Veranstaltungen 2019 / 2020

Termine von Tagungen, Messen und Kongressen zum Themenfeld Übergang Schule - Beruf, Berufsorientierung und -vorbereitung, Ausbildung, Lehren und Lernen mit Medien ...





Dezember 2019

Politische Jugendbildung: Medienwelten verstehen und darüber Beteiligung ermöglichen

Datum04. und 05. Dezember 2019
VeranstalterArbeitsgemeinschaft katholisch-sozialer Bildungswerke in der Bundesrepublik Deutschland e.V.
VeranstaltungsortLudwigshafen
Weitere InformationenVon demokratischer Beteiligung bis zu Fake News und Hasspropaganda: Jugendlichen eröffnet sich in den analogen und digitalen Medienwelten ein breites Spektrum an Möglichkeiten. Wie lassen sich die sozialen Medien in die politische Jugendbildung miteinbinden? Welche Möglichkeiten gibt es und wie funktionieren sie? Und we können sich Jugendliche konstruktiv in den politischen Diskurs einbringen? Antworten auf diese Fragen gibt die medienpädagogische Fortbildung.

Programm und Anmeldung

Digitalisierung in der Migrations- und Flüchtlingsberatung

Datum04. und 05. Dezember 2019
VeranstalterDeutscher Caritasverband
VeranstaltungsortBerlin
Weitere InformationenDie Fachtagung gibt einen Einblick in die unterschiedlichen Nutzungsmöglichkeiten der Informations- und Kommunikationstechnik in der Beratungsarbeit. Zudem werden bestehende Projekte im Bereich der digitalen (Migrations-) Arbeit gemeinsam in den Blick genommen und Überlegungen zur konkreten Umsetzung in Beratungsstellen angestellt.

Programm und Anmeldung

Forum Sozialplanung

Datum04. bis 06. Dezember 2019
VeranstalterDeutscher Verein für öffentliche und private Fürsorge e. V.
VeranstaltungsortHannover
Weitere InformationenDurch den demografischen und sozialen Wandel ändern sich die Bedarfslagen der Bevölkerung ebenso wie die Inanspruchnahme der (kommunalen) Infrastruktur. In der öffentlichen Verwaltung als auch bei den freien Trägern steigt der Bedarf an Planungs- und Koordinationsunterstützung. Die Teilnehmer/innen setzen sich mit der Umsetzung und den aktuellen Fragestellungen der Planung und Steuerung auseinander. Anhand von Praxisbeispielen entwickeln sie  Umsetzungsmöglichkeiten und Arbeitsansätze, die in der Praxis unterstützend wirken.

Website der Veranstaltung

Jahreskongress Berufliche Bildung (jakobb)

Datum05. und 06. Dezember 2019
VeranstalterBerufsschullehrerverband Baden-Württemberg, BIBB, Klett MINT GmbH, Nachwuchsstiftung Maschinenbau
VeranstaltungsortStuttgart
Weitere InformationenDer Kongress für Schulleitungen, Abteilungs- und Fachbereichsleitungen berufsbildender Schule und Ausbilder*innen in Betrieben beschäftigt sich mit Themen wie "Digitalisierung in der Ausbildung", "Inklusion/Integration in der Ausbildung" und "Ausbildungs- und Fortbildungskonzepte für die Industrie 4.0".

Website des Kongresses

Sozialrechtliche Ansprüche Unter-25-Jähriger im SGB II

Datum06. Dezember 2019
VeranstalterHarald Thomé
VeranstaltungsortWuppertal
Weitere InformationenDie eintägige Vertiefungsfortbildung gibt einen grundlegenden und systematischen Überblick über die sozialrechtlichen Leistungsansprüche von unter 25-Jährigen im SGB II einschließlich aktueller Gesetzesänderungen und Rechtsprechung.

Programm und Anmeldung

Workshop für DaZ-Lehrende: Szenarien im berufsbezogenen DaZ-Unterricht

Datum07. Dezember 2019
VeranstalterFörderprogramm Integration durch Qualifizierung (IQ Netzwerk)
VeranstaltungsortKamen
Weitere InformationenIm berufsbezogenen DaZ-Unterricht sollen komplexe Szenarien, die für den jeweiligen beruflichen Alltag von Bedeutung sind, Schritt für Schritt vorbereitet werden. Wie kann dieses Ziel in Anbetracht heterogener Lerngruppen und Prüfungsdruck gelingen? Gemeinsam soll in diesem Workshop reflektiert werden, welche Schritte konkret das Trainieren von sprachlicher Flüssigkeit unterstützen.

Digitalisierung geht uns alle an!

Datum10. Dezember 2019
VeranstalterLandesarbeitsgemeinschaft Jugendsozialarbeit NRW
VeranstaltungsortWitten
Weitere InformationenDigitalisierung führt zu einer veränderten Bedeutung von Kompetenzen wie Selbständigkeit, Flexibilität, Lernbereitschaft oder Kommunikationsstärke. Wie wirken sich die konkreten Veränderungen auf die Arbeitswelt und unser gesellschaftliches Zusammenleben aus? Wie können junge, sozial benachteiligte Menschen unter diesen veränderten Rahmenbedingungen ihren Platz in der Gesellschaft finden und den Einstieg in Arbeit, Ausbildung und Beruf meistern?

Programm und Anmeldung (PDF)

Rechtspopulismus schadet der Seele

Datum10. und 11. Dezember 2019
VeranstalterBAG Evangelische Jugendsozialarbeit (BAG EJSA), BAG Kirche und Rechtsextremismus (BAG K+R)
VeranstaltungsortFrankfurt am Main
Weitere InformationenIn den letzten Jahren etablierte sich in Deutschland ein neuer politischer Akteur: eine rechtspopulistische Bewegung. Für kirchliche Organisationen stellt dies eine große Herausforderung dar: Die Ziele dieser Bewegung stehen in direktem Widerspruch zu ihrem Engagement für Geflüchtete und für eine soziale, geschlechtergerechte und offene Gesellschaft. Wie können evangelische Träger damit umgehen? Das ist die Leitfrage dieses Fachtags.

Programm und Anmeldung (PDF)

Quartiers-/Gemeinwesenarbeit als Schlüsselstrategie für den sozialen Zusammenhalt

Datum11. und 12. Dezember 2019
VeranstalterDeutscher Caritasverband
VeranstaltungsortFrankfurt am Main
Weitere InformationenDas Quartier steht in vielen gesellschaftspolitischen Diskursen im Zentrum: Zurecht! Denn die individuelle Lebensqualität hängt stark vom unmittelbaren Wohnumfeld ab. Die Quartiers-/oder Gemeinwesenarbeit kann bei der Gestaltung der Lebensverhältnisse eine Schlüsselrolle spielen. Dieses wichtige traditions- und chancenreiche Feld der sozialen Arbeit steht im Mittelpunkt des Fachtages.

Programm und Anmeldung

Webinar: Begleitung von Einrichtungen in rassismuskritischen Öffnungsprozessen - was muss ich beachten?

Datum13. Dezember 2019
VeranstalterLAG KJS NRW
VeranstaltungsortOnline
Weitere InformationenDie LAG KJS NRW bietet im Rahmen ihres Projekts zur Rassismuskritik in der Jugendsozialarbeit bis Jahresende insgesamt drei interaktive Webinare an. Schwerpunkte hierbei sind rassimuskritische (Bildungs-)Arbeit, Öffentlichkeitsarbeit unter rassismuskritischen Gesichtspunkten und Begleitung von Einrichtungen in rassismuskritischen Öffnungsprozessen.

Information und Anmeldung

Online-Kurs zum Umgang mit Traumatisierungen von geflüchteten Kindern und Jugendlichen

Datum15. Dezember 2019 bis Mai 2020
VeranstalterKlinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie/Psychotherapie des Universitätsklinikums Ulm
VeranstaltungsortOnline
Weitere InformationenIm Rahmen des Online-Kurses "Interkulturelles Verständnis, Kultursensibilität und Psychoedukation im Umgang mit belasteten, traumatisierten und kranken Flüchtlingskindern" erhalten die Teilnehmenden in fünf Modulen Informationen über Migration, Interkulturalität und Kultursensibilität, das Hilfesystem, die rechtliche Situation und damit verbundene Herausforderungen, Traumatisierung bei minderjährigen Flüchtlingen sowie Unterstützung und Hilfe.
Anmeldung: Bis 15. Dezember 2019.

Informationen und Anmeldung

ESF+: Aktueller Stand und Umsetzungsvorschläge für die neue EU-Förderperiode des Bundes 2021–2027

Datum18. Dezember 2019
VeranstalterDer Paritätische Gesamtverband
VeranstaltungsortBerlin
Weitere InformationenDie Fachtagung "ESF+:Aktueller Stand und Umsetzungsvorschläge für die neue EU-Förderperiode des Bundes 2021–2027" widmet sich unter anderem dem Sachstand ESF+ und Mehrjährigen Finanzrahmen 2021 bis 2027, sowie der aktuellen Programmierung im BMAS und den Bund- und Länderkohärenzabsprachen. Auch die fördertechnischen Vorraussetzungen werden während der Fachtagung in den Blick genommen.

Programm und Anmeldung

Januar 2020

Junge Geflüchtete - Ausbildungs- und Beschäftigungsduldung: Aufenthaltssicherung über Arbeit und Ausbildung

Datum21. Januar 2020
VeranstalterEvangelische Jugendsozialarbeit Bayern e.V.
VeranstaltungsortNürnberg
Weitere InformationenDer Gesetzgeber plant ab 2020 etliche Änderungen in den Bereichen Beschäftigungserlaubnis, Ausbildungsduldung und Beschäftigungsduldung. Das Seminar macht mit den Grundzügen der Regelungen und allen gesetzlichen Änderungen vertraut. Die Teilnehmenden können damit die notwendigen Schritte einleiten, um den Aufenthalt, auch bei einem möglicherweise negativen Ausgang des Asylverfahrens, sichern zu helfen.

Programm und Anmeldung (PDF)

März 2020

Junge Geflüchtete - Traumatisierung und Handlungsmöglichkeiten für den Alltag

Datum06. März 2020
VeranstalterEvangelische Jugendsozialarbeit Bayern e.V.
VeranstaltungsortNürnberg
Weitere InformationenDer Umgang mit jungen Geflüchteten als traumatisierten Menschen stellt in der pädagogischen Arbeit eine besondere Herausforderung dar. Das Seminar vermittelt Know-How zu den Wirkungen und Auswirkungen von Traumatisierung. Die Teilnehmenden erlernen Übungen und Maßnahmen, die sie mit Betroffenen im Alltag umsetzen können.

Programm und Anmeldung (PDF)

Perspektive Integration – Sprache im Beruf (Weiterbildendes Studienangebot)

Datum09. März 2020 bis 06. Juni 2020
VeranstalterInstitut für Sprach-, Medien- und Musikwissenschaft der Universität Bonn
VeranstaltungsortBonn
Weitere InformationenDie praxisorientierte Weiterbildung qualifiziert Berufsschullehrkräfte, betriebliche Ausbilder*innen und Fachleute aus Institutionen und Organisationen der Berufsbildung im Bereich Sprachförderung am Arbeitsplatz und der sprachsensiblen Gestaltung der Ausbildung weiter.

Programm und Anmeldung

Respect Diversity! Anti-Bias in der Praxis

Datum11. März 2020
VeranstalterFachstelle Gender & Diversität NRW
VeranstaltungsortMünster
Weitere InformationenWie kann Vorurteilen und menschenfeindlichen Haltungen entgegengewirkt werden? Was benötigen pädagogische Fachkräfte, um in analogen und digitalen Räumen eine bessere Positionierung gegen Vorurteile und menschenverachtende Äußerungen einzunehmen? Mit diesen Fragen beschäftigt sich die Fachtagung.

Programm und Anmeldung

 
 
 

überaus informiert

 

Besucher-Hits