Veranstaltungen 2020

Termine von Tagungen, Messen und Kongressen zum Themenfeld Übergang Schule - Beruf, Berufsorientierung und -vorbereitung, Ausbildung, Lehren und Lernen mit Medien ...

Mai 2020

Computerspiele in der Jugendarbeit

Datum26. Mai 2020
VeranstalterLandesstelle Jugendschutz Niedersachsen
VeranstaltungsortOsnabrück
Weitere InformationenDie Fortbildung führt pädagogische Fachkräfte in die aktuelle Spielwelten von Kindern und Jugendlichen ein und vergleicht sie mit früheren Spielwelten. Vorgestellt werden pädagogische Handlungsstrategien und Konzepte, die eine kritische Auseinandersetzung unter Mädchen und Jungen zum Thema digitale Spiele befördern.

Information und Anmeldung

Computerspiele in der Jugendarbeit

Datum28. Mai 2020
VeranstalterLandesstelle Jugendschutz Niedersachsen
VeranstaltungsortBraunschweig
Weitere InformationenDie Fortbildung führt pädagogische Fachkräfte in die aktuelle Spielwelten von Kindern und Jugendlichen ein und vergleicht sie mit früheren Spielwelten. Vorgestellt werden pädagogische Handlungsstrategien und Konzepte, die eine kritische Auseinandersetzung unter Mädchen und Jungen zum Thema digitale Spiele befördern.

Information und Anmeldung

ePartizipation: Politische Jugendmedienbildung & Online-Beteiligung (Webinar)

Datum29. Mai 2020
VeranstalterLAG KJS NRW e.V.
VeranstaltungsortOnline
Weitere InformationenDas Webinar zielt darauf ab, den teilnehmenden Fachkräften einen guten Überblick über realistische und lebensweltorientierte Möglichkeiten der Online-Beteiligung von Jugendlichen zu vermitteln. Außerdem werden aktuelle Trends und praktische Tools zur politischen Jugendmedienbildung und Online-Beteiligung vorgestellt, gemeinsam diskutiert und reflektiert.

Informationen und Anmeldung

Juni 2020

#what the fake?! – Fake News und Desinformationen: Herausforderungen und  Handlungsmöglichkeiten in der Jugendsozialarbeit (Webinar)

Datum04. Juni 2020
VeranstalterLAG KJS NRW e.V.
VeranstaltungsortOnline
Weitere InformationenDer Alltag junger Menschen ist heute digital geprägt. Ob soziale Kontakte, Bildung oder Hobbys, junge Menschen sind in einer digitalen Welt zuhause, in welcher Fake News und Desinformationen eine immer größere Rolle spielen. Wer steckt hinter diesen Phänomenen und warum? Und wie kann man ihnen präventiv begegnen?

Informationen und Anmeldung

3. Fachtagung Klischeefrei (ABGESAGT wegen Corona-Virus!)

Datum08. Juni 2020
VeranstalterInitiative Klischeefrei
VeranstaltungsortBerlin
Weitere InformationenDie 3. Fachtagung der Initiative Klischeefrei steht in diesem Jahr unter dem Motto "Tschüss Klischees, hallo Talente" und widmet sich den Lebenswelten junger Menschen. Für den Fall, dass die Veranstaltung wegen COVID-19 nicht stattfinden kann, arbeitet die Servicestelle der Initiative Klischeefrei bereits an Alternativen.

Informationen und Anmeldung

Jugendaktionscamp 2020 – Macht unsere Welt bunter! (ABGESAGT wegen Corona-Virus!)

Datum12. bis 14. Juni 2020
VeranstalterAktion Mensch
VeranstaltungsortBonn
Weitere InformationenDas Jugendaktionscamp bietet 120 jungen Menschen mit und ohne Behinderung die Möglichkeit, Workshops rund um das Thema Inklusion zu besuchen, mit bekannten SpeakerInnen und InfluencerInnen ins Gespräch zu kommen und eigene Projektideen zu entwickeln. Die jungen Menschen zwischen 15 und 24 Jahren sollen gemeinsam querdenken, diskutieren und anpacken: Für mehr Miteinander und eine Gesellschaft, in der alle mitmischen können!

Informationen und Anmeldung

Über die Landesgrenzen- Geschlechterbilder und Geschlechterrollen im europäischen Vergleich: alles gleich, alles anders? (Webinar)

Datum15. und 16. Juni 2020
VeranstalterBundesarbeitsgemeinschaft Evangelische Jugendsozialarbeit (BAG EJSA), Sozialkritischer Arbeitskreis Darmstadt
VeranstaltungsortOnline
Weitere InformationenWährend der Tagung sollen Geschlechterrollen in Europa verglichen werden, wie ähnlich oder unterschiedlich Geschlechterrollen und Gleichberechtigungsverständnisse innerhalb von Europa sind. Die Veranstaltung erläutert Methoden, um das Thema Geschlecht und Rollenerwartungen, Identität und Persönlichkeitsentwicklung in der pädagogischen Arbeit mit Jugendlichen bearbeitbar zu machen.

Programm und Anmeldung

Webinar: "Hast Du keine Ehre !?"

Datum16. Juni 2020
VeranstalterFachstelle Jungenarbeit NRW
VeranstaltungsortOnline
Weitere InformationenUngleichwertigkeitsvorstellungen sind in der Gesellschaft weit verbreitet und sind problematische Erscheinungen nicht nur unter (post-)migrantischen Jugendlichen. Das Webinar will sich in Form von Inputs und Kleingruppendiskussionen dem Themenkomplex Ehre & Geschlechterzuschreibungen annähern, insbesondere mit dem Blick auf (die pädagogische Arbeit mit) Jungen*.

Programm und Anmeldung

Wenn Jugendliche nicht zur Schule gehen… Zur Rolle und Funktion von Familien (ABGESAGT wegen Corona-Virus!)

Datum17. und 18. Juni 2020
VeranstalterBundesarbeitsgemeinschaft Evangelische Jugendsozialarbeit (BAG EJSA), IN VIA Deutschland im Netzwerk der Bundesarbeitsgemeinschaft Katholische Jugendsozialarbeit (BAG KJS)
VeranstaltungsortFrankfurt am Main
Weitere InformationenZur Prävention oder Intervention bei gehäuftem Fehlen im Unterricht haben Schule und Jugendhilfe eine Vielzahl von Konzepten, Strategien und Projekten entwickelt. Die Fachtagung informiert über den aktuellen Forschungsstand, fachliche Entwicklungen sowie Einblicke in die Praxis der Arbeit mit Eltern und Familien von schulabsenten jungen Menschen.

Programm und Anmeldung (PDF)

Digitale Kollaboration & lebensweltorientierte Beteiligung mit digitalen Medien (Webinar)

Datum18. Juni 2020
VeranstalterLAG KJS NRW e.V.
VeranstaltungsortOnline
Weitere InformationenBeim Webinar geht es um zeitgemäße Arbeitsmöglichkeiten, zu finden in kleinen digitalen Tools bis hin zu großen und umfangreicheren Online-Umgebungen. Im Fokus stehen konkrete Anwendungen, die Kollaboration, Partizipation und die kreative Nutzung fördern. Ihre Einsatzmöglichkeiten werden probiert und erarbeitet.

Informationen und Anmeldung

Wichtiger denn je: Politische Bildung und Professionalisierung

Datum18. und 19. Juni 2020
VeranstalterGewerkschaft Erziehung und Wissenschaft (GEW)
VeranstaltungsortSchwerin
Weitere InformationenUm die Stärkung der Politischen Bildung in der beruflichen Bildung und eine verstärkte Professionalisierung des Bildungspersonals insbesondere der Berufsschule, um die gesellschaftlich erwünschte Qualität von Bildungsprozessen zu erreichen, geht es bei der GEW-Tagung.

Programm und Anmeldung

Digitaltag 2020: Digitalisierung gemeinsam gestalten

Datum19. Juni 2020
VeranstalterInitiative "Digital für alle"
VeranstaltungsortOnline
Weitere InformationenBeim Digitaltag werden die unterschiedlichen Aspekte der Digitalisierung beleuchtet und gemeinsam diskutiert: über Sorgen und Ängste, über Chancen und Herausforderungen. Gemeinsam werden Einblicke gegeben, Digitalisierung erlebbar und damit verständlich gemacht und Menschen rund um digitale Themen zusammengebracht. Jede und jeder muss in die Lage versetzt werden, sich souverän und sicher, selbstbewusst und selbstbestimmt in der digitalen Welt zu bewegen.

Website des Digitaltags

Computerspiele in der Jugendarbeit

Datum30. Juni 2020
VeranstalterLandesstelle Jugendschutz Niedersachsen
VeranstaltungsortLüneburg
Weitere InformationenDie Fortbildung führt pädagogische Fachkräfte in die aktuelle Spielwelten von Kindern und Jugendlichen ein und vergleicht sie mit früheren Spielwelten. Vorgestellt werden pädagogische Handlungsstrategien und Konzepte, die eine kritische Auseinandersetzung unter Mädchen und Jungen zum Thema digitale Spiele befördern.

Information und Anmeldung

Teilhabe am Arbeitsleben

Datum30. Juni und 01. Juli 2020
VeranstalterDeutscher Verein für öffentliche und private Fürsorge e. V.
VeranstaltungsortAugsburg
Weitere InformationenMit dem Bundesteilhabegesetz (BTHG) hat der Gesetzgeber 2018 Alternativen zur Werkstatt für behinderte Menschen (WfbM) geschaffen. Das "Budget für Arbeit" und die "anderen Leistungsanbieter" sollen für dauerhaft voll erwerbsgeminderte Menschen mit Behinderungen neue Anreize und Möglichkeiten sein, eine Tätigkeit auf dem allgemeinen Arbeitsmarkt aufzunehmen.

Programm und Anmeldung

Juli 2020

Überblick über die Kinder- und Jugendhilfe nach dem SGB VIII für Neu-, Quer- und Wiedereinsteiger

Datum09. und 10. Juli 2020
VeranstalterKommunales Bildungswerk e. V.
VeranstaltungsortHannover
Weitere InformationenIm Seminar wird den Teilnehmern ein fundierter Einblick in das Kinder- und Jugendhilferecht und seine Kernfragen vermittelt. Neben der systematischen Einführung in die Rechtsgrundlagen wird an Fallbeispielen die Umsetzung des Erlernten in die Praxis geübt.

Informationen und Anmeldung

August 2020

Gemeinsam konstruktiv arbeiten – Gelungene Moderation in Gruppen der Arbeitsförderung

Datum11. und 12. August 2020
Veranstalterbag arbeit e.V.
VeranstaltungsortDortmund
Weitere InformationenSchwierige Gruppen bzw. TeilnehmerInnen – ALLTAG der Arbeitsförderung? Bei diesem Seminar geht es um die tägliche Arbeit in der Moderation und Leitung von Gruppen und wie herausfordernde Situationen gemeistert werden können. Dabei wird es unter anderem um ganz konkrete, handfeste Fragen und Themen aus der Praxis gehen.

Programm und Anmeldung

September 2020

Erfolgreiches Coaching von jungen Erwachsenen in den Arbeitsmarkt – Kompakt- Ausbildung zum "Matching-Coach"

Datum07. und 08. September 2020
VeranstalterIN VIA Akademie / Meinwerk-Institut gGmbH
VeranstaltungsortPaderborn
Weitere InformationenDas Seminar soll die Teilnehmenden dabei unterstützen, die beruflichen Handlungskompetenzen ihrer Klienten besser und klarer benennen zu können, Orientierung und Klarheit im Dschungel der Bewerbungstipps/-ratgeber zu finden und dabei helfen, auch mal die Sichtweise der Personalentscheider einzunehmen.

Programm und Anmeldung

Schwer erreichbare junge Menschen – Informationen über und Erfahrungen mit Maßnahmen nach § 16h SGB II

Datum10. September 2020
Veranstalterbag arbeit e.V.
VeranstaltungsortFrankfurt am Main
Weitere InformationenSeit 2016 gibt es Maßnahmen nach § 16h SGB II. Dieses Eingliederungsinstrument weicht deutlich von allen anderen im SGB II ab. Entsprechend ist die Entwicklung des Förderinstruments immer noch zurückhaltend. Im Seminar werden Stolpersteine auf dem Weg zu einer Förderung, der Zielgruppenansprache und Maßnahmeumsetzung angesprochen und Lösungswege aufgezeigt. Dazu soll vor allem der Erfahrungsaustausch dienen.

Programm und Anmeldung

Inklusiva 2020 - Die Inklusionsmesse

Datum10. und 11. September 2020
VeranstalterLAG Selbsthilfe Behinderter Rheinland-Pfalz e.V.
VeranstaltungsortMainz
Weitere InformationenInklusion ist die Mission. Die INKLUSIVA will zeigen, wo wir uns auf dem Weg hin zu einer inklusiven Gesellschaft befinden und was noch vor uns liegt. Sie will gute Beispiele in allen Lebensbereichen sichtbar und den Inklusionsgedanken greifbar machen. Sie ist Plattform für Austausch und Vernetzung von Engagierten und an Inklusion Interessierten.

Website der Inklusiva

Konkurrenz um Auszubildende und Fachkräfte - Tagung zur betrieblichen Berufsbildungsforschung (Save-the-Date)

Datum16. und 17. September 2020
VeranstalterBIBB und IAB
VeranstaltungsortNürnberg
Weitere InformationenDie Tagung nimmt die betriebliche Sicht auf aktuelle Konkurrenzlagen um Auszubildende und Fachkräfte in den Blick und präsentiert dazu aktuelle Forschungserkenntnisse. Im Fokus stehen Einflussfaktoren betrieblicher Qualifizierung und Rekrutierung, Rekrutierungsstrategien im Zusammenhang mit Berufsbildung, insbesondere als Reaktionen von Betrieben auf veränderte Ausbildungs- und Arbeitsmarktlagen, Zusammenwirken verschiedener Rekrutierungs- und Qualifizierungsstrategien, sowie neue Konkurrenzen von Bildungswegen.

Informationen

Bundeskongress Kinder- und Jugendarbeit 2020 (VERSCHOBEN auf den 20. bis 22. September 2021!)

Datum21. bis 23. September 2020
VeranstalterForschungsverbund DJI/TU Dortmund, Bayerischer Jugendring
VeranstaltungsortNürnberg
Weitere InformationenVielfalt und Heterogenität zeichnen das Feld der Kinder- und Jugendarbeit aus. Die Vielfalt der Themen, Angebotsformen, Arbeitsweisen, Partizipationsmöglichkeiten und Arbeitsfelder stellen eine anerkannte Qualität dieses Bereiches der Kinder- und Jugendhilfe dar. Zugleich steht die Kinder- und Jugendarbeit vor gesellschaftlichen und handlungsfeldspezifischen Herausforderungen.

Ankündigung und Registrierung

Perspektiven der Digitalisierung in der Jugendsozialarbeit

Datum22. September 2020
VeranstalterIN VIA Akademie / Meinwerk-Institut gGmbH
VeranstaltungsortPaderborn
Weitere InformationenDer Kurs bietet einen Einblick in die unterschiedlichen Dimensionen der Digitalisierung der Jugendsozialarbeit. Ziel ist es, gemeinsam mit den Teilnehmenden Konzepte für die Arbeit mit digitalen Medien zu entwickeln, die sich an den Anforderungen der jeweiligen Arbeitsfelder und den institutionellen Bedingungen orientieren.

Programm und Anmeldung (PDF)

Berufliche Teilhabe gestalten

Datum30. September 2020
VeranstalterInstitut der deutschen Wirtschaft
VeranstaltungsortKöln
Weitere InformationenDas REHADAT-Seminar richtet sich an Interessierte, die einen Überblick über die Grundlagen der beruflichen Teilhabe von Menschen mit Behinderungen erhalten wollen. Anhand von Fallbeispielen können die Teilnehmerinnen und Teilnehmer diskutieren und Erfahrungen austauschen.

Programm und Anmeldung

Oktober 2020

Perspektiven für die berufliche Bildung

Datum06. bis 07. Oktober 2020
VeranstalterBundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF)
VeranstaltungsortBerlin
Weitere InformationenAus der Arbeit der JOBSTARTER plus-Projekte werden innovative Konzepte im Bereich der Aus- und Weiterbildung diskutiert, um Kleinst-, Klein- und mittlere Unternehmen für Ausbildung zu gewinnen oder diese bei Fragen der Digitalisierung zu unterstützen. Die Teilnehmenden sind eingeladen, sich über kommende Bedarfe, Herausforderungen sowie Perspektiven für die berufliche Bildung auszutauschen.

Website der Veranstaltung

2. Zukunftsforum Soziale Arbeit

Datum07. und 08. Oktober 2020
Veranstaltercontec GmbH
VeranstaltungsortBerlin
Weitere InformationenSoziale Arbeit bewegt sich zunehmend im Spannungsfeld von ökonomischer Kontrolle auf der einen sowie hohen Erwartungen an die Leistungserbringung auf der anderen Seite. Außerdem erfordern der Fachkräftemangel, komplexer werdende Bedarfe der Klientel sowie die gesetzlich verankerte Personenzentrierung ein neues Selbstverständnis und Organisationsentwicklungsmaßnahmen in der sozialen Arbeit.

Programm und Anmeldung

Fachkräftebedarf und -gewinnung in der (inklusiven) Kinder- und Jugendhilfe (Save-the-Date)

Datum09. Oktober 2020
VeranstalterDialogforum "Bund trifft kommunale Praxis"
VeranstaltungsortBerlin
Weitere Informationen7. Plattform für öffentlichen Erfahrungsaustausch des Dialogforums "Bund trifft kommunale Praxis. Inklusive Kinder- und Jugendhilfe aktiv miteinander gestalten", ein Projekt des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (BMFSFJ) und des Deutschen Instituts für Urbanistik.

Informationen und Anmeldung

Wege in den Arbeitsmarkt - Anforderungen und Lösungen sowie Impulse für bessere Rahmenbedingungen

Datum22. und 23. Oktober 2020
Veranstalter53° NORD Agentur und Verlag
VeranstaltungsortHamburg
Weitere InformationenDer 1. Hamburger Innovationskongress in Kooperation mit der BAG UB beschäftigt sich mit den Möglichkeiten und Chancen des Zugangs behinderter Menschen zum allgemeinen Arbeitsmarkt. Ziel ist die Erweiterung der Wahlmöglichkeiten behinderter Menschen bei ihrer beruflichen Teilhabe. Zum einen durch den Ausbau der bestehenden Angebote, zum anderen durch die bessere Vernetzung und mehr Kooperation unter den Anbietern.

Programm und Anmeldung

Consozial 2020: Den Menschen im Blick

Datum28. und 29. Oktober 2020
VeranstalterBayerisches Staatsministerium für Familie, Arbeit und Soziales
VeranstaltungsortNürnberg
Weitere InformationenDer Kongress der ConSozial bietet Fach- und Führungskräften Vorträge aus 9 Themenfeldern. Das Spektrum reicht von der Kinder- und Jugendhilfe über Personalentwicklung bis hin zu Hilfen für ältere Menschen. In Tandem-Vorträgen berichten soziale Organisationen und gewerbliche Unternehmen von gemeinsam realisierten Projekten.

Website der Kongressmesse

Barcamp junge(n)medien (Save-the-Date)

Datum30. Oktober 2020
VeranstalterLandesarbeitsgemeinschaft Jungenarbeit in NRW e.V.
VeranstaltungsortEssen
Weitere InformationenWelche Rolle spielen digitale Medien in der Jungenarbeit – und welche sollten sie zukünftig spielen? Der Barcamp bietet die Möglichkeit, sich auf verschiedenen Ebenen mit digitalen Medien auseinanderzusetzen. Es soll Raum geben für fachlichen Austausch, zum Netzwerken und zum Ausprobieren.

Informationen und Anmeldung

November 2020

Jahrestagung des dvb zu Migration und Beratung

Datum06. bis 08. November 2020
VeranstalterDeutscher Verband für Bildungs- und Berufsberatung e.V. (dvb)
VeranstaltungsortMünster
Weitere InformationenIn Vorträgen und Workshops werden verschiedene Aspekte einer Beratung für zugewanderte Menschen in Deutschland beleuchtet, die deren Integration in Bildung und Arbeit zum Inhalt hat. Der dvb legt besonderen Wert auf den Praxisbezug für die Teilnehmenden, um deren tägliche Arbeit mit Rat suchenden Migrantinnen und Migranten zu stärken.

Website der Veranstaltung

Dezember 2020

Wer will hier eigentlich was?“ Aktuelle Themen der Jugendberufshilfe/Beruflichen Bildung

Datum02. und 03. Dezember 2020
VeranstalterBundesverband katholischer Einrichtungen und Dienste der Erziehungshilfen e.V.
VeranstaltungsortFulda
Weitere InformationenBei der Arbeit mit Jugendlichen und jungen Erwachsenen in der beruflichen (Aus-) Bildung begegnen pädagogischen Fachkräften immer wieder "unmotivierte" junge Menschen mit herausforderndem Verhalten. Bei der Fachtagung werden Konzepte zum systemischen Arbeiten mit solchen Klientinnen und Klienten sowie Möglichkeiten der Qualifizierung von jungen Menschen mit psychischer Erkrankung vorgestellt.

Programm und Anmeldung

Vielfältige Mädchenwelten - Identitätsentwicklung, Rollenerwartungen, LSBTTIQ (Save-the-Date)

Datum03. Dezember 2020
VeranstalterBundesarbeitsgemeinschaft Evangelische Jugendsozialarbeit (BAG EJSA)
VeranstaltungsortLudwigsburg
Weitere InformationenDie Tagung beinhaltet  Grundlagen und neue Diskurse zu Gendertheorie und Genderpädagogik. Das Thema Mädchen*arbeit wird dabei schwerpunktmäßig behandelt, dabei sind die Themen Bewältigungsstrategien, Ressourcenorientierung und Empowerment  im Fokus. Die eintägige Veranstaltung beginnt mit einem Hauptvortrag und mündet in Workshops am Nachmittag.

Informationen