Veranstaltungen 2022

Termine von Tagungen, Messen und Kongressen zum Themenfeld Übergang Schule - Beruf, Berufsorientierung und -vorbereitung, Ausbildung, Lehren und Lernen mit Medien ...

Januar

Migrantenorganisationen und muslimische Organisationen als Akteure der Wohlfahrtspflege

Datum31. Januar und 01. Februar 2022
VeranstalterDeutscher Verein für öffentliche und private Fürsorge e. V.
VeranstaltungsortOnline
Weitere InformationenMenschen mit Migrationshintergrund und Menschen muslimischen Glaubens sollen gleichberechtigt an Angeboten der Wohlfahrtspflege teilhaben können. Daher arbeiten Verwaltungen und Wohlfahrtsverbände seit Langem an innerorganisatorischen Prozessen der interkulturellen Öffnung. Die digitale Fachveranstaltung gibt einen Überblick über Herausforderungen und Lösungen, mit denen eine bessere Beteiligung von Migrantenorganisationen und muslimischen Organisationen an der Erbringung und Gestaltung von Angeboten der Wohlfahrtspflege erreicht werden kann.

Programm und Anmeldung

Februar

Update Jugendschutzrecht

Datum02. Februar 2022
VeranstalterArbeitsgemeinschaft Kinder- und Jugendschutz (AJS) Nordrhein-Westfalen e.V.
VeranstaltungsortOnline
Weitere InformationenVom Kinder- und Jugendhilferecht bis zum Jugendschutzgesetz haben im Jahr 2021 fast alle für Fachkräfte relevanten Regelungsbereiche umfassende Neuerungen erfahren. In drei Blöcken stellt die AJS NRW die praxisrelevanten Änderungen im Strafgesetzbuch, dem Jugendschutzgesetz und dem Achten Sozialgesetzbuch vor.

Informationen und Anmeldung

Geschlechtergerechtigkeit und Konfliktlösung in der Kinder- und Jugendhilfe

Datum04. Februar bis 09. April 2022
VeranstalterKompetenzzentrum geschlechtergerechte Kinder- und Jugendhilfe Sachsen-Anhalt e.V.
VeranstaltungsortMagdeburg
Weitere InformationenMädchen und Jungen, Frauen und Männer gehen unterschiedlich mit Konflikten um. Aufgrund ihrer Sozialisationserfahrungen und Geschlechterprägungen entwickeln sie nicht selten ungleiche Strategien. Der Genderblick und eine vielseitige Methodenkompetenz können dazu beitragen, präventiv potentielle Konfliktsituationen zu erkennen und zu verhindern.

Informationen und Anmeldung (PDF)

Systemisches Arbeiten in der Jugendhilfe - Eine Einführung

Datum07. und 08. Februar 2022
VeranstalterDiakonische Akademie für Fort- und Weiterbildung e.V.
VeranstaltungsortMoritzburg
Weitere InformationenSystemisches Arbeiten als professionelle Grundhaltung und die Anwendung entsprechender Methoden hat sich in der Jugendhilfe längst bewährt. Im Seminar werden wesentliche theoretische Aspekte vorgestellt und anhand von mitgebrachten Praxisbeispielen vertieft. Einfache Methoden und Ansätze lösungsorientierter Gesprächsführung werden trainiert.

Informationen und Anmeldung

Hilfen nach §§30, 34, 13,3 und 41 SGB VIII – Unterschiede und Abgrenzungen

Datum08. Februar 2022
VeranstalterBerliner Rechtshilfefonds Jugendhilfe e.V.
VeranstaltungsortOnline
Weitere InformationenBei der Fortbildung geht es um Fragen wie: Wer hat wann welchen Anspruch aus dem SGB VIII? Welche individuellen Rechtsansprüche gibt es in den Bereichen ambulante und stationäre Hilfen? Wie erkenne ich den Bedarf der jungen Menschen? Wann ist eine Hilfe nach §§ 41 / 34 oder 13.3 SGB VIII oder eine ambulante Hilfe nach § 30 SGB VIII geeignet? Wie kann ich diesen Anspruch durchsetzen? Wie muss die Übergangsplanung erfolgen?

Informationen und Anmeldung

Auswirkungen der Corona-Pandemie auf Kinder und Jugendliche - Perspektiven der freien und öffentlichen Kinder- und Jugendhilfe

Datum10. Februar 2022
VeranstalterParitätischer Gesamtverband
VeranstaltungsortOnline
Weitere InformationenDie Auswirkungen der Corona-Pandemie auf Kinder und Jugendliche sind vielfältig und haben Einfluss auf das soziale Verhalten, die Entwicklung sowie auf die physische und psychische Gesundheit von Kindern und Jugendlichen aus. Was bedeutet dies aus Sicht der Kinder- und Jugendhilfe, welche Herausforderungen ergeben sich daraus und welchen Einfluss hat das auf die zukünftige Ausgestaltung der Hilfen und Angebote?

Informationen und Anmeldung

Workshop "InProD²" (BMBF-Roadshow: Digitale Medien im Ausbildungsalltag)

Datum16. Februar 2022
VeranstalterBMBF / BIBB
VeranstaltungsortOnline
Weitere InformationenIm Projekt InProD² sind digitale Hilfestellungen für Menschen mit Behinderung entwickelt worden. AR- und VR-Lernanwendungen (augmented/virtual reality), die exemplarisch in der Druck- und Medienbranche erarbeitet wurden, sollen zu einer inklusiveren und praxisnäheren Berufsorientierung führen und neue Perspektiven auf dem ersten Arbeitsmarkt eröffnen.

Informationen und Anmeldung

Digitaler Wandel in Sozialen Organisationen

Datum16. Februar bis 20. Oktober 2022
VeranstalterParitätische Akademie NRW
VeranstaltungsortOnline
Weitere InformationenDie Digitalisierung betrifft alle Lebens- und Arbeitsbereiche und zieht tiefgreifende Veränderungen nach sich. Für soziale Organisationen stellt sich die Frage, wie sie die Digitalisierung proaktiv und zum Vorteil aller gestalten können. In dem Zertifikatskurs geht es um die Ausarbeitung einer Digitalisierungsstrategie sowie Fragen der Umsetzung konkreter Digitalisierungsvorhaben.

Informationen und Anmeldung

Einflussfaktoren auf den Coaching-Prozess

Datum17. Februar 2022
VeranstalterG.I.B. NRW
VeranstaltungsortOnline
Weitere InformationenIm Workshop werden bisherige Erkenntnisse aus der Evaluation verschiedener Arbeitsmarktprogramme zusammengefasst - und hieraus abgeleitete Erfolgsgaranten. Diese Übersicht bisheriger Erkenntnisse dient als Rückblick auf bisherige Diskussionen sowie die Darstellung des Status Quo und fungiert als Fundament für eine anschließende Diskussion. Ziel ist es hierbei, in Anlehnung an das Beratungs-Dreieck ein Beratungs-Vieleck zu entwickeln und zu illustrieren, wie die aufgeführten Akteure den Coaching-Prozess beeinflussen können.

Informationen und Anmeldung

Qualifizierung Deutsch als Zweitsprache (DaZ) für Gesundheitsfachberufe

Datum21. Februar bis 24. März 2022
VeranstalterIQ Netzwerk NRW
VeranstaltungsortOnline
Weitere InformationenDas Online-Seminar für DaZ-Lehrende findet an fünf Tagen statt. Die thematische Einführung vermittelt Basiskenntnisse über die Qualifizierung und die Hauptakteure. Weitere Inhalte sind: Interkultur, Praxiserkundung und Gestaltung des berufsbezogenen DaZ-Unterrichts; Sprache und Fach integriert unterrichten (IFSL); Digitale Tools Pflege und Sprachprüfungen; Die Szenario-Methode im DaZ-Unterricht Pflege.

Informationen und Anmeldung

Ein Bildungsansatz für Demokratieförderung im Übergangssystem – Vorüberlegungen und Folgen

Datum22. Februar 2022
VeranstalterMinor – Projektkontor für Bildung und Forschung gemeinnützige GmbH
VeranstaltungsortOnline
Weitere InformationenWie sähe ein Bildungsansatz für die Demokratieförderung im Übergangssystem aus? Was bedeutet das für die Erarbeitung zielgruppenspezifischer Methoden und Materialien? Wie könnten diese Methoden konkret aussehen? Mit diesen und weiteren Fragen hat sich das Minor-Projektkontor für Bildung und Forschung in den letzten Monaten beschäftigt. Im Fachaustausch werden Ergebnisse präsentiert und zur Diskussion gestellt.

Informationen und Anmeldung

März

Entwicklungsauffälligkeiten - Entwicklungsstörungen Psychische Auffälligkeiten bei Jugendlichen und jungen Erwachsen

Datum03. März 2022
Veranstaltervhw - Bundesverband für Wohnen und Stadtentwicklung e. V.
VeranstaltungsortOnline
Weitere InformationenZiel des Seminars ist die Vermittlung von Grundkenntnissen über verschiedene Entwicklungs- und Verhaltensauffälligkeiten und psychischen Störungen. Dazu zählen zum Beispiel ADS und ADHS, Autismus, Mutismus, Legasthenie. Bei Jugendlichen treffen wir oft auf Magersucht, Spielsucht und bestimmte Persönlichkeitsstörungen wie Borderline.

Informationen und Anmeldung

Perspektive Integration – Sprache im Beruf

Datum03. März bis 11. Juni 2022
VeranstalterUniversität Bonn
VeranstaltungsortBonn (je nach Corona-Situation evtl. online)
Weitere InformationenDie praxisorientierte Weiterbildung "Perspektive Integration - Sprache im Beruf (PIB)" qualifiziert Berufsschullehrkräfte, betriebliche Ausbilderinnen und Ausbilder sowie Fachleute aus Institutionen und Organisationen der Berufsbildung im Bereich Sprachförderung am Arbeitsplatz und der sprachsensiblen Gestaltung der Ausbildung weiter.

Informationen und Anmeldung

eQualification 2022 - Lernen und Beruf digital verbinden – Auf dem Präsentierteller!

Datum04. März 2022
VeranstalterBundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF)
VeranstaltungsortOnline
Weitere InformationenDie jährliche Konferenz des BMBF-Programms "Digitale Medien in der beruflichen Bildung" bietet ein Forum für einen intensiven Austausch zu neuen Entwicklungen und Ideen zum Einsatz digitaler Medien in der beruflichen Bildungswelt. Im Fokus stehen Innovationen mit einem direkten Anwendungsbezug zur betrieblichen Bildungspraxis. Die diesjährige virtuelle eQualification findet an vier halbtägigen Terminen im März statt: 04., 11., 18. und 25. März.

Informationen und Anmeldung

Interkulturelle Kommunikation und Kompetenz im Umgang mit Migranten aus dem arabisch-islamischen Kulturraum

Datum07. und 08. März 2022
VeranstalterKommunales Bildungswerk e.V.
VeranstaltungsortBerlin
Weitere InformationenIm Seminar werden kulturelle Hintergründe und Unterschiede zum arabisch-islamischen Kulturraum erläutert. Des Weiteren werden soziokulturelle und -politische Besonderheiten an konkreten Beispielen der derzeit häufigsten Herkunftsländer von Asylsuchenden präsentiert. Durch Rollenspiele wird das Gelernte erfahrbar gemacht.

Informationen und Anmeldung

Qualifizierungsprogramm für die Jugendmigrationsdienste - Fortbildung zum "Case Management"

Datum08. bis 10. März 2022
VeranstalterBundesarbeitsgemeinschaft Evangelische Jugendsozialarbeit (BAG EJSA)
VeranstaltungsortOnline
Weitere InformationenDie Fortbildung gibt einen Überblick über das Handlungskonzept Case Management und über die mögliche Ausgestaltung in den Jugendmigrationsdiensten. Dabei geht es unter anderem auch um berufsethische Prinzipien, einen Überblick über Phasen des Case Managements, die Angebotsanalyse und Weiterentwicklung der Angebotsstruktur im Sozialraum und die Netzwerk- und Sozialraumarbeit als notwendige Bestandteile des Case Managements.

Informationen und Anmeldung

Bitkom Bildungskonferenz - #bildung22

Datum09. und 10. März 2022
VeranstalterBitkom Servicegesellschaft mbH
VeranstaltungsortOnline
Weitere InformationenDie Bitkom Bildungskonferenz bietet die Möglichkeit, mit Vertreterinnen und Vertretern aus Politik, Bildungspraxis, Wirtschaft und Zivilgesellschaft zu diskutieren, wie in Zukunft Lernen aussehen kann und wie die digitale Bildungsoffensive gelingen könnte.

Website der Bitkom Bildungskonferenz

eQualification 2022 - Lernen und Beruf digital verbinden – Auf dem Präsentierteller!

Datum11. März 2022
VeranstalterBundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF)
VeranstaltungsortOnline
Weitere InformationenEinmal im Jahr treffen sich Vertreterinnen und Vertreter der geförderten Projekte aus dem Förderprogramm "Digitale Medien in der beruflichen Bildung" zu einer Statuskonferenz. Diese Fachtagung mit dem Titel "eQualification" versteht sich als Forum für einen intensiven Informations- und Erfahrungsaustausch zum Einsatz digitaler Medien in der beruflichen Aus- und Weiterbildung und einen breitenwirksamen Transfer von Projektergebnissen.

Informationen und Anmeldung

Politische Medienbildung? Perspektiven für politische Bildung und Medienpädagogik

Datum11. und 12. März 2022
VeranstalterGesellschaft für Medienpädagogik und Kommunikationskultur (GMK)
VeranstaltungsortBonn
Weitere InformationenAusgangspunkt für die Fachtagung ist der Kinder- und Jugendbericht der Bundesregierung vom Herbst 2020. Darin wird konstatiert, dass politische und mediale Wirklichkeiten zunehmend verschränkt sind, also kritische Medienbildung immer kritische politische Bildung ist und umgekehrt. Ziel der Veranstaltung ist ein Austausch und gegenseitiges fachliches Kennenlernen von Medienpädagogik/Medienbildung und politischer Bildung.

Informationen und Anmeldung

ENT | GRENZ | UNGEN | 28. DGfE-Kongress 2022

Datum13. bis 16. März 2022
VeranstalterUniversität Bremen, Fachbereich Erziehungs- und Bildungswissenschaften
VeranstaltungsortOnline
Weitere InformationenDer DGfE-Kongress 2022 Ent | grenz | ungen richtet den Blick auf Ent- und Begrenzungen in ihrer Bedeutung für Prozesse von Bildung, Erziehung und Sozialisation. Innerhalb der Grenzen zwischen dem praktisch Machbaren und dem ethisch Vertretbaren findet die Erziehungswissenschaft in der Gestaltung von Lebenswelten und der Auseinandersetzung mit pädagogischen Praktiken vieldimensionale Aufgaben und nicht zuletzt ihre Verantwortung.

Programm und Anmeldung

Masken der Angst  bei Kindern und  Jugendlichen - Auswirkungen von  Corona

Datum14. März 2022
VeranstalterIN VIA Akademie/Meinwerk-Institut gGmbH
VeranstaltungsortPaderborn
Weitere InformationenCorona und all das, was die Pandemie an Veränderung hervorbringt, ruft Ängste hervor oder verstärkt vorhandene Ängste. Diese Angst ist oft still und wortlos. Sie maskiert sich. Welche Ängste das sein können, in welchen Formen sie sich zeigt oder versteckt und wie pädagogische Fachkräfte damit umgehen können, wird praxisnah und in Bezug auf die konkreten Erfahrungen und Herausforderungen erarbeitet.

Informationen und Anmeldung (PDF)

Einstiegsseminar zur Gründung von Inklusionsbetrieben

Datum15. März 2022
VeranstalterG.I.B. NRW
VeranstaltungsortOnline
Weitere InformationenInklusionsbetriebe haben sich zur Integration schwerbehinderter Menschen als besonders geeignet erwiesen. Sie können als unternehmensinterne Abteilungen oder als Unternehmen in eigener Rechtsform betrieben werden. Das Einstiegsseminar richtet sich an Interessierte, die die Gründung eines Inklusionsunternehmens oder einer -abteilung erwägen und sich mit den Grundlagen der Förderung sowie ersten Planungsschritten vertraut machen wollen.

Informationen und Anmeldung

Workshop "BLok" (BMBF-Roadshow: Digitale Medien im Ausbildungsalltag)

Datum16. März 2022
VeranstalterBMBF / BIBB
VeranstaltungsortOnline
Weitere InformationenIm Projekt BLok ist ein Online-Berichtsheft entstanden, das allen Akteuren der dualen Ausbildung zugänglich ist und die klassische Papierform nicht nur digitalisiert, sondern funktional erweitert hat. Im Web-Seminar können sich Interessierte über das Tool informieren.

Informationen und Anmeldung

eQualification 2022 - Lernen und Beruf digital verbinden – Auf dem Präsentierteller!

Datum18. März 2022
VeranstalterBundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF)
VeranstaltungsortOnline
Weitere InformationenEinmal im Jahr treffen sich Vertreterinnen und Vertreter der geförderten Projekte aus dem Förderprogramm "Digitale Medien in der beruflichen Bildung" zu einer Statuskonferenz. Diese Fachtagung mit dem Titel "eQualification" versteht sich als Forum für einen intensiven Informations- und Erfahrungsaustausch zum Einsatz digitaler Medien in der beruflichen Aus- und Weiterbildung und einen breitenwirksamen Transfer von Projektergebnissen.

Informationen und Anmeldung

eQualification 2022 - Lernen und Beruf digital verbinden – Auf dem Präsentierteller!

Datum25. März 2022
VeranstalterBundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF)
VeranstaltungsortOnline
Weitere InformationenEinmal im Jahr treffen sich Vertreterinnen und Vertreter der geförderten Projekte aus dem Förderprogramm "Digitale Medien in der beruflichen Bildung" zu einer Statuskonferenz. Diese Fachtagung mit dem Titel "eQualification" versteht sich als Forum für einen intensiven Informations- und Erfahrungsaustausch zum Einsatz digitaler Medien in der beruflichen Aus- und Weiterbildung und einen breitenwirksamen Transfer von Projektergebnissen.

Informationen und Anmeldung

Beratung und Begleitung Jugendlicher an der Schwelle zwischen Schule und Beruf - Chancen und Barrieren bei der Arbeit mit Jugendlichen in der Berufsvorbereitung und Ausbildungsbegleitung

Datum28. und 29. März 2022
VeranstalterKommunales Bildungswerk e.V.
VeranstaltungsortBerlin
Weitere InformationenZiel des Seminars ist es, einen praxisnahen Überblick über die pädagogische Arbeit mit Jugendlichen bei der Berufsorientierung sowie Berufsausbildung zu geben und alltagstaugliche Handlungsmöglichkeiten im Umgang mit Jugendlichen aufzuzeigen. Anhand von Fallbeispielen aus der täglichen Praxis der Teilnehmer werden gemeinsam Lösungsansätze und Herangehensweisen erarbeitet.

Informationen und Anmeldung

April

Die EU-Förderlandschaft 2021-2027

Datum07. und 08. April 2022
Veranstalterbag arbeit e.V.
VeranstaltungsortOnline
Weitere InformationenDie Veranstaltung gibt einen Überblick zur Finanzplanung und zu den EU-Programmen der EU-Förderperiode 2021-2027. Darüber hinaus werden die neuen Aspekte des Europäischen Sozialfonds Plus (ESF+) sowie weitere relevante grenzüberschreitende EU-Förderprogramme vorgestellt.

Informationen und Anmeldung

Mai

"Lass mal reformieren… und jetzt?" – Chancen und Herausforderungen für die Jugendhilfe | 5. Bundeskongress der Jugendhilfe im Strafverfahren

Datum04. bis 06. Mai 2022
VeranstalterDeutsche Vereinigung für Jugendgerichte und Jugendgerichtshilfen e.V.
VeranstaltungsortBad Kissingen
Weitere InformationenIn der vergangenen Legislaturperiode führten mehrere gesetzliche Neuerungen zu Veränderungen im Jugendstrafrecht und in der Praxis der Jugendhilfe. Der 5. Bundeskongress der Jugendhilfe im Strafverfahren und der Ambulanten Sozialpädagogischen Angebote für straffällig gewordene junge Menschen nimmt die Neuregelungen und ihre Auswirkungen für die Fachkräfte der Sozialen Arbeit in den Blick.

Informationen und Anmeldung

Workshop "SmarteInklusion" (BMBF-Roadshow: Digitale Medien im Ausbildungsalltag)

Datum05. Mai 2022
VeranstalterBMBF / BIBB
VeranstaltungsortOnline
Weitere InformationenIm Projekt SmarteInklusion haben Partner aus Wissenschaft, Praxis und Industrie die App RehaGoal entwickelt. Sie soll die Selbstständigkeit und berufliche Teilhabe von Menschen mit angeborenen und erworbenen Hirnschädigungen fördern. In dem kostenfreien Workshop werden die Einsatzmöglichkeiten der App vorgestellt - im alltäglichen Leben und in der beruflichen Rehabilitation.

Informationen und Anmeldung

Deutscher Fürsorgetag (DFT)

Datum10. bis 12. Mai 2022
VeranstalterDeutscher Verein für öffentliche und private Fürsorge e.V.
VeranstaltungsortEssen
Weitere InformationenDas Motto des alle drei Jahre stattfindenden Fürsorgetags lautet diesmal: "Der Sozialstaat sichert unsere Zukunft – sichern wir den Sozialstaat!". In den Symposien geht es unter anderem um Teilhabe als Versprechen des Sozialstaats und gemeinsamen Auftrag von Sozial- und Bildungspolitik sowie um soziale Berufe: Welche Professionen braucht der Sozialstaat?

Website des Deutschen Fürsorgetags

Gerecht, digital, nachhaltig! Interdisziplinäre Perspektiven auf Lehr- und Lernprozesse in der digitalen Welt

Datum20. Mai 2022
VeranstalterDeutsches Jugendinstitut e.V. (DJI)
VeranstaltungsortMünchen
Weitere InformationenBei der Fachtagung an der Ludwig-Maximilians-Universität in München geht es um Verknüpfungen zwischen Nachhaltigkeit und Bildungsgerechtigkeit in der Kultur der Digitalität. Diskutiert werden unter anderem folgende Fragen: Wie können Bildungserfahrungen gerecht und nachhaltig gestaltet werden? Wie kann die enge Korrelation zwischen Bildungserfolg und sozioökonomischer Herkunft unter Berücksichtigung der informell erworbenen digitalen Kompetenzen der Kinder und digitaler Lehr- und Lernformen in Schulen aufgebrochen werden?

Informationen und Anmeldung

Digitalisierung und neue Perspektiven in der psychosozialen Arbeit

Datum20. Mai 2022
VeranstalterEuropean Centre of Clinical Social Work e.V.
VeranstaltungsortOnline
Weitere InformationenDer Einsatz digitaler und internetbasierter Technologien hat im Rahmen von gesellschaftlichen Digitalisierungsprozessen in der Beratung, in der psychosozialen Versorgung und in der Praxis der Klinischen Sozialarbeit an Bedeutung gewonnen. Eingebettet in diesen strukturellen Wandel müssen sich auch soziale Organisationen sowie psychosoziale Unterstützungs- und Beratungsangebote mit den veränderten Lebenswelten ihrer Zielgruppen auseinandersetzen.

Informationen und Anmeldung

LEARNTEC 2022

Datum31. Mai bis 02. Juni 2022
VeranstalterMesse Karlsruhe
VeranstaltungsortKarlsruhe
Weitere InformationenDie LEARNTEC zeigt IT-gestützte Lernmethoden, -technologien und Best-Practices im lebenslangen Lernen: betriebliche, schulische und Hochschul-Wissensvermittlung. Die wachsende Bedeutung von digitaler Bildung spiegelt sich im Rahmen der Fachmesse und des Kongresses wider.

Website der LEARNTEC

Juni

Update: Aktuelles zur Vergabe von Arbeitsmarktdienstleistungen

Datum01. Juni 2022
Veranstalterbag arbeit e.V.
VeranstaltungsortOnline
Weitere InformationenDas Vergaberecht stellt hohe Anforderungen an öffentliche Auftraggeber und an Bieter. Das Seminar behandelt aktuelle Entwicklungen insbesondere bei der Vergabe von Arbeitsmarktdienstleistungen. Dabei wird auf klassische Stolpersteine und Fallstricke eingegangen. Im interaktiven Gespräch werden Praxistipps vermittelt, um die Rechtssicherheit zu erhöhen und Risiken zu minimieren.

Informationen und Anmeldung

Förderworkshop - Einführung in die Förderinstrumente der Internationalen Jugendarbeit

Datum02. und 03. Juni 2022
VeranstalterNiedersächsisches Landessozialamt und Eurodesk Deutschland
VeranstaltungsortHannover
Weitere InformationenIn diesem Workshop werden die elementaren Förderprogramme für den Bereich Internationale Jugendarbeit vermittelt. Neben EU-Förderprogrammen wie Erasmus+ Jugend werden auch Finanzierungsmöglichkeiten über Stiftungen und Fundraising-Aktivitäten angesprochen.

Informationen und Anmeldung

didacta 2022

Datum07. bis 11. Juni 2022
VeranstalterKoelnmesse GmbH
VeranstaltungsortKöln
Weitere InformationenDie "didacta - die Bildungsmesse" ist die größte Fachmesse für Lehrkräfte aller Bildungsbereiche in Europa. Sie umfasst die Bereiche vorschulische Erziehung und Grundschule, Schule und Hochschule, neue Technologien, berufliche Bildung und Qualifizierung, Ministerien, Institutionen und Organisationen.

Website der didacta

Pädagogische Institutionen des Jugendalters in der Krise?

Datum23. und 24. Juni 2022
VeranstalterMartin-Luther-Universität Halle-Wittenberg
VeranstaltungsortHalle
Weitere InformationenDas Auseinanderdriften von (sozial-)pädagogischen Institutionalisierungen und sich wandelnden Praktiken von Jugend werden zu Krisen für die Institutionen des Jugendalters und fordern diese zu Entwicklungen heraus. Pädagogische, soziale und politische Teilhabeversprechen geraten auf den Prüfstand: Diskrepanzen zwischen gesellschaftlichem Demokratieversprechen und sozialer Fragmentierung, zwischen digitalisierten Jugendkulturen und analogen pädagogischen Zusammenhängen oder zwischen Wohlstandsrhetorik und Klimakrise werden in ökologischen Bewegungen und rassismuskritischen Einwürfen angemahnt.

Informationen und Anmeldung

Bundesweiter Digitaltag 2022

Datum24. Juni 2022
VeranstalterDFA Digital für alle gGmbH
VeranstaltungsortOnline
Weitere InformationenWie wir uns informieren, wie wir einkaufen, lernen, miteinander kommunizieren, ärztlichen Rat einholen, oder Dienstleistungen der öffentlichen Verwaltung in Anspruch nehmen – Digitalisierung verändert unseren Alltag und unser Berufsleben tiefgreifend. Jede und Jeder muss in die Lage versetzt werden, sich souverän und sicher, selbstbewusst und selbstbestimmt in der digitalen Welt zu bewegen.

Website des Digitaltags