22.06.2020 | Redaktion

Die Videokonferenz bei überaus: Austausch und Kooperation

Die Fachstelle überaus unterstützt die pädagogische Arbeit mit Teilnehmenden, die Zusammenarbeit mit Kolleginnen und Kollegen sowie die Vernetzung mit Partnern nun auch per Videokonferenz. Diese Funktion ist ab sofort in allen Arbeitsräumen und Gruppen verfügbar. Sie können aus ihrer gewohnten Arbeitsumgebung bei überaus jederzeit eine Konferenz starten, ohne zuvor eine Software installieren zu müssen. Moderatoren/Moderatorinnen und Teilnehmende betreten den virtuellen Konferenzraum ganz einfach über ihren Browser.

Einfache Bedienbarkeit, viele Möglichkeiten

Die Videokonferenz dient neben der Kommunikation auch gezielt der Kooperation. So können die Teilnehmenden sich nicht nur austauschen, sondern auch Dokumente präsentieren und per "Screensharing" Aktivitäten auf dem Bildschirm ihrer Moderatoren/Moderatorinnen verfolgen. Zur Dokumentation und zum erneuten Aufrufen besteht die Möglichkeit, Konferenzen aufzuzeichnen und als mp4-Video-Datei im gemeinsam genutzten Arbeitsraum abzulegen. Weitere Funktionen sind Zeichenwerkzeuge für ein Whiteboard, eine Umfragefunktion sowie das Abspielen von YouTube-Videos.

Hoher Standard bei Datenschutz und Sicherheit

Die Software der Konferenzfunktion bietet einen hohen Standard beim Datenschutz: Alle personenbezogenen Daten werden auf deutschen Servern gespeichert, unterliegen somit dem deutschen Datenschutz und sind dadurch in vollem Umfang konform mit der neuen Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO). Selbstverständlich werden Daten grundsätzlich nicht an Dritte weitergegeben. Darüber hinaus werden sie verschlüsselt und sicher vor Zugriffen von außen geschützt.

Kostenlose Nutzung für Mitglieder

Um die Möglichkeiten der Videokonferenz in vollem Umfang nutzen zu können, sollten folgende Browser in einer möglichst aktuellen Version verwendet werden:

  • Chrome (Windows, macOS, Linux)
  • Firefox (Windows, macOS, Linux)
  • Edge auf Chromium-Basis (ab Windows 10, macOS)
  • Safari (macOS bei aktuellem Betriebssystem, auf iPads ab iPadOS 13)

Die Nutzung der Videokonferenz ist für alle Mitglieder der überaus-Plattform ohne Beschränkungen kostenlos möglich.

Download