Veranstaltungen 2020

Termine von Tagungen, Messen und Kongressen zum Themenfeld Übergang Schule - Beruf, Berufsorientierung und -vorbereitung, Ausbildung, Lehren und Lernen mit Medien ...





Februar 2020

“Wenn Kinderarmut erwachsen wird”

Datum06. Februar 2020
VeranstalterAWO Westliches Westfalen
VeranstaltungsortBochum
Weitere InformationenIm Mittelpunkt der Tagung stehen die Präsentation und Diskussion der Ergebnisse der AWO-ISS-Langzeitstudie "Wenn Kinderarmut erwachsen wird…". Bereits vor mehr als 20 Jahren hatte die Arbeiterwohlfahrt das Institut für Sozialarbeit und Sozialpädagogik e. V. mit einer empirischen Untersuchung von Armut im Lebensverlauf beauftragt.

Programm und Anmeldung (PDF)

Kongress Netzwerkbildung - Bildung in gesellschaftlicher Verantwortung

Datum11. und 12. Februar 2020
VeranstalterTransferagentur Kommunales Bildungsmanagement Niedersachsen
VeranstaltungsortOsnabrück
Weitere InformationenWer steht wie in welcher Verantwortung, um Chancengleichheit zu gewährleisten? Und welche Rolle spielen kommunale Bildungslandschaften in diesem Zusammenhang? Diesen Fragen widmet sich der Kongress der Transferagentur.

Programm und Anmeldung

Die Zukunft der Arbeit: Digitaler Wandel für eine bessere Arbeitswelt?

Datum14. bis 16. Februar 2020
VeranstalterFriedrich Ebert Stiftung
VeranstaltungsortSiegburg
Weitere InformationenIm Seminar sollen aktuelle Erkenntnisse der Forschung zum digitalen Wandel vermittelt und praktische Beispiele diskutiert werden, wie Digitalisierung zu besseren Arbeitsbedingungen für die Beschäftigten beitragen kann.

Programm und Anmeldung (PDF)

Eingliederungshilfe nach § 35a SGB VIII für seelisch behinderte junge Menschen

Datum17. und 18. Februar 2020
Veranstalterbag arbeit
VeranstaltungsortWürzburg
Weitere InformationenZiel des Seminars ist die Vermittlung der rechtlichen Grundlagen der Gewährung von Eingliederungshilfe, gerade vor dem Hintergrund der Änderungen durch das Bundesteilhabegesetz. Außerdem sollen die Teilnehmenden Problemstellungen aus der Praxis einbringen können.

Programm und Anmeldung (PDF)

NEXTLEARN 2020 - Digitales Lernen in der Berufsausbildung

Datum18. Februar 2020
VeranstalterAUBI-plus GmbH
VeranstaltungsortBerlin
Weitere InformationenDigitales Lernen in der Ausbildung? Wie geht das? Worauf muss man bei der Einführung achten? Welche Lösungen bietet der Markt? Um diese Fragen geht es bei der Pre-Konferenz zum Deutschen Aubsildungsforum (DAF).

Website der Konferenz

Kinder- und Jugendhilfe & Schule verqueeren! - Methodenwerkstatt zur sexuellen und geschlechtlichen Vielfalt

Datum27. Februar 2020
VeranstalterKompetenzzentrum geschlechtergerechte Kinder- und Jugendhilfe Sachsen-Anhalt
VeranstaltungsortMagdeburg
Weitere InformationenDer Fachtag soll konkrete Alltagserfahrungen von jungen LSBTIQ* Menschen aufzeigen und Anstöße bzw. Impulse geben, wie Fachkräfte der Kinder- und Jugendhilfe sich diesen Zielgruppen öffnen und sie, gewinnbringend für alle, unterstützen können. Welche Angebote gibt es bereits für queere Kinder- und Jugendliche regional und bundesweit? Welche Bedarfe und Handlungsnotwendigkeiten bestehen weiterhin?

Programm und Anmeldung

Ich sehe nicht, was ich nicht weiß! Interkulturelle Kompetenzen

Datum27. Februar 2020
VeranstalterIN VIA Akademie
VeranstaltungsortPaderborn
Weitere InformationenNicht erst seit dem Zuwachs an Flüchtlingen gehört es zur Normalität in sozialen und pädagogischen Einrichtungen, dass dort Menschen mit unterschiedlichen kulturellen Hintergründen aufeinander treffen. Die Teilnehmenden des Seminars werden für die Arbeit mit Menschen und Familien aus unterschiedlichen Kulturen sensibilisiert.

Programm und Anmeldung (PDF)

März 2020

Junge Geflüchtete - Traumatisierung und Handlungsmöglichkeiten für den Alltag

Datum06. März 2020
VeranstalterEvangelische Jugendsozialarbeit Bayern e.V.
VeranstaltungsortNürnberg
Weitere InformationenDer Umgang mit jungen Geflüchteten als traumatisierten Menschen stellt in der pädagogischen Arbeit eine besondere Herausforderung dar. Das Seminar vermittelt Know-How zu den Wirkungen und Auswirkungen von Traumatisierung. Die Teilnehmenden erlernen Übungen und Maßnahmen, die sie mit Betroffenen im Alltag umsetzen können.

Programm und Anmeldung (PDF)

eQualification 2020 - Lernen und Beruf digital verbinden

Datum09. und 10. März 2020
VeranstalterBundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF)
VeranstaltungsortBonn
Weitere InformationenEinmal im Jahr treffen sich Vertreterinnen und Vertreter der Projekte aus dem Förderprogramm "Digitale Medien in der beruflichen Bildung" zu einer Statuskonferenz. Diese Fachtagung mit dem Titel "eQualification" versteht sich als Forum für einen intensiven Informations- und Erfahrungsaustausch zum Einsatz digitaler Medien in der beruflichen Aus- und Weiterbildung und einen breitenwirksamen Transfer von Projektergebnissen.

Programm und Anmeldung

Perspektive Integration – Sprache im Beruf (Weiterbildendes Studienangebot)

Datum09. März 2020 bis 06. Juni 2020
VeranstalterInstitut für Sprach-, Medien- und Musikwissenschaft der Universität Bonn
VeranstaltungsortBonn
Weitere InformationenDie praxisorientierte Weiterbildung qualifiziert Berufsschullehrkräfte, betriebliche Ausbilder*innen und Fachleute aus Institutionen und Organisationen der Berufsbildung im Bereich Sprachförderung am Arbeitsplatz und der sprachsensiblen Gestaltung der Ausbildung weiter.

Programm und Anmeldung

Respect Diversity! Anti-Bias in der Praxis

Datum11. März 2020
VeranstalterFachstelle Gender & Diversität NRW
VeranstaltungsortMünster
Weitere InformationenWie kann Vorurteilen und menschenfeindlichen Haltungen entgegengewirkt werden? Was benötigen pädagogische Fachkräfte, um in analogen und digitalen Räumen eine bessere Positionierung gegen Vorurteile und menschenverachtende Äußerungen einzunehmen? Mit diesen Fragen beschäftigt sich die Fachtagung.

Programm und Anmeldung

Digitale Jungs!

Datum13. März 2020
VeranstalterLandesarbeitsgemeinschaft Jungenarbeit BW e.V.
VeranstaltungsortNürtingen
Weitere InformationenDer Workshop will Fachkräfte der Jugend(-sozial)arbeit und Jungenarbeit dazu befähigen, mit handlungs- und ressourcenorientiertem medienpädagogischen Handeln die Männlichkeitsfindung von Jungen* mit und durch digitale Medien zu bereichern. Neben einer thematischen Einführung werden 3 Workshops zu Jungenarbeit mit und durch Medien (Smartphones, Digitale Spiele) angeboten.

Programm und Anmeldung (PDF)

"Wir geht nur gemeinsam"

Datum17. März 2020
VeranstalterStiftung Ravensburger Verlag
VeranstaltungsortMainz
Weitere InformationenDie Fachtagung schlägt eine Brücke zwischen Forschung und Praxis im Themenfeld der Kinder- und Jugendarbeit mit jungen Menschen mit Fluchterfahrung. Dabei geht es um Fragen wie: Welche Integrationspotenziale bietet die Kinder- und Jugendarbeit?  Welchen Beitrag kann sie leisten, um in Deutschland Schutz suchenden jungen Menschen gesellschaftliche Teilhabe zu ermöglichen?

Programm und Anmeldung (PDF)

Alles immer extremer und gefährlicher?! Sozialpädagogisches Arbeiten mit jungen Menschen mit Radikalisierungstendenzen

Datum20. und 21. März 2020
VeranstalterDeutsche Vereinigung für Jugendgerichte und Jugendgerichtshilfen e.V.
VeranstaltungsortHannover
Weitere InformationenWie können Fachkräfte aus der Kinder- und Jugendhilfe mit Klientel aus demokratiedistanzierten Milieus angemessen umgehen? Im Seminar wird versucht, Lösungsmöglichkeiten herauszuarbeiten, um Unsicherheiten abzubauen und Gelingensbedingungen für positive Verhaltens- und Einstellungsveränderungen in sozialpädagogischen Interventionen zu ermöglichen.

Programm und Anmeldung

20. Fachkongress des Bundesverbandes Legasthenie und Dyskalkulie e. V. (BVL)

Datum20. bis 22. März 2020
VeranstalterBVL / Universität Würzburg
VeranstaltungsortWürzburg
Weitere Informationen"Dyskalkulie und Legasthenie: Wissen schafft Chancen für alle" - das ist das Thema des Fachkongresses. Es verdeutlicht eines der Kernanliegen des Kongresses, nämlich den engen Austausch von Wissenschaft und Praxis zu fördern. In Würzburg werden aktuelle Ergebnisse und Methoden zur Diagnostik und Förderung von Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen mit Legasthenie und Dyskalkulie vorgestellt.

Programm und Anmeldung

didacta - Die Bildungsmesse

Datum24. bis 28. März 2020
VeranstalterLandesmesse Stuttgart
VeranstaltungsortStuttgart
Weitere InformationenDie didacta – die Bildungsmesse findet im Wechsel an den Standorten Stuttgart, Köln und Hannover statt. Als Europas größte Fachmesse gibt sie einen umfassenden Einblick in das gesamte Bildungswesen von der frühkindlichen Bildung über die berufliche Bildung bis hin zum lebenslangen Lernen.

Website der didacta

Inklusive Arbeitswelt: Neue Wege - neue Chancen

Datum27. März 2020
VeranstalterDiakonie Rostocker Stadtmission
VeranstaltungsortRostock
Weitere InformationenDer Arbeitskreis Rostock Inklusiv ist ein Zusammenschluss von Menschen, die sich aktiv für ein selbstbestimmtes Leben junger Leute mit Beeinträchtigungen einsetzen. Dazu gehört die Sensibilisierung und Öffnung des allgemeinen Arbeitsmarktes für Menschen mit speziellen Bedürfnissen. Beim Fachtag wird ein besonderes Augenmerk auf den Übergang von der Schule in den Beruf gelegt.

Programm und Anmeldung (PDF)

April 2020

IB Kongress: Bildung neu denken – gemeinsam. gerecht. grenzenlos.

Datum01. und 02. April 2020
VeranstalterInternationaler Bund (IB)
VeranstaltungsortFrankfurt am Main
Weitere InformationenGute Bildung ist das Fundament für ein selbstbestimmtes Leben in einer demokratischen Gesellschaft. Auf dem IB-Kongress wird das Thema aus der Perspektive unterschiedlicher Disziplinen und über die Grenzen von Alter, Herkunft und anderen Faktoren hinaus neu gedacht. An zwei Tagen soll darüber diskutieren werden, wie sich die Bildungslandschaft verändern muss, um zukunftsfähig zu sein.

Website der Veranstaltung

VPK-PODIUM 2020: "Systemsprenger - liegt die Sprengkraft im System? Voraussetzungen eines kindgerechten Aufwachsens"

Datum21. April 2020
VeranstalterBundesverband privater Träger der freien Kinder-, Jugend- und Sozialhilfe e.V.
VeranstaltungsortKöln
Weitere InformationenDie Problematik der sogenannten "Systemsprenger" ist in den stationären Hilfen der Kinder- und Jugendhilfe ein Thema von Brisanz und Relevanz. Warum sprengen junge Menschen die ihnen angebotenen Settings in der Heimerziehung? Gibt es eine innere Logik in den Fallverläufen, die ein Sprengen der Systeme begünstigt oder gar forciert? Und wie kann diesen schwierigen Fallverläufen erfolgreich begegnet werden?

Programm und Anmeldung (PDF)

Assistierte-, Teilzeit- und Verbundausbildung – Alternative Ausbildungsmodelle zur passgenauen Vermittlung

Datum23. April 2020
Veranstalterbag arbeit
VeranstaltungsortHamburg
Weitere InformationenDer Workshop macht mit alternativen Ausbildungsmodellen vertraut. Inhalt sind rechtliche Grundlagen und Hintergründe der Ausbildungsmodelle, Kenntnisse zur Zielsetzung, Nutzen, Aufbau und der praktischen Umsetzung der Modelle sowie mögliche Beratungsstrategien und Unterstützungsinstrumente.

Programm und Anmeldung

Mai 2020

Digitale Lebenswelten von Kindern und Jugendlichen

Datum12. Mai 2020
Veranstalter IN VIA Akademie
VeranstaltungsortPaderborn
Weitere InformationenDas Seminar vermittelt Grundlagen zum Thema "Jugendliche und digitale Medien". Im Fokus stehen Mediensozialisation und Mediengenerationen, digitale Jugendkulturen und die Herausforderungen des gegenwärtigen Aufwachsens mit digitalen Medien. Ziel ist es, Aufgaben und Anforderungen für die Jugendsozialarbeit herauszuarbeiten und Handlungsmöglichkeiten zu entwickeln.

Programm und Anmeldung (PDF)