Durchstarten in Ausbildung und Arbeit

Fördergebiet

Nordrhein-Westfalen

Zuständiges Ministerium

Ministerium für Arbeit, Gesundheit und Soziales des Landes Nordrhein-Westfalen;
Ministerium für Kinder, Familie, Flüchtlinge und Integration des Landes Nordrhein-Westfalen

Laufzeit

Dezember 2019 bis September 2024

Link zum Internetauftritt

https://www.durchstarten.nrw/

Handlungsfeld(er)

Berufsvorbereitung

Was wird angeboten?

individuelle Begleitung / Coaching;
Beratung;
Kurse;
Ermöglichung eines Schulabschlusses;
begleitende Qualifizierung während der Arbeit;
innovative Ansätze aus Modellprojekten

An wen richtet sich das Angebot?

junge Menschen mit individuellem Unterstützungsbedarf zwischen 18
und 27 Jahren, insbesondere junge Geflüchtete mit Duldung und Gestattung

Welches Anliegen verfolgt die Maßnahme?

Gelingen einer Ausbildung;
Vermittlung der Kompetenz "Lernen lernen";
Steigerung der Ausbildungs- und Beschäftigungsfähigkeit;
Sprachförderung;
Unterstützung von Geflüchteten

 

Beschreibung


Im Rahmen der Initiative "Durchstarten in Ausbildung und Arbeit" werden Maßnahmen entwickelt, die junge Menschen mit individuellem Unterstützungsbedarf, insbesondere junge Geflüchtete, in Ausbildung
und Arbeit bringen und halten sollen. Die Initiative besteht aus fünf Förderbausteinen:

  • Individuelles Coaching
  • Begleitende Qualifizierung und / oder Sprachförderung in Betrieben während der Ausbildung oder Arbeit
  • Nachträglicher Erwerb eines Hauptschulabschlusses mit integrierter Sprachförderung und mit Kursen zur Stärkung der Kompetenz "Lernen lernen"
  • Kurse zur (Wieder-) Herstellung der Ausbildungsfähigkeit
  • Innovative und modellhafte Projektideen

Förderprogramme und -initiativen mit verwandten Inhalten