Sprach- und Integrationsprojekt für jugendliche Flüchtlinge (SPRINT / SPRINT-Dual)

Handlungsfeld(er)

Berufsorientierung;
Berufsvorbereitung;
Berufsausbildung;
Übergangsmanagement

Was wird angeboten?

Training / Kurse;
Vermittlung in Ausbildung und Beschäftigung;
Nachhilfe / Stützunterricht

An wen richtet sich das Angebot?

junge Einwanderer und Flüchtlinge (Schüler/innen)

Welches Anliegen verfolgt die Maßnahme?

Geflüchtete in ihrer beruflichen Bildung unterstützen;
Basisqualifikationen vermitteln;
Deutschkenntnisse fördern;
Ausbildung vorbereiten;
Berufswahlprozess begleiten;
Übergänge managen;
Ausbildung begleiten und unterstützen;
Übergänge in Arbeit und Beschäftigung sichern

 

Beschreibung


„SPRINT-Dual" ist der Nachfolger des erfolgreichen Modellprojektes „SPRINT - Sprache und Integration" an berufsbildenden Schulen. Mit diesem Projekt werden aktuell an 94 berufsbildenden Schulen rund 2.800 Schülerinnen und Schüler sprachlich geschult und mit der Berufs- und Arbeitswelt vertraut gemacht. „SPRINT" wendet sich an schulpflichtige und nicht schulpflichtige Flüchtlinge zwischen 16 und 21 Jahren.