Veranstaltungen 2018

Termine von Tagungen, Messen und Kongressen zum Themenfeld Übergang Schule - Beruf, Berufsorientierung und -vorbereitung, Ausbildung, Lehren und Lernen mit Medien ...





Januar

Sprich mit mir! - Sprachen.Lernen.Europa

Datum16. Januar 2018
VeranstalterNationale Agentur beim Bundesinstitut für Berufsbildung (NA beim BIBB)
VeranstaltungsortKöln
Weitere InformationenIm EU-Programm Erasmus+ (2014 – 2020) gehört das Sprachenlernen zu den leitenden Zielen. Sprachenlernen umfasst dabei viele Dimensionen: den Erwerb der Muttersprache oder der Familiensprachen, den Erwerb von Fremdsprachen, von Unterrichtssprachen und Landessprachen. Sprache ist Schlüssel für gesellschaftliche Teilhabe und für persönliche Entfaltung. Die Impulstagung wird die verschiedenen Zugänge des Programms und die verschiedenen Dimensionen des Spracherwerbs sichtbar machen.

Programm und Anmeldung

Jugendsozialarbeit in der Arbeitswelt 4.0

Datum22. Januar 2018
VeranstalterBAG EJSA in Kooperation mit dem Kirchlichen Dienst in der Arbeitswelt [KDA] und dem Diakonischen Werk Hamburg
VeranstaltungsortHamburg
Weitere InformationenDie fortschreitende Digitalisierung und technische Entwicklung verändert die Arbeitswelt. Sie hat inzwischen nicht nur die Industrie, sondern auch das Handwerk sowie Dienstleistungs-, Verkehrs- und Logistikberufe erreicht. Welche konkreten Veränderungen gibt es und wie wirken sich diese auf die verschiedenen Branchen aus? Wie können junge, sozial benachteiligte Menschen unter diesen Veränderungen ihren Einstieg in Arbeit, Ausbildung und Beruf finden? Wie kann die Jugendsozialarbeit junge Menschen auch in der Arbeitswelt 4.0 weiter unterstützen?

Programm und Anmeldung (PDF)

Februar

Sprache - Beruf - Bildung

Datum05. bis 07. Februar 2018
VeranstalterEvangelische Akademie Loccum in Kooperation mit dem Institut für berufsbezogene Beratung und Weiterbildung ibbw-consult GmbH
VeranstaltungsortLoccum
Weitere InformationenWas geschieht zurzeit in Niedersachsen, um jungen Geflüchteten Wege in berufliche Bildung zu bahnen? Welche Konzepte und Instrumente sind in Schulen und Betrieben in Erprobung und wie werden sie weiterentwickelt? Um diese Fragen geht es bei der Tagung der Evangelischen Akademie Loccum.

Programm und Anmeldung

Fachtag "Schwer erreichbare junge Menschen zwischen Jugendhilfe und Arbeitsförderung"

Datum20. Februar 2018
VeranstalterParitätischer Gesamtverband und Bundesarbeitsgemeinschaft Evangelische Jugendsozialarbeit
VeranstaltungsortFrankfurt (Main)
Weitere InformationenSchwer erreichbare junge Menschen unter 27 Jahren gehören zur originären Zielgruppe der Kinder- und Jugendhilfe. Vielerorts gelingt es aber der Jugendhilfe nicht, diese verschwundenen oder abgehängten jungen Menschen zu erreichen, da es an entsprechenden Angeboten der Jugendsozialarbeit fehlt. Die Fachtagung beleuchtet die Lebenslagen junger Menschen am Übergang von der Schule in den Beruf, die den Sozialsystemen verloren zu gehen drohen oder gar schon verloren gegangen sind.

Der Paritätische: Save the date!

Potentialanalysen, Kompetenzchecks & Co. – Tipps, Tools und Trends

Datum20. Februar 2018
VeranstalterFachhochschule des Mittelstands (FHM) Bielefeld
VeranstaltungsortBielefeld
Weitere InformationenDie Fachtagung bietet Gelegenheit für Anbieter und Anwender von Kompetenzfeststellungsverfahren, die aktuellsten wissenschaftlichen Befunde, praktische Hilfen und neuesten Entwicklungen auf dem Markt der Instrumente in diesem Handlungsfeld zu erfahren. Im Wechsel von Vorträgen und Möglichkeiten des Austausches und Ausprobierens verschiedener Testverfahren besteht die Option, mit ausgewählten Anbietern und Teilnehmern ins Gespräch zu kommen.

Programm und Anmeldung

didacta 2018

Datum20. bis 24. Februar 2018
VeranstalterDidacta Verband e. V. / Deutsche Messe Hannover
VeranstaltungsortHannover
Weitere InformationenBei der größten deutsche Fachmesse im Bereich Bildung, Erziehung und Qualifizierung gibt es etwa 1.500 Einzelveranstaltungen zu den vier Themen "Berufliche Bildung und Qualifizierung", "didacta digital", "Frühe Bildung" sowie "Schule und Hochschule".

Homepage der didacta 2018

Internationale Fachtagung „Ethik in der Beratung“

Datum22. und 23. Februar 2018
VeranstalterDer Deutsche Verband für Bildungs- und Berufsberatung (dvb), das Nationale Forum Beratung in Bildung, Beruf und Beschäftigung (nfb) und die Hochschule der Bundesagentur für Arbeit (HdBA).
VeranstaltungsortMannheim
Weitere InformationenBenötigt Beratung in Bildung, Beruf und Beschäftigung eine allgemeingültige, institutionenübergreifende Ethik? Wie können Berater/innen eine Orientierung gewinnen, die ihnen hilft, ihren Alltag in einem Spannungsfeld vielfältiger Anforderungen zu gestalten? Diese und weitere Fragen sind Themen der gemeinsamen internationalen Fachtagung. Zielgruppe der Veranstaltung sind Berater/innen, die in der Bildungs- und Berufsberatung oder der arbeitsweltbezogenen Beratung tätig sind, Wissenschaftler/innen dieses Feldes sowie Verantwortliche aus Politik, Administration und Verbänden.

Programm und Anmeldung

Endlich angekommen - aber noch nicht Zuhause! Wie kann die Integration von jungen Geflüchteten und ihren Familien im Sozialraum gelingen?

Datum28. Februar 2018
VeranstalterDeutscher Caritasverband e.V
VeranstaltungsortErfurt
Weitere InformationenDer Fachtag beschäftigt sich mit den Themen Sozialraumorientierung und Partizipation in einer von Vielfalt geprägten Gesellschaft: Wie können Geflüchtete beim Ankommen und bei der Orientierung in ihrem neuen Quartier bestmöglich unterstützt werden? Wie können sie von den sozialen Diensten der Caritas erreicht, wie beteiligt werden? Und was sind mögliche Zugangsbarrieren? Welchen Beitrag können Kinder-, Jugend- und Familienhilfe für die erfolgreiche Integration der jungen Geflüchteten im Sozialraum und damit auch in unsere Gesellschaft leisten?

Programm und Anmeldung

März

Die Zukunft ist ... JETZT! Berufliche Teilhabe an einer Lebenswelt 4.0

Datum06. März 2018
VeranstalterBerufsbildungswerk St. Franziskus Abensberg
VeranstaltungsortAbensberg
Weitere InformationenKaum ein Begriff prägt die Diskussion um Arbeits- und Lebenswelten aktuell derart, wie der Begriff der Digitalisierung.  Arbeits- und Lebenswelten werden sich nachhaltig verändern. Es geht zukünftig darum, zeitgemäße Formen der Kommunikation zu nutzen, Information auf eine sinnvolle Art und Weise bereitzustellen, didaktische Konzepte zur Ausbildungsförderung zu entwickeln und junge Menschen auf eine kompetente und verantwortliche Nutzung von Medien und Technologie vorzubereiten.

Programm und Anmeldung

Bewegungen - DGfE-Kongress 2018

Datum18. bis 21. März 2018
VeranstalterDeutsche Gesellschaft für Erziehungswissenschaft - DGfE
VeranstaltungsortEssen
Weitere InformationenFragen der BEWEGUNGEN im Kontext pädagogischen Handelns und dessen Reflexion werden im Rahmen des 26. Kongresses der Deutschen Gesellschaft für Erziehungswissenschaft in Essen in vielfacher Weise in den Blick genommen.

Zur Website des Kongresses

Demokratiebildung und Menschenrechte in der Schulsozialarbeit

Datum20. und 21. März 2018
VeranstalterIN VIA im Netzwerk der Bundesarbeitsgemeinschaft Katholische Jugendsozialarbeit
VeranstaltungsortFrankfurt am Main
Weitere InformationenZiel der Tagung ist es, das Bewusstsein für Menschenrechte und Demokratie in der Schulsozialarbeit zu stärken und Ansätze zu entwickeln, um die Thematik mit geeigneten Methoden in die praktische Arbeit einzubringen. Dazu dienen fachliche Inputs, es werden Praxisbeispiele vorgestellt und es gibt Raum für Erfahrungsaustausch und die gemeinsame (Weiter-) Entwicklung von Ideen.

Exklusive Teilhabe am Arbeitsmarkt? Unterstützung durch leichte Sprache?

Datum22. bis 24. März 2018
VeranstalterUniversität Leipzig
VeranstaltungsortLeipzig
Weitere InformationenIm Forschungsprojekt "Leichte Sprache im Arbeitsleben" wurde mehr als drei Jahre lang untersucht, wie Leichte Sprache Menschen bei der Arbeit helfen kann. Die Tagung soll Raum bieten, um einen Austausch zwischen Forschung, Praxis und Menschen mit Lernschwierigkeiten selbst zu ermöglichen.

Tagungswebsite

April

Perspektiven lebensbegleitender Beratung zu Bildung und Beruf in Berlin

Datum18. April 2018
Veranstalterk.o.s GmbH und Senatsverwaltung für Integration, Arbeit und Soziales
VeranstaltungsortBerlin
Weitere InformationenBeratung zu Bildung und Beruf in Berlin steht zugleich für ein offenes und unbürokratisches Angebot lebensbegleitender Bildungsberatung und für eine professionelle Dienstleistung. Die Fachtagung greift Diskussionen auf und umfasst Beiträge zu Perspektiven lebensbegleitender Beratung zu Bildung und Beruf, eine Werkschau zum aktuellen Stand des Berliner Modells und eine Zeitreise aus Anlass des dreißigjährigen Bestehens unabhängiger, öffentlich geförderter Beratungsangebote in Berlin.

http://www.kos-qualitaet.de/Fachtagung_20180418.html

Mai

81. Deutscher Fürsorgetag / Zusammenhalt stärken - Vielfalt gestalten

Datum15. bis 17. Mai 2018
VeranstalterDeutscher Verein für öffentliche und private Fürsorge e.V.; Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend; Land Baden-Württemberg, Stadt Stuttgart
VeranstaltungsortStuttgart
Weitere InformationenDer 81. Deutsche Fürsorgetag beschäftigt sich mit Fragen nach modernen und zukunftsfesten sozialen Sicherungssystemen, nach notwendigen gesetzlichen Rahmenbedingungen, zum Beispiel für veränderte Familienformen, und künftige soziale Netze. Er hat seinen Fokus auf den Themen Integration, Inklusion und Identitäten als Triebfedern des gesellschaftlichen Zusammenhalts und einer aktiven Zivilgesellschaft.

Website der Veranstaltung

Juni

BIBB-Kongress 2018

Datum07. und 08. Juni 2018
VeranstalterBundesinstitut für Berufsbildung - BIBB
VeranstaltungsortBerlin
Weitere InformationenDer BIBB-Kongress 2018 steht unter dem Motto "Für die Zukunft lernen: Berufsbildung von morgen - Innovationen erleben". Es werden zahlreiche Expertinnen und Experten der beruflichen Bildung aus dem In- und Ausland erwartet. Seit 1988 veranstaltet das BIBB alle drei bis vier Jahre einen der größten Berufsbildungskongresse zur beruflichen Aus- und Weiterbildung mit Expertinnen und Experten aus Politik, Wirtschaft, Wissenschaft und Gewerkschaften.

Save the date!

 
 
 

überaus informiert

 

Besucher-Hits