderungen: Den digitalen Raum gestalten, Tools kennen und anwenden, geeignete Methoden auswählen, Zusammenarbeit organisieren, Teilnehmende erreichen und motivieren. Jeder Termin des Online-Workshops beleuchtet einen spezifischen Aspekt.

Informationen und Anmeldung

Lokale Konflikte in der Migrationsgesellschaft – Erscheinungsformen und Möglichkeiten professioneller Bearbeitung

Datum19. Mai 2022
VeranstalterArbeits- und Forschungsstelle Demokratieförderung und Extremismusprävention am Deutschen Jugendinstitut
VeranstaltungsortHalle (Saale)
Weitere InformationenDie Tagung widmet sich dem aktuellen und gesellschaftlich relevanten Thema lokaler Konflikte in der (Post-)Migrationsgesellschaft sowie der professionellen Bearbeitung solcher Konflikte. Dazu werden aktuelle empirische Forschungen zu lokalen Konfliktfigurationen und professionellen Konfliktbearbeitungen vorgestellt und diskutiert. Auch Fachkräfte im Themenfeld kommen zu Wort und teilen ihre Erfahrungen in der Konfliktbearbeitung mit der interessierten Fachöffentlichkeit.

Programm und Anmeldung

Kompetenz-Check (Reihe: Förderung beruflicher Handlungskompetenz – Web-Seminare zur digital gestützten Ausbildungsgestaltung)

Datum19. Mai 2022
Veranstalterforaus.de (Bundesinstitut für Berufsbildung)
VeranstaltungsortOnline
Weitere InformationenDer Kompetenz-Check ist ein Online-Tool, mit dem Ausbilder/innen und Lehrer/innen gemeinsam mit ihren Auszubildenden gezielt "checken" können, wie ausgeprägt deren fachliche, methodische, soziale oder personale Kompetenzen bereits sind. Auf dieser Basis können z. B. zukünftige Ausbildungsziele gemeinsam vereinbart werden. Das Seminar führt in die Nutzung und Handhabung des Kompetenz-Checks ein.

Informationen und Anmeldung

Einführungsveranstaltung zum Projekt "Haltung ausbilden"

Datum19. Mai 2022
VeranstalterArbeit und Leben DGB/VHS Nordrhein-Westfalen e.V.
VeranstaltungsortOnline
Weitere InformationenGruppendynamiken sowie der Umgang mit rassistischen und diskriminierenden Äußerungen sind in der Ausbildung und in der Berufsschule eine alltägliche Herausforderung. Wie aber reagiere ich in einer solchen Situation und wie kann ich junge Menschen nicht nur fachlich, sondern auch in ihrer demokratischen Grundhaltung ausbilden? Diese Fragen sind Teil der Qualifizierung "Haltung ausbilden". In der digitalen Infoveranstaltung erfahren die Teilnehmenden alles über weitere Inhalte, Methoden und die Möglichkeit der Teilnahme.

Gerecht, digital, nachhaltig! Interdisziplinäre Perspektiven auf Lehr- und Lernprozesse in der digitalen Welt

Datum20. Mai 2022
VeranstalterDeutsches Jugendinstitut e.V. (DJI)
VeranstaltungsortMünchen
Weitere InformationenBei der Fachtagung an der Ludwig-Maximilians-Universität in München geht es um Verknüpfungen zwischen Nachhaltigkeit und Bildungsgerechtigkeit in der Kultur der Digitalität. Diskutiert werden unter anderem folgende Fragen: Wie können Bildungserfahrungen gerecht und nachhaltig gestaltet werden? Wie kann die enge Korrelation zwischen Bildungserfolg und sozioökonomischer Herkunft unter Berücksichtigung der informell erworbenen digitalen Kompetenzen der Kinder und digitaler Lehr- und Lernformen in Schulen aufgebrochen werden?

Informationen und Anmeldung

Digitalisierung und neue Perspektiven in der psychosozialen Arbeit

Datum20. Mai 2022
VeranstalterEuropean Centre of Clinical Social Work e.V.
VeranstaltungsortOnline
Weitere InformationenDer Einsatz digitaler und internetbasierter Technologien hat im Rahmen von gesellschaftlichen Digitalisierungsprozessen in der Beratung, in der psychosozialen Versorgung und in der Praxis der Klinischen Sozialarbeit an Bedeutung gewonnen. Eingebettet in diesen strukturellen Wandel müssen sich auch soziale Organisationen sowie psychosoziale Unterstützungs- und Beratungsangebote mit den veränderten Lebenswelten ihrer Zielgruppen auseinandersetzen.

Informationen und Anmeldung

Online-Beratung in der postdigitalen Gesellschaft – Beam me up, Scotty!

Datum20. und 21. Mai 2022
VeranstalterDeutschsprachige Gesellschaft für psychosoziale Onlineberatung (DGOB) e.V.
VeranstaltungsortBerlin
Weitere InformationenDie Digitalisierung erobert zunehmend Felder, die bisher ausschließlich menschlichen Aktivitäten vorbehalten waren. Dazu gehört mehr und mehr auch das Beratungshandeln. Ist womöglich damit zu rechnen, dass der Beruf der Beraterinnen und Berater bald gänzlich überflüssig wird und Maschinen und Implantate unser Denken und Handeln ersetzen? Quo vadis, Online-Beratung?

Programm und Anmeldung

Arbeits- und Bildungsalltag Jugendlicher und junger Erwachsener im Kontext der Corona-Pandemie

Datum23. Mai 2022
VeranstalterArbeitsmarktservice Österreich, Institut abif
VeranstaltungsortOnline
Weitere InformationenIm Mittelpunkt der Veranstaltung stehen aktuelle AMS-Studien zu diesem Thema, die zurzeit vom Institut abif realisiert werden. Diese werden vorgestellt und diskutiert.

Programm und Anmeldung

Junge Menschen in prekären Lebenslagen

Datum24. Mai 2022
VeranstalterBundesarbeitsgemeinschaft Evangelische Jugendsozialarbeit (BAG EJSA)
VeranstaltungsortLudwigshafen
Weitere InformationenDer Fachtag beschäftigt sich mit der Situation von Jugendlichen und jungen Erwachsenen in schwierigen Lebenskonstellationen, mit wenig Planungssicherheit und wenig Handlungsspielraum. Sind Unterstützungsleistungen richtig angelegt? Fehlt es an Angeboten? Welche jungen Menschen werden durch die Fachkräfte der Jugendsozialarbeit und deren Zugänge erreicht und welche Stimmen werden gehört oder auch nicht? Kurz: Wo klemmt es und was wird auf welchen unterschiedlichen Ebenen benötigt?

Informationen und Anmeldung

Sag’s einfach: Wie findet man in der Jugendarbeit eine Sprache, die auch Menschen mit wenig Deutschkenntnissen einschließt?

Datum24. Mai 2022
VeranstalterBayerischer Jugendring
VeranstaltungsortOnline
Weitere InformationenDer Fachimpuls ist Teil der Reihe "Angekommen!? Jugendarbeit mit jungen Geflüchteten". Einmal monatlich geben hier Expertinnen und Experten Fachimpulse oder stellen gute Beispiele vor. Als Experte zu Gast ist Dr. Mansour Neubauer, Sprachwissenschaftler und Referent für Einfache Sprache, www.einfache-sprache.com.

Informationen und Anmeldung

Workshop "LernbAR" (Roadshow: Digitale Medien im Ausbildungsalltag)

Datum25. Mai 2022
VeranstalterBundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF), Bundesinstitut für Berufsbildung (BIBB)
VeranstaltungsortOnline
Weitere InformationenIm Projekt LernBAR wurde ein hybrides Lernangebot (bestehend aus AR-Lernstationen und einer Moodle-Lernplattform) entwickelt, das Menschen mit Lernbeeinträchtigungen in der hauswirtschaftlichen beruflichen Bildung unterstützt. Der Online-Workshop präsentiert das Vorgehen der Entwicklung des digitalen Lernangebots und Ergebnisse der wissenschaftlichen Begleitforschung. Für Teilnehmende wird es die Möglichkeit geben, dass digitale Lernangebot kennenzulernen und zu testen.

Informationen und Anmeldung

Fachtag Gendersensible Berufliche Orientierung

Datum25. Mai 2022
VeranstalterBildungswerk der Wirtschaft Mecklenburg-Vorpommern e.V.
VeranstaltungsortOnline
Weitere InformationenDer digitale Fachtag will Impulse für die schulische Arbeit im Kontext Gender und Berufliche Orientierung geben. Durch praxisnahe Workshops können sich interessierte Mitstreiterinnen und Mitstreiter über Gendersensible Berufliche Orientierung, Genderpädagogik und über die Bedeutung der Beruflichen Orientierung im breiteren schulischen Kontext weiterbilden.

Informationen und Anmeldung

Online - Sozialplanung trifft ... rechtskreisübergreifende Zusammenarbeit

Datum31. Mai 2022
VeranstalterGesellschaft für innovative Beschäftigungsförderung (G.I.B.) NRW
VeranstaltungsortOnline
Weitere InformationenDie Beteiligung von Akteurinnen und Akteuren aus unterschiedlichen Rechtskreisen nimmt in der Sozialplanung eine wesentliche Rolle ein. Planung und Umsetzung gehen im Idealfall Hand in Hand. Aufgrund der unterschiedlichen Philosophien in den Sozialgesetzbüchern ist dies jedoch nicht selbstverständlich, sondern bedarf stetiger Impulse und Anstrengungen. Bei der Veranstaltung geht es um die Erfordernisse rechtskreisübergreifender Zusammenarbeit und konkrete Praxisbeispiele mit unterschiedlichen Ausgestaltungen.

Informationen und Anmeldung

LEARNTEC 2022

Datum31. Mai bis 02. Juni 2022
VeranstalterMesse Karlsruhe
VeranstaltungsortKarlsruhe
Weitere InformationenDie LEARNTEC zeigt IT-gestützte Lernmethoden, -technologien und Best-Practices im lebenslangen Lernen: betriebliche, schulische und Hochschul-Wissensvermittlung. Die wachsende Bedeutung von digitaler Bildung spiegelt sich im Rahmen der Fachmesse und des Kongresses wider.

Website der LEARNTEC

Juni

Update: Aktuelles zur Vergabe von Arbeitsmarktdienstleistungen

Datum01. Juni 2022
Veranstalterbag arbeit e.V.
VeranstaltungsortOnline
Weitere InformationenDas Vergaberecht stellt hohe Anforderungen an öffentliche Auftraggeber und an Bieter. Das Seminar behandelt aktuelle Entwicklungen insbesondere bei der Vergabe von Arbeitsmarktdienstleistungen. Dabei wird auf klassische Stolpersteine und Fallstricke eingegangen. Im interaktiven Gespräch werden Praxistipps vermittelt, um die Rechtssicherheit zu erhöhen und Risiken zu minimieren.

Informationen und Anmeldung

Bundesweiter RÜMSA-Fachkongress 2022: Zukunft gemeinsam gestalten - Rechtskreisübergreifende Zusammenarbeit am Übergang Schule-Beruf dauerhaft sichern

Datum01. und 02. Juni 2022
VeranstalterForschungsinstitut Betriebliche Bildung (f-bb)
VeranstaltungsortHalle (Saale)
Weitere InformationenSchwerpunkt der Veranstaltung ist der erfolgreiche Übergang Schule – Beruf. Der Kongress greift Fragestellungen und Herausforderungen aus der praktischen Umsetzung unter dem Aspekt der Nachhaltigkeit auf, informiert über neue Entwicklungen und zeigt Perspektiven auf. Zudem bietet er ein Forum für die Akteure am Übergang Schule – Beruf, um Erfahrungen aus Sachsen-Anhalt und anderen Bundesländern zusammenzubringen und zu diskutieren.

Informationen und Anmeldung

ASCOT+: Innovationen für das Lernen und Prüfen in der Berufsausbildung

Datum01. und 02. Juni 2022
VeranstalterBundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF)
VeranstaltungsortBonn
Weitere InformationenDie Projekte der BMBF-Initiative ASCOT+ entwickeln innovative Lösungen zu Fragen und Herausforderungen der Berufsbildungspraxis, die seit der Corona-Pandemie noch einmal dringlicher geworden sind. Bei einer Zwischentagung stellen sie ihre bisherigen Ergebnisse und Prototypen vor. Sie zeigen unter anderem Trainings- und Lern-Software mit simulierter Arbeitsumgebung und Online-Tools zur Erstellung von Test- und Prüfungsaufgaben.

Informationen und Anmeldung

Bundeskonferenz Bildungsmanagement 2022: "Bildungslandschaften gestalten - analog.digital.vernetzt."

Datum02. und 03. Juni 2022
VeranstalterBundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF)
VeranstaltungsortBerlin / Online
Weitere InformationenDie Teilnehmenden erwarten zahlreiche thematische Diskursformate zur Weiterentwicklung des datenbasierten kommunalen Bildungsmanagements und ein reichhaltiges Angebot zur Vernetzung mit den Akteuren der Transferinitiative Kommunales Bildungsmanagement aus Kommunen, den Transferagenturen, der Wissenschaft und der Zivilgesellschaft. Die Konferenz richtet sich an kommunale Vertreterinnen und Vertreter sowie an Akteurinnen und Akteure der Zivilgesellschaft, die an einer ganzheitlichen Gestaltung der kommunalen Bildungslandschaft mitwirken oder interessiert sind.

Informationen und Anmeldung

Förderworkshop - Einführung in die Förderinstrumente der Internationalen Jugendarbeit

Datum02. und 03. Juni 2022
VeranstalterNiedersächsisches Landessozialamt und Eurodesk Deutschland
VeranstaltungsortHannover
Weitere InformationenIn diesem Workshop werden die elementaren Förderprogramme für den Bereich Internationale Jugendarbeit vermittelt. Neben EU-Förderprogrammen wie Erasmus+ Jugend werden auch Finanzierungsmöglichkeiten über Stiftungen und Fundraising-Aktivitäten angesprochen.

Informationen und Anmeldung

didacta 2022

Datum07. bis 11. Juni 2022
VeranstalterKoelnmesse GmbH
VeranstaltungsortKöln
Weitere InformationenDie "didacta - die Bildungsmesse" ist die größte Fachmesse für Lehrkräfte aller Bildungsbereiche in Europa. Sie umfasst die Bereiche vorschulische Erziehung und Grundschule, Schule und Hochschule, neue Technologien, berufliche Bildung und Qualifizierung, Ministerien, Institutionen und Organisationen.

Website der didacta

Verhaltensauffälligkeiten bei traumatisierten Kindern und Jugendlichen

Datum08. und 09. Juni 2022
VeranstalterDeutscher Paritätischer Wohlfahrtsverband - Gesamtverband e.V.
VeranstaltungsortOnline
Weitere InformationenIm offenen Ganztag und in der Jugendhilfe treffen pädagogische Fachkräfte täglich auf belastete Heranwachsende. Für eine bessere Handlungssicherheit im Umgang mit grenzüberschreitendem Verhalten und traumatisierten Kindern und Jugendlichen ist es unerlässlich, Zusammenhänge von Trauma und Verhalten zu verstehen. Wenn frühzeitig wahrgenommen wird, dass traumatische Erfahrungen gemacht werden oder wurden, können Fachkräfte zielgerichteter auf die Bedürfnisse eingehen.

Informationen und Anmeldung

re:publica 2022: "Any Way The Wind Blows"

Datum08. bis 10. Juni 2022
Veranstalterrepublica GmbH
VeranstaltungsortBerlin
Weitere InformationenDas "Festival für die digitale Gesellschaft" findet zum ersten Mal seit 2019 wieder in Präsenz statt, und zwar auf dem Gelände der Arena Berlin und dem Festsaal Kreuzberg. In diesem Jahr wird die re:publica in ihrem Programm in einem "Special" unter anderem einen Schwerpunkt auf das Thema "Medien" legen. Das genaue Programm der re:publica wird in Kürze bekanntgegeben.

Website der re:publica

"Zugang für alle" - Fachtagung Inklusion und Diversität

Datum09. Juni 2022
VeranstalterNationale Agentur beim BIBB
VeranstaltungsortFrankfurt am Main
Weitere InformationenInklusion nimmt im Programm Erasmus+ einen wichtigen Platz ein. Was steckt hinter dem Begriff? Wie können wir Inklusion und Diversität in Europa weiter vorantreiben? Wie setzen Erasmus+-Projekte Inklusion um? Die Nationale Agentur beim BIBB lädt zu einem offenen Fachaustausch ein.

Informationen

"Richtiges Kommunizieren mit den richtigen Tools" - Social-Media-Werkstatt 2022

Datum10. bis 12. Juni 2022
VeranstalterPressenetzwerk für Jugendthemen e.V. (PNJ)
VeranstaltungsortFrankfurt am Main
Weitere InformationenWer nicht mitmacht, der erreicht die Jugend nicht. Social Media sind die Kommunikationskanäle junger Menschen, Fachkräfte der Jugendhilfe sollten sich souverän in dieser medialen Welt bewegen, um mitreden zu können. Das Seminar vermittelt, was das Social Web ausmacht und welche Technik für was gut ist. Vorgestellt werden sehenswerte Beispiele sowie Tipps und Tricks, wie Online-Maßnahmen gewinnbringend für Jugendeinrichtungen eingesetzt werden können.

Informationen und Anmeldung

Die Rolle der Beratung beim Übergang zur beruflichen Erstausbildung

Datum13. bis 15. Juni 2022
VeranstalterDänische Nationale Agentur
VeranstaltungsortKopenhagen
Weitere InformationenDie Teilnehmenden erwartet unter anderem eine Präsentation des dänischen Bildungs- und Beratungssystems mit Schwerpunkt auf der beruflichen Erstausbildung. Geplant ist auch eine Besichtigung sowohl einer berufsbildenden Schule als auch einer Einrichtung, die eine vorbereitende Ausbildung für junge Menschen mit geringeren Chancen und Bildungsherausforderungen anbietet. Die Veranstaltung findet auf Englisch statt, daher sollten die Teilnehmenden über gute Englischkenntnisse verfügen.

Informationen und Anmeldung

Der Übergangsbereich im Ländervergleich – keins gleicht dem anderen, oder doch?

Datum14. Juni 2022
Veranstalter"Fachstelle Demokratieförderung im Übergangssystem" von Minor – Projektkontor für Bildung und Forschung gGmbH
VeranstaltungsortOnline
Weitere InformationenBei der Fachdiskussion geht es um die Ausgangsbedingungen und Potenziale der Demokratieförderung in den Übergangssystemen der Länder Berlin, Brandenburg, Baden-Württemberg und Hamburg: Wo gibt es Gemeinsamkeiten, welche Unterschiede werden deutlich? Wo kann voneinander gelernt werden, welche Best-Practice-Beispiele lassen sich finden und wie können Austausch und Transfer gelingen?

Informationen und Anmeldung

"Damit alle mitgestalten können - Partizipation stärken!"

Datum15. Juni 2022
VeranstalterDeutscher Paritätischer Wohlfahrtsverband
VeranstaltungsortOnline
Weitere InformationenDamit Partizipation in allen Lebensbereichen selbstverständlich wird, müssen sich Strukturen verändern, eingespielte Abläufe müssen hinterfragt und neu organisiert werden. Was sind die Bedingungen dafür, dass Partizipation funktioniert? Wer macht welche Erfahrungen mit welchen Modellen? Wie können partizipative Prozesse nachhaltig werden? Wie müssen sich Organisationen aufstellen, damit Partizipation möglich wird? Über diese und andere Frage wird im Rahmen der Veranstaltung diskutiert.

Programm und Anmeldung

Deutschland im demografischen Dilemma – woher sollen die Arbeitskräfte kommen?

Datum20. Juni 2022
VeranstalterInstitut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung (IAB)
VeranstaltungsortNürnberg
Weitere InformationenEs ist eine Furcht, die nicht nur die Unternehmen umtreibt: Deutschland drohen auf breiter Front die Arbeitskräfte wegzubrechen. Doch woher sollen die Arbeitskräfte kommen? Wie schaffen wir es, dass Frauen ihre Arbeitszeit erhöhen? Wie lassen sich die vielen Langzeitarbeitslosen wieder in Lohn und Brot bringen? Wie kann Inklusion im Arbeitsmarkt verbessert werden? Diese und weitere Fragen werden mit Expertinnen und Experten aus Politik, Wirtschaft, Wissenschaft und Arbeitsverwaltung diskutiert.

Informationen und Anmeldung

Bildungsteilhabe Geflüchteter im Kontext digitalisierter Bildungsarrangements

Datum20. und 21. Juni 2022
VeranstalterBMBF-Forschungsprojekt "Bildungsteilhabe Geflüchteter im Kontext digitalisierter Bildungsarrangements" (BiGeDiB)
VeranstaltungsortKöln
Weitere InformationenZum Abschluss des Projekts stellt das Verbundprojekt der Universität zu Köln und der Leuphana Universität Lüneburg die Ergebnisse vor und lädt zu einer Diskussion der Implikationen für Praxis, Politik und Forschung ein. Dabei stehen folgende Fragen im Mittelpunkt: Welche Bedeutung haben digitale Medien bei der Ermöglichung von Bildungsteilhabe für junge Geflüchtete? Welche Bedingungen sind dafür relevant? Welche Konsequenzen für die Gestaltung pädagogischer Angebote und institutioneller Strukturen ergeben sich daraus für Praxis und Politik?

Informationen und Anmeldung

Gelingende Kooperation – mehr als Klärung von Zuständigkeiten!

Datum20. und 21. Juni 2022
VeranstalterDeutsches Institut für Jugendhilfe und Familienrecht e. V. (DIJuF) u.a.
VeranstaltungsortFrankfurt am Main
Weitere InformationenDie Fachtagung nimmt die Kooperation zwischen den verschiedenen Fachkräften im Hilfeprozess in den Blick. Es geht um die Bedeutung der Qualität der Kooperation für die Entwicklung von Kinder und Jugendlichen. Die möglichen Auswirkungen von Rahmenbedingungen innerhalb der Behörde "Jugendamt" werden dabei für das Zusammenspiel der Fachkräfte mit betrachtet.

Programm und Anmeldung (PDF)

Jahrestagung der Jugendmigrationsdienste: Identitätspolitik in einer gespaltenen Gesellschaft?!

Datum21. bis 23. Juni 2022
VeranstalterBundesarbeitsgemeinschaft Katholische Jugendsozialarbeit (BAG KJS)
VeranstaltungsortErfurt
Weitere InformationenJugendmigrationsdienste im Wandel unterschiedlicher Identitätspolitiken, zunehmendem Rechtspopulismus und gesellschaftlicher Polarisierung - das ist das zentrale Thema der bundesweiten Jahrestagung der Jugendmigrationsdienste in katholischer Trägerschaft.

Programm und Anmeldung

Save the Date: Statuskonferenz der Transferagentur Bayern zu Entwicklungen und Perspektiven des kommunalen Bildungsmanagements

Datum23. Juni 2022
VeranstalterDeutsches Jugendinstitut (DJI)
VeranstaltungsortMünchen
Weitere InformationenBei der Konferenz wird auf die Entwicklungen in acht Jahren kommunalem Bildungsmanagement in Bayern zurückgeblickt. Wesentliche zukünftige Bildungsherausforderungen und notwendige Rahmenbedingungen werden mit Vertreterinnen und Vertretern aus Kommunen, Politik und Wissenschaft diskutiert. In Workshops zeigen Kommunen ihre Zukunftsideen zu den Themen BNE, Integration, kulturelle Bildung, Demokratie, Fachkräftesicherung und Digitalisierung.

Informationen

Digitaler Wandel und berufliche Arbeit (Reihe: Förderung beruflicher Handlungskompetenz – Web-Seminare zur digital gestützten Ausbildungsgestaltung)

Datum23. Juni 2022
Veranstalterforaus.de (Bundesinstitut für Berufsbildung)
VeranstaltungsortOnline
Weitere InformationenDie Digitalisierung verändert berufliche Arbeit in einer bislang kaum gekannten Geschwindigkeit. Im Seminar wird ein Ansatz vorgestellt, wie Veränderungsprozesse in den Berufen identifiziert und beschrieben werden können. Auf dieser Basis kann weitergehend überlegt werden, wie der digitale Wandel in Ausbildung und Unterricht angemessen mitgestaltet werden kann.

Informationen und Anmeldung

Pädagogische Institutionen des Jugendalters in der Krise?

Datum23. und 24. Juni 2022
VeranstalterMartin-Luther-Universität Halle-Wittenberg
VeranstaltungsortHalle
Weitere InformationenDas Auseinanderdriften von (sozial-)pädagogischen Institutionalisierungen und sich wandelnden Praktiken von Jugend werden zu Krisen für die Institutionen des Jugendalters und fordern diese zu Entwicklungen heraus. Pädagogische, soziale und politische Teilhabeversprechen geraten auf den Prüfstand: Diskrepanzen zwischen gesellschaftlichem Demokratieversprechen und sozialer Fragmentierung, zwischen digitalisierten Jugendkulturen und analogen pädagogischen Zusammenhängen oder zwischen Wohlstandsrhetorik und Klimakrise werden in ökologischen Bewegungen und rassismuskritischen Einwürfen angemahnt.

Informationen und Anmeldung

31. EMSE-Tagung, Schwerpunkt: "Übergänge und Verläufe"

Datum23. und 24. Juni 2022
VeranstalterLeibniz-Institut für Bildungsverläufe (LIfBi) / Staatsinstitut für Schulqualität und Bildungsforschung (ISB)
VeranstaltungsortOnline
Weitere InformationenZu den Übergängen im Bildungssystem und Bildungsverläufen werden bei der Tagung Erkenntnisse der bildungswissenschaftlichen Forschung vorgestellt und diskutiert, die von wesentlicher praktischer Bedeutung für die Bildungsadministration sowie die schulische Praxis sind. Dabei kommen die Perspektiven von Forschenden, Mitarbeitenden in Landesministerien sowie Landesinstituten und Qualitätseinrichtungen gleichermaßen zu Wort gehen in einen produktiven Austausch ein.

Programm und Anmeldung

Bundesweiter Digitaltag 2022

Datum24. Juni 2022
VeranstalterDFA Digital für alle gGmbH
VeranstaltungsortOnline
Weitere InformationenWie wir uns informieren, wie wir einkaufen, lernen, miteinander kommunizieren, ärztlichen Rat einholen, oder Dienstleistungen der öffentlichen Verwaltung in Anspruch nehmen – Digitalisierung verändert unseren Alltag und unser Berufsleben tiefgreifend. Jede und Jeder muss in die Lage versetzt werden, sich souverän und sicher, selbstbewusst und selbstbestimmt in der digitalen Welt zu bewegen.

Website des Digitaltags

Save the Date: 17. Fachkongress der DGCC

Datum24. und 25. Juni 2022
VeranstalterDeutsche Gesellschaft für Care und Case Management e.V. (DGCC)
VeranstaltungsortMünster
Weitere InformationenMit dem Handlungskonzept Case Management ist gute Praxis nicht ohne weiteres gegeben. Bei der Umsetzung des Konzepts warten vielfältige Herausforderungen und Stolpersteine. Um in den Niederungen der Praxis eine neue Steuerung in der bedarfs- und personenorientierten Problembewältigung mit vielen am Prozess Beteiligten zu erreichen, ist eine ständige, mitunter mühselige Umsetzungsarbeit erforderlich. Wie sie gelingen kann, wird den Kongress beschäftigen.

Informationen

Trauma, Depression und co.: Welche Rolle spielt die psychische Gesundheit geflüchteter Jugendlicher bei der Jugendarbeit?

Datum28. Juni 2022
VeranstalterBayerischer Jugendring
VeranstaltungsortOnline
Weitere InformationenAls Expertin zu Gast ist Shqipe Krasniqi von Refugio München. Moderiert wird von Moheeb Maktabi, Jugendintegrationsbegleiter. Der Fachimpuls ist Teil der Reihe "Angekommen!? Jugendarbeit mit jungen Geflüchteten" des Bayerischen Jugendrings.

Informationen und Anmeldung

Einführung in die Wirkungsorientierung

Datum28. Juni 2022
VeranstalterParitätische Akademie Berlin
VeranstaltungsortOnline
Weitere InformationenWirkungsorientierung und Wirkungsziele sind mittlerweile in aller Munde und immer häufiger werden Wirkungsbelege nachgefragt. Ein klares Verständnis der eigenen sozialen Wirkung ist eine starke Ressource. Der Schnupperkurs richtet sich an alle, die in das Thema der Wirkungsorientierung einsteigen wollen und sich für den Zertifikatskurs Wirkungsmanagement interessieren.

Informationen und Anmeldung

Einstiegsseminar zur Gründung von Inklusionsbetrieben

Datum30. Juni 2022
VeranstalterGesellschaft für innovative Beschäftigungsförderung (G.I.B.) NRW
VeranstaltungsortOnline
Weitere InformationenInklusionsbetriebe haben sich zur Integration schwerbehinderter Menschen als besonders geeignet erwiesen. Sie können als unternehmensinterne Abteilungen oder als Unternehmen in eigener Rechtsform betrieben werden. Das Einstiegsseminar richtet sich an Interessierte, die die Gründung eines Inklusionsunternehmens oder einer -abteilung erwägen und die sich mit den ersten Grundlagen der Förderung vertraut machen wollen.

Informationen und Anmeldung

Juli

Geht's auch digital? – Jubiläumsfachtagung Jugendberufshilfe Thüringen e.V.

Datum05. Juli 2022
VeranstalterJugendberufshilfe Thüringen e.V.
VeranstaltungsortErfurt
Weitere InformationenDie Fachtagung beschäftigt sich mit aktuellen Problemen im Übergangsbereich - wirtschaftliche Rahmenbedingungen, eine verunsicherte Schülergeneration, das im Wandel befindliche Berufsschulnetz sowie pandemiebedingte Einschränkungen - und stellt Angebote aus ganz unterschiedlichen fachlichen Kontexten zur Diskussion. Dabei stehen digitale Instrumente im Kontext der beruflichen Orientierung, aber auch Chancen und Risiken benachteiligter junger Menschen im Fokus.

Programm und Anmeldung

Kultur macht stark?! Potenziale der Kulturellen Bildung für eine selbstbestimmte Generation

Datum05. und 06. Juli 2022
VeranstalterBundesvereinigung Kulturelle Kinder- und Jugendbildung e.V.
VeranstaltungsortBerlin
Weitere InformationenWie beeinflusst Kulturelle Bildung das (Auf)Wachsen junger Menschen und wo stößt sie an Grenzen? Diese Frage wird an zwei Tagen fachlich und mit Praxiserfahrungen beleuchtet. Insbesondere die aktuell vielseitigen Herausforderungen für Kinder und Jugendliche werden reflektiert. Es soll außerdem diskutiert werden, was es für die zukünftige Arbeit braucht, damit Kinder und Jugendliche in ihrer Widerständigkeit und Selbstwirksamkeit gestärkt werden.

Programm und Anmeldung

8. Berufsbildungsforschungs-Konferenz (BBFK): Krise und Nachhaltigkeit. Herausforderungen für die berufliche Bildung

Datum06. bis 08. Juli 2022
VeranstalterAlpen-Adria-Universität Klagenfurt
VeranstaltungsortKlagenfurt
Weitere InformationenDie Konferenz beschäftigt sich mit sozialen Transformation und krisenhaften Entwicklun­gen und der Frage, wie diese durch berufliches Lernen und berufliche Bildung beeinflusst werden können und beeinflusst werden. Konkret: Was leistet berufliche Bildung für inklusive, gerechte und hochwertige Bildung, für die Vermeidung oder den Abbau digitaler Exklusion und für die Innovationsförderung für nachhaltiges Produzieren und Wirtschaften?

Website der BBFK

Teilhabechancengesetz

Datum07. Juli 2022
Veranstalterbag arbeit e.V.
VeranstaltungsortOnline
Weitere InformationenSeit dem 1.1.2019 soll das Teilhabechancengesetz die Verbesserung der Beschäftigungschancen von Langzeitarbeitslosen und der Teilhabechancen von Langzeitleistungsbeziehenden bewirken. Nach rund zwei Jahren Laufzeit, davon ein wesentlicher Teil unter Pandemie-Bedingungen, kann ein vorläufiges Fazit gezogen werden. Im Seminar wird der aktuelle Stand vorgestellt, in der Diskussion gemeinsam bewertet und Erfahrungen ausgetauscht werden.

Informationen und Anmeldung

"Das Gras wächst auch nicht schneller, wenn man daran zieht" - Beziehungsgestaltung mit schwer erreichbaren Kindern und Jugendlichen

Datum14. Juli 2022
VeranstalterDiakonische Akademie für Fort- und Weiterbildung e.V.
VeranstaltungsortLeipzig
Weitere InformationenIn der Kinder- und Jugendhilfe stehen die Helfer*innen immer wieder vor der Herausforderung, mit schwer erreichbaren Jugendlichen in Kontakt zu kommen und eine konstruktive (Arbeits-)Beziehung zu gestalten. Die Teilnehmenden lernen verschiedene Formen der Abwehr und des Widerstandes aus der praktischen Arbeit mit Jugendlichen kennen. Sie werden befähigt, hilfreiche Methoden zur Kontaktaufnahme und Beziehungsgestaltung mit jungen Menschen anzuwenden und auszuwerten.

Informationen und Anmeldung

Überblick über die Kinder- und Jugendhilfe nach dem SGB VIII

Datum14. und 15. Juli 2022
VeranstalterKommunales Bildungswerk e.V.
VeranstaltungsortHannover
Weitere InformationenZiel des Seminars ist die Vermittlung eines fundierten ersten Einblicks in das SGB VIII und seine fachpolitischen Kernfragen. Neben der systematischen Einführung in die Rechtsgrundlagen wird an Fallbeispielen die Umsetzung des Erlernten in die Praxis geübt. Einen Schwerpunkt bilden dabei die Hilfen zur Erziehung.

Informationen und Anmeldung

Interkulturelle Sensibilisierung

Datum14. bis 21. Juli 2022
VeranstalterParitätische Akademie Süd - Assistenz Bildungsmanagement
VeranstaltungsortOnline
Weitere InformationenIn diesem Seminar reflektieren die Teilnehmenden ihre eigene kulturelle Prägung. Sie diskutieren den Einfluss der eigenen Kultur auf Werte, Denken und Handeln. Anhand von vielen Übungen und Beispielen erfahren sie, wie Verständnis und Wertschätzung für andere kulturelle Wert- und Normvorstellungen gelingen kann. In kompakten Einheiten lernen sie Kulturdimensionen und Kulturstandards kennen und üben in Kleingruppen, wie Sensibilität für kulturelle Unterschiede im Arbeitsalltag gelingen kann.

Informationen und Anmeldung

Coaching (Seminarwoche)

Datum18. bis 22. Juli 2022
VeranstalterStiftung Universität Hildesheim
VeranstaltungsortKempten
Weitere InformationenDas Sommermodul in Kempten ist den Themen Kommunikation und Coaching gewidmet. Dabei wird grundsätzlich ein wertschätzender und lösungsorientierter Blick geschult, der für Coaching in inklusiven Schulen unabdingbar ist. Im Seminar werden unter anderem Ansätze wie die Zukunftsplanung, das Zürcher Ressourcenmodell, das Konzept des Embodyment, das Kollegiale Teamcoaching und das psychoanalytische Konzept Projektion vorgestellt.

Informationen und Anmeldung

September

Azubi- und Studientage Kassel 2022

Datum09. und 10. September 2022
Veranstaltermmm message messe & marketing GmbH
VeranstaltungsortKassel
Weitere InformationenDie Messe für Bildung und Karriere bietet Impulse für die Berufswahl. Als erste Anlaufstelle bietet sie Schülern, Schulabgängern und Berufseinsteigern die Möglichkeit, sich über Ausbildungs- und Bildungsoptionen zu informieren und die eigene berufliche Zukunft aktiv zu gestalten.

Informationen und Anmeldung

Save the Date: Corona - Was kinder- und jugendpolitisch notwendig ist - jetzt und später

Datum12. September 2022
VeranstalterBundesarbeitsgemeinschaft Evangelische Jugendsozialarbeit (BAG EJSA)
VeranstaltungsortOnline
Weitere InformationenDie Corona-Pandemie hat Auswirkungen auf Kinder und Jugendliche. Dementsprechend muss durch eine entsprechende Kinder- und Jugendpolitik darauf reagiert und die Fachlandschaft der Kinder- und Jugendhilfe gestärkt werden. Doch welcher konkrete Handlungsbedarf bildet sich in den einzelnen Arbeitsfeldern der Kinder- und Jugendhilfe ab? Welche Unterscheidungen müssen getroffen werden zwischen zeitnahen und langfristigen Steuerungsprozessen?

Informationen

Stärkenorientiertes Case Manage­ment – Neue Methoden für komplexe Fall- und Beratungssituationen

Datum14. September 2022
VeranstalterHochschule für Angewandte Wissenschaften Hamburg (HAW Hamburg)
VeranstaltungsortOnline
Weitere InformationenDas stärkenorientierte Case Management ist ein Modell für die Bearbeitung von komplexen Fallsituationen, das die Interessen und Bestrebungen der KlientInnen fokussiert. Der Praxis-Workshop vermittelt eine Einführung in die personenorientierte Fallarbeit. Ziel ist es, eine methodengestützte Struktur für die Arbeit mit komplexen Fallsituationen zu vermitteln.

Informationen und Anmeldung

Auszubildende im SGB II

Datum14. September 2022
Veranstalterbag arbeit e.V.
VeranstaltungsortOnline
Weitere InformationenAn der Schnittstelle zwischen der Ausbildungsförderung und der Grundsicherung für Arbeitsuchende ist zu entscheiden, ob bei Bezug von Ausbildungsförderung beziehungsweise während des Absolvierens einer Ausbildung ergänzende Ansprüche auf Arbeitslosengeld II bestehen. Neben den Vorschriften über die Schnittstelle zwischen SGB II und Ausbildungsförderung wird ein Überblick über Leistungen und Verfahren nicht nur beim BAföG und bei der BAB, sondern zudem auch über das AFBG ("Meister-BAföG") gegeben.

Informationen und Anmeldung

Save the Date: Von der Kita bis zum Un-Ruhestand - Berufliche Orientierung im Lebensverlauf

Datum15. und 16. September 2022
VeranstalterDeutscher Verband für Bildungs- und Berufsberatung e. V. (dvb), Institut für Ökonomische Bildung an der Universität Oldenburg (IÖB), Hochschule der Bundesagentur für Arbeit (HdBA)
VeranstaltungsortOldenburg
Weitere InformationenDie klassische schulische Berufsorientierung wird aktuell um digitale Tools angereichert. Daneben haben sich neue Handlungsfelder und -formen entwickelt, die die Orientierung zu Bildung und Beruf als ein lebensbegleitendes Thema aufgreifen. Diese spielt überall dort eine Rolle, wo es um die kontinuierliche und nachhaltige Entwicklung der Einzelnen in der Gesellschaft geht.

Informationen

Politische Medienbildung? Perspektiven für politische Bildung und Medienpädagogik

Datum19. und 20. September 2022
VeranstalterGesellschaft für Medienpädagogik und Kommunikationskultur (GMK)
VeranstaltungsortDresden
Weitere InformationenAusgangspunkt für die Fachtagung ist der Kinder- und Jugendbericht der Bundesregierung vom Herbst 2020. Darin wird konstatiert, dass politische und mediale Wirklichkeiten zunehmend verschränkt sind, also kritische Medienbildung immer kritische politische Bildung ist und umgekehrt. Ziel der Veranstaltung ist ein Austausch und gegenseitiges fachliches Kennenlernen von Medienpädagogik/Medienbildung und politischer Bildung.

Informationen und Anmeldung

Auftrag Inklusion jetzt Gesetz(t) - Was heißt ein inklusives SGB VIII für die Kinder- und Jugend-(verbands)arbeit/ Jugendsozialarbeit?

Datum20. September 2022
Veranstalteraej Arbeitsgemeinschaft der Evangelischen Jugend, BAG EJSA und Amt für Jugendarbeit der EKVW (Evangelischen Kirche von Westfalen)
VeranstaltungsortOnline
Weitere InformationenSeit Juni 2021 ist das Kinder- und Jugendstärkungsgesetz (SGB VIII/ KJSG) mit einem umfassenden inklusiven Auftrag in Kraft. Der Online-Fachtag informiert über wesentliche Änderungen des Gesetzes in Bezug auf die Kinder- und Jugendarbeit sowie die Jugendsozialarbeit. Expertinnen und Experten nehmenaus fachlicher und juristischer Sicht eine Einordnung vor. In Workshops werden die Herausforderungen an die Praxis in den Blick genommen - wie zum Beispiel Anforderungen an Fachkräfte, Kooperation mit der Behindertenhilfe und  Barrierefreiheit.

Informationen und Anmeldung

Generation Null Bock?! Beratung und Umgang mit Jugendlichen und jungen Erwachsenen

Datum21. September 2022
VeranstalterStudieninstitut Niederrhein
VeranstaltungsortOnline
Weitere InformationenIn diesem Seminar geht es um die Auseinandersetzung mit der oft als "schwierig" wahrgenommenen Gruppe der Jugendlichen und jungen Erwachsenen. Wie sieht deren Lebenssituation aus? Wie bekomme ich einen Zugang? Wie kann Interaktion und Motivation gelingen? Die vermittelten Informationen und Hilfestellungen sollen die Beratung und Begleitung verbessern und die Kommunikation erleichtern.

Informationen und Anmeldung

Inklusive Medienbildung in einer mediatisierten Welt: Medienpädagogische Perspektiven auf ein interprofessionelles Forschungsfeld

Datum22. und 23. September 2022
VeranstalterUniversität Bielefeld, Fakultät für Erziehungswissenschaft
VeranstaltungsortBielefeld
Weitere InformationenIm Rahmen der Herbsttagung der Sektion Medienpädagogik sollen Mechanismen, seien es Benachteiligungen und Exklusionsrisiken, oder auch die Potenziale einer "Inklusiven Medienbildung" thematisiert werden. Bei der inklusiven Medienbildung handelt es sich um ein Forschungsfeld, welches interprofessionell besetzt ist. Diese interprofessionelle Betrachtungsweise soll Gegenstand der Tagung sein.

Programm und Anmeldung

12. Kongress der Sozialwirtschaft – Verantwortung wahrnehmen: Resilienz – Wettbewerb – Nachhaltigkeit

Datum22. und 23. September 2022
VeranstalterBundesarbeitsgemeinschaft der Freien Wohlfahrtspflege (BAGFW) e.V.
VeranstaltungsortMagdeburg
Weitere InformationenDer Kongress der Sozialwirtschaft ist ein Forum für Führungskräfte aus Wohlfahrtsverbänden, Sozialunternehmen und Sozialpolitik. Er greift aktuelle und geschäftsstrategische Fragestellungen auf. Die Mischung aus fachlichem Input und kollegialem Austausch eröffnet Perspektiven für das eigene Handeln und fördert die Vernetzung. Die Plenumsvorträge, Podien und Workshops werden ergänzt durch eine themenspezifischen Ausstellung.

Programm und Anmeldung

Beratung und Begleitung Jugendlicher an der Schwelle zwischen Schule und Beruf - Chancen und Barrieren bei der Arbeit mit Jugendlichen in der Berufsvorbereitung und Ausbildungsbegleitung

Datum28. und 29. September 2022
VeranstalterKommunales Bildungswerk e.V.
VeranstaltungsortBerlin
Weitere InformationenZiel des Seminars ist es, einen praxisnahen Überblick über die pädagogische Arbeit mit Jugendlichen bei der Berufsorientierung sowie Berufsausbildung zu geben und alltagstaugliche Handlungsmöglichkeiten im Umgang mit Jugendlichen aufzuzeigen. Anhand von Fallbeispielen aus der täglichen Praxis der Teilnehmer werden gemeinsam Lösungsansätze und Herangehensweisen erarbeitet.

Informationen und Anmeldung

Save the Date: Qualifizierung und Arbeitskräfteknappheit in Zeiten des Wandels

Datum29. und 30. September 2022
VeranstalterInstitut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung (IAB), Leibniz-Institut für Wirtschaftsforschung Halle (IWH)
VeranstaltungsortHalle (Saale)
Weitere InformationenDer 18. IWH/IAB-Workshop zur Arbeitsmarktpolitik diskutiert die Auswirkungen von Demografie und Transformationsprozessen auf Betriebe und Erwerbspersonen sowie geeignete politische Maßnahmen, um negativen Folgen dieser Entwicklungen auf das Arbeitskräfteangebot entgegenzuwirken. Dabei geht es auch um die Krise der dualen Ausbildung und nötige Anpassungen im Ausbildungssystem.

Informationen

Überblick über die Kinder- und Jugendhilfe nach dem SGB VIII

Datum29. und 30. September 2022
VeranstalterKommunales Bildungswerk e.V.
VeranstaltungsortBerlin
Weitere InformationenZiel des Seminars ist die Vermittlung eines fundierten ersten Einblicks in das SGB VIII und seine fachpolitischen Kernfragen. Neben der systematischen Einführung in die Rechtsgrundlagen wird an Fallbeispielen die Umsetzung des Erlernten in die Praxis geübt. Einen Schwerpunkt bilden dabei die Hilfen zur Erziehung.

Informationen und Anmeldung

Oktober

Save the Date: Räume und Grenzen der Inklusion: Interdisziplinäre Forschungsergebnisse

Datum06. und 07. Oktober 2022
VeranstalterZentrum für Inklusionsforschung Berlin (ZfIB)
VeranstaltungsortBochum / Online (hybrid)
Weitere InformationenInklusion und Teilhabe sind auf vielfältige Art und Weise auf Räume und ihre Grenzen bezogen. Ihre vielgestaltigen Erscheinungsformen können nur innerhalb sozialer Bezugssysteme korrekt verortet werden. Ziel der Tagung ist es, aus interdisziplinärer Perspektive eine Topographie der verschiedenen Inklusionsmechanismen und -hindernisse gesellschaftlicher Inklusionsräume zu entwerfen.

Informationen

Save the Date: Schulsozialarbeit im Sozialraum

Datum20. Oktober 2022
VeranstalterBundesarbeitsgemeinschaft Evangelische Jugendsozialarbeit (BAG EJSA)
VeranstaltungsortOnline
Weitere InformationenSchulsozialarbeit kann ihre Wirksamkeit insbesondere dann voll entfalten, wenn sie die jungen Menschen in ihrem gesamten Lebensumfeld, in all ihren Lebenswelten wahrnimmt und bei deren Gestaltung mitwirkt. Bei der Tagung wird das Thema der Sozialraumorientierung vertieft. Sie soll Begriffe und Rollenverständnisse klären, Möglichkeiten und Grenzen der Schulsozialarbeit aufzeigen, die Frage der Kooperation und der Netzwerkarbeit ansprechen und die Rolle und Aufgaben der Träger und der Schulen benennen.

Informationen und Anmeldung

Save the Date: BIBB-Kongress 2022

Datum27. und 28. Oktober 2022
VeranstalterBundesinstitut für Berufsbildung (BIBB)
VeranstaltungsortBonn
Weitere InformationenDer BIBB-Kongress 2022 findet im World Conference Center Bonn (WCCB) statt. Der Kongress steht unter dem Motto "Future Skills - Fortschritt denken".

Bundesinstitut für Berufsbildung